Bahattin Özbek
Bruce Özbek
[[Datei:{{{bild}}}|200px]]
Daten
Geburtsname Bahattin Özbek
Kampfname(n) Der Blitz
Gewichtsklasse Cruisergewicht
Nationalität deutsch
Geburtstag 28. April 1964
Geburtsort Istanbul
Todestag
Todesort
Stil Linksauslage
Größe 182 cm
Reichweite
Kampfstatistik
Kämpfe 38
Siege 10
K.-o.-Siege 7
Niederlagen 28
Unentschieden
Keine Wertung

Bruce Özbek (* 28. April 1964 in Istanbul; geboren als Bahattin Özbek) ist ein ehemaliger deutscher Boxer und Kickboxer kurdischer Abstammung.

Özbek kam im Alter von 15 Jahren nach Deutschland. Dort lebte er bei seinem Vater in Hamburg. Als er 16 Jahre alt war, wurde er zu einer 4-monatigen Jugendstrafe verurteilt. Anschließend begann er mit dem Kickboxen. 1988 wurde er Weltmeister im Kickboxen und verteidigte anschließend 19-mal diesen Titel.[1] Da er als Kickboxer allerdings nur wenig Geld verdiente, entschied er sich 1999 dazu, es als Profiboxer zu versuchen. Dort konnte er allerdings nicht an seine Erfolge als Kickboxer anknüpfen. Von seinen 38 Kämpfen, die er im Halbschwergewicht und im Cruisergewicht bestritt, konnte er grade einmal 10 gewinnen. Im November 2006 bestritt er schließlich seinen letzten Kampf gegen Alexander Petkovic, welchen er durch einen KO in der zweiten Runde verlor. Ein Jahr nachdem er seine Karriere beendet hatte, erkrankte er an Demenz.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bruce Özbek: Eine Legende des Boxsports nimmt Abschied

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bruce Özbek — Daten Geburtsname Bahattin Özbek Kampfname Der Blitz Gewichtsklasse Cruisergewicht Nationalität …   Deutsch Wikipedia

  • List of Turkish people — This is a list of notable Turkish people. Actors/actresses * İsmail Ferhat Özlü * Güllü Agop * Tarık Akan Actor * Azra Akın Model, Miss World 2002 * Barış Akarsu * Filiz Akın – Actress * Fatih Akın, film director * Metin Akpınar – Actor * Derya… …   Wikipedia

  • Turkey at the 2005 Mediterranean Games — Infobox Country at the Mediterranean Games NOC = TUR games = 2005 Almería, Spain summergold = 20 summersilver = 24 summerbronze = 29 totalrank = 4Turkey (listed as TUR) participated in the 2005 Mediterranean Games in Almería, Spain. With one… …   Wikipedia

  • 1989–90 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1989–90 Season: Second League 1989–90 League position: Group C: 3rd Turkish Cup: Eliminated at R2 Top goal scorers: President: Kaya Mut …   Wikipedia

  • Liste der Spieler von Galatasaray Istanbul — Diese Liste der Spieler von Galatasaray Istanbul enthält eine beliebige und unvollständige Auswahl an Fußballern, die seit der Gründung der Süper Lig ab der Saison 1959 zum Spielerkader von Galatasaray Istanbul gehörten, unter Angabe von Zeitraum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”