Bahnhof Gouda
Gouda
Station Gouda.jpg
Haupteingang des Bahnhofs
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 7
Reisende ca. 19.000[1]
Abkürzung Gd
Eröffnung 21. Mai 1855
Webadresse NS-Infoseite
Architektonische Daten
Architekt M.W. Markenhof
Lage
Stadt Gouda
Provinz Südholland
Staat Niederlande
Koordinaten 52° 1′ 3″ N, 4° 42′ 20″ O52.01754.7055555555555Koordinaten: 52° 1′ 3″ N, 4° 42′ 20″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in den Niederlanden

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Gouda ist der größte Bahnhof der niederländischen Stadt Gouda. Er ist zentraler Knotenpunkt im städtischen ÖPNV. Am Bahnhof verkehren nationale Regional- und Fernverkehrszüge.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Ein Zug der RijnGouwelijn am Bahnhof

Der erste Bahnhof wurde am 21. Mai 1855 mit der Bahnstrecke Utrecht–Rotterdam eröffnet. Damals gab es jedoch nur eine Verbindung nach Utrecht. 1870 folgten die Streckeneröffnung nach Den Haag und 1934 nach Alphen aan den Rijn. Das ehemalige Bahnhofsgebäude wurde 1944 im Zweiten Weltkrieg beschädigt, weshalb der Bahnhof 1948 neuerbaut wurde. Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt der Bahnhof 1984. Seit 2002 verkehren auf der Strecke nach Alpen stadtbahnähnliche Züge.

Streckenverbindungen

Zugtyp Linienverlauf Frequenz
Intercity Den Haag Centraal/Rotterdam Centraal - Gouda - Utrecht Centraal - Amersfoort - Zwolle - Groningen/Leeuwarden stündlich
Intercity Den Haag Centraal/Rotterdam Centraal - Gouda - