Bahnhof Balham
Stationsgebäude der U-Bahn

Balham ist ein Bahnhof im Stadtbezirk London Borough of Wandsworth. Er liegt in der Travelcard-Tarifzone 3 an der Balham High Road. Unterhalb des Bahnhofs befindet sich eine U-Bahn-Station der London Underground, an der Züge der Northern Line halten. Im Jahr 2010 nutzten 5,052 Millionen Fahrgäste den Bahnhof und 10,9 Millionen die U-Bahn-Station.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

U-Bahn

Die U-Bahn-Station wurde am 13. September 1926 als Teil der Verlängerung von Clapham Common nach Morden eröffnet. Charles Holden, der damalige „Hausarchitekt“ von London Underground, entwarf sämtliche Stationsgebäude entlang dieses Streckenabschnitts. Die Station Balham besitzt zwei Eingänge beidseits der Balham High Road, die durch eine Fußgängerunterführung miteinander verbunden sind.

Am 14. Oktober 1940, während des Zweiten Weltkriegs, fiel eine Fliegerbombe auf die Straße über der Station. Die Wucht der Explosion hinterließ einen neun Meter tiefen Krater, in die ein Bus hineinstürzte. Die Wasserleitungen und Abwasserrohre barsten und überfluteten die Station. Nach Angaben der Commonwealth War Graves Commission forderte der Angriff 65 Todesopfer, hinzu kommen 70 Verletzte.[3] Die Station sowie die Strecke zwischen Clapham Common und Tooting Bec konnten erst am 12. Januar 1941 wieder in Betrieb genommen werden.

Das Musikvideo zur Single Missing von Everything but the Girl zeigt wiederholt die beiden Stationsgebäude. Im Roman Abbitte von Ian McEwan und im gleichnamigen Film wird die Überflutung der Station nach dem Fliegerangriff kurz beschrieben; in beiden wird aber ein falsches Datum genannt.

Eisenbahn

Der viergleisige Bahnhof Balham befindet sich an der Brighton Main Line, der von Victoria nach Brighton führenden Bahnlinie. Die Gleise liegen auf einem Damm, der Zugang zu den Bahnsteigen erfolgt über eine Unterführung. Vorortzüge der Gesellschaft Southern verkehren nach Croydon, Epsom, Horsham, London Bridge (via Crystal Palace) und Sutton.

Eröffnet wurde der Bahnhof 1863 durch die London, Brighton and South Coast Railway (LB&SCR); er ersetzte einen nahe gelegenen, im Jahr 1856 errichteten Haltepunkt. Zu Beginn hieß er Balham and Upper Tooting. 1923 ging die LB&SCR an die Southern Railway über, welche kurz darauf die hier verlaufende Strecke elektrifizierte. Nach der Privatisierung der britischen Eisenbahnen kam der Bahnhof 1996 unter die Verwaltung der Gesellschaft Connex South Central, seit 2000 ist Southern für den Betrieb zuständig.

Einzelnachweise

  1. London Underground performance update
  2. Office of Rail Regulation - station usage
  3. Analysis of casualty and fatality figures

Weblinks

 Commons: Bahnhof Balham – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Vorherige Station Transport for London Nächste Station
Clapham South   Northern Line   Tooting Bec
Vorheriger Bahnhof National Rail Nächster Bahnhof
Wandsworth Common   Southern
South London Lines
  Streatham Hill
  Southern
Sutton and Mole Valley Line (via Epsom)
  Streatham Common
  Southern
Sutton and Mole Valley Line (via Horsham)
  Mitcham Eastfields


51.443055555556-0.15277777777777

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Balham — hat folgende Bedeutungen: ein Stadtteil im Londoner Stadtbezirk London Borough of Wandsworth, siehe Balham (London) ein Bahnhof in London, siehe Bahnhof Balham eine Gemeinde im französischen Département Ardennes, Kanton Asfeld, siehe Balham… …   Deutsch Wikipedia

  • Balham (London) — …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Crystal Palace — Crystal Palace Das Empfangsgebäude des Bahnhofs Daten Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof West Croydon — West Croydon Haupteingang des Bahnhofs Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • City & South London Railway — Die City and South London Railway (C SLR) war eine Vorgängergesellschaft der heutigen London Underground, der U Bahn der britischen Hauptstadt London. Deren erster Streckenabschnitt ist die älteste in tief liegenden, gebohrten Röhren errichtete U …   Deutsch Wikipedia

  • South London Line — Der Name South London Line steht für zwei Eisenbahnstrecken in der britischen Hauptstadt London, welche jeweils die Bahnhöfe Victoria und London Bridge miteinander verbinden. Sie werden Inner South London Line bzw. Outer South London Line genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Londoner U-Bahn — Die London Underground ist das älteste und längste U Bahn Netz der Welt. Sie erschließt die britische Hauptstadt London und einige angrenzende Gebiete. Der erste Streckenabschnitt der „Metropolitan Railway“ (die heutige Metropolitan Line) wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • The Tube — Die London Underground ist das älteste und längste U Bahn Netz der Welt. Sie erschließt die britische Hauptstadt London und einige angrenzende Gebiete. Der erste Streckenabschnitt der „Metropolitan Railway“ (die heutige Metropolitan Line) wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • U-Bahn London — Die London Underground ist das älteste und längste U Bahn Netz der Welt. Sie erschließt die britische Hauptstadt London und einige angrenzende Gebiete. Der erste Streckenabschnitt der „Metropolitan Railway“ (die heutige Metropolitan Line) wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Abbitte (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Abbitte Originaltitel Atonement Produktionsland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”