Soldat (Dienstgrad)

Soldat ist in verschiedenen Streitkräften ein Dienstgrad der Mannschaften bzw. in der der Bundeswehr eine Sammel- und Listenbezeichnung für den niedrigsten Mannschaftsdienstgrad.

Inhaltsverzeichnis

Deutsche Bundeswehr

Allgemeines

Die militärische Laufbahn bei der Bundeswehr beginnt mit dem niedrigsten Mannschafts-Dienstgrad der jeweiligen Teilstreitkraft bzw Truppengattung, sofern keine Einstellung mit höherem Dienstgrad gemäß Soldatenlaufbahnverordnung erfolgt.

Die Bezeichnung "Soldat" wird jedoch lediglich als Listenabkürzung ("S") oder Sammelbezeichnung verwendet, da jede Teilstreitkraft und Truppengattung eine eigene Bezeichnung für den niedrigsten Mannschafts-Dienstgrad besitzt, und zwar (gem. Art. 1 III./f der BPräsUnifAnO bzw. ZDv 14/5 B185):

Die erste Abkürzung findet hierbei im allgemeinen Schriftverkehr, die zweite in Listendarstellungen Anwendung. In der Bundeswehr werden Soldaten, die sich unabhängig vom Dienstgrad in der allgemeinen Grundausbildung befinden, gemeinhin als Rekruten bezeichnet.

Rangabzeichen

Am Feldanzug trägt der einfache Heeressoldat noch keine Dienstgradabzeichen auf der Schulterklappe, scherzhaft „Schulterglatze“ genannt. Der einfache Soldat der Luftwaffe (Flieger oder Kanonier) trägt dagegen Aufschiebeschlaufen ohne Dienstgradabzeichen mit Schwingen.

Ausbildung

In der Zeit als einfacher Soldat werden während der allgemeinen Grundausbildung die militärischen Grundregeln erlernt. Die Grundausbildung endet mit der Zuerkennung einer ersten "Ausbildungs- und Tätigkeitsnummer" (ATN), also einer ersten militärspezifischen formalen Qualifikation. Hiernach können sich weitere militärische oder fachliche Ausbildungen anschließen (häufig: Militärkraftfahrer oder Sicherungs- und Wachausbildung).

Dienststellung und Verwendung

Mit dem Erwerb der ATN für den Sicherungs- und Wachdienst kann bereits der einfache Soldat "vergattert" werden und somit Vorgesetztenstellung erlangen sowie Dienstwaffenträger werden.

Die Dienststellung des Soldaten richtet sich in der Bundeswehr nach der Vorgesetztenverordnung. Der einfache Soldat untersteht gemäß dem Dienstgradgruppenprinzip nur den Angehörigen der höheren Dienstgradgruppen (Unteroffiziere, Feldwebel, Offiziere), nicht jedoch höherrangigen Mannschaftsdienstgraden – es sei denn, diese wurden von einem Vorgesetzten nach §5 VorgV zu Vorgesetzten ernannt (z. B. als Hilfsausbilder, stv. Gruppenführer). Er selbst kann ebenfalls Vorgesetztenstellung erlangen, wenn er von einem Vorgesetzten als Vorgesetzter eingesetzt wird. Dies ist dienstlich bekanntzugeben. Diese Befehlsbefugnis erstreckt sich auf alle Soldaten, die ihm zur Auftragserfüllung unterstellt werden müssen. Allerdings gilt das Vorgesetztenverhältnis nur zur Auftragserfüllung und ist beendet sobald der Auftrag abgeschlossen ist. So kann es z.B. auch sein, dass ein Unteroffizier im Rahmen einer praktischen Ausbildung einem Offizier vorgesetzt ist. Ist die Ausbildung abgeschlossen bzw. beendet, so endet auch das Vorgesetztenverhältnis und die sonstigen Vorgesetztenverhältnisse gem. der Vorgesetztenverordnung sind wieder in Kraft.

In der Regel erfolgt nach 3 Monaten die Beförderung zum Gefreiten.

