Bahnhof 's-Gravenpolder-'s-Heer Abtskerke
51.4614943.890748

Der Bahnhof 's Gravenpolder-'s-Heer Abtskerke (Gha) ist ein ehemaliger Bahnhof in der niederländischen Gemeinde Borsele. Der Bahnhof wurde 1926 von der Südbevelandschen Eisenbahngesellschaft (SZB) als Haltepunkt für die beiden benachbarten Dörfer 's-Gravenpolder und 's-Heer Abtskerke an der Bahnlinie GoesHoedekenskerke errichtet und mit Inbetriebnahme der Strecke am 19. Mai 1927 eröffnet. Zwei Jahre nach Kriegsende wurde der Bahnhof am 4. Mai 1947 geschlossen. Heute dient er der Museumsbahn Goes - Borsele (SGB) als Haltepunkt. Die Anlage steht als Rijksmonument unter Denkmalschutz.

Beschreibung

Der Bahnhof wurde wie die meisten anderen Bahnhöfe an der Strecke in der Typenbauweise (ZB standaard) der SZB errichtet. Auf rechteckigem Grundriss steht ein einstöckiger Backsteinbau, dem ein Satteldach aufsitzt. Neben dem Dienstraum enthielt der Bahnhof auch eine Wohnung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”