Besoldung

Die Besoldung dieser Dienstgrade richtet sich bei Zeitsoldaten nach Besoldungsgruppe A 3 der Anlage zum Bundesbesoldungsgesetz. Grundwehrdienstleistende erhalten eine wesentlich geringere, nach Tagessätzen bemessene Vergütung.

Schweizer Armee

In der Schweizer Armee ist Soldat der weitaus häufigste Mannschaftsdienstgrad. Im Gegensatz zu anderen Armeen wird ein Soldat nicht automatisch nach einigen Monaten Dienstzeit zum Gefreiten.

Österreichisches Bundesheer

Das Bundesheer kennt den einfachen Soldaten als Dienstgrad nicht. Stattdessen wird die Bezeichnung 'Rekrut' unabhängig von der Waffengattung benutzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Soldat (Begriffsklärung) — Das Stichwort Soldat steht für: Soldat, den Angehörigen bewaffneter regulärer Streitkräfte Soldat (Dienstgrad), einen militärischen Dienstgrad die Angehörige der Soldatinnen Kaste bei Ameisen, Termiten und Honigbienen, siehe Kaste (Biologie)… …   Deutsch Wikipedia

  • Soldat — Moderner Soldat der Schweizer Armee mit einem Sturmgewehr 90 Ein Soldat (nach dem Sold, den er bezieht) ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes, vom höchsten Befehlshaber bis zum Gemeinen, obwohl sich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Soldat — Kämpfer; Streiter; Krieger * * * Sol|dat [zɔl da:t], der; en, en, Sol|da|tin [zɔl da:tɪn], die; , nen: Angehöriger bzw. Angehörige der Streitkräfte eines Landes: ein einfacher, aktiver Soldat; die Soldaten bekamen Urlaub; sie wollte Soldatin… …   Universal-Lexikon

  • Soldat — Sol|dat der; en, en <aus gleichbed. it. soldato, eigtl. »der in Sold Genommene«, substantiviertes Part. Perf. von älter it. soldare »in Sold nehmen«, dies zu soldo »Münze, Sold« aus spätlat. solidus (aureus) »gediegene Goldmünze«, dies zu lat …   Das große Fremdwörterbuch

  • Flieger (Dienstgrad) — Ein Soldat ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes. Soldat (im folgenden zwecks Unterscheidung auch einfacher Soldat genannt) ist in einigen Streitkräften (allerdings nicht in der Bundeswehr) die Bezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Matrose (Dienstgrad) — Ein Soldat ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes. Soldat (im folgenden zwecks Unterscheidung auch einfacher Soldat genannt) ist in einigen Streitkräften (allerdings nicht in der Bundeswehr) die Bezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Pionier (Dienstgrad) — Ein Soldat ist ein bewaffneter Angehöriger einer Armee oder der Streitkräfte eines Landes. Soldat (im folgenden zwecks Unterscheidung auch einfacher Soldat genannt) ist in einigen Streitkräften (allerdings nicht in der Bundeswehr) die Bezeichnung …   Deutsch Wikipedia

  • Maat (Dienstgrad) — Maat (von niederdeutsch Mat) ist ein Dienstgrad in der Schifffahrt. Der Begriff wurde früher auch in der Handelsmarine benutzt, existiert heute aber nur noch beim Militär. Dienstgrad Maat (Oberarm) …   Deutsch Wikipedia

  • Private (Dienstgrad) — Private (Großbritannien: Private; Kanada: Private (Recruit); US Army: Private E 1) bezeichnet den niedrigsten Rang der Mannschaften vieler Streitkräfte im englischen Sprachraum. Sein Äquivalent in der deutschen Bundeswehr ist der Heeresdienstgrad …   Deutsch Wikipedia

  • James Murray (Soldat) — James Murray (* 13. März 1853; † 17. Oktober 1919) war ein britischer General und Chef des Imperialen Generalstabes. Von 1898 bis 1899 war James Murray Assistant Quartermaster General der British Indian Army. 1899 bis 1900 nahm er am Zweiten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”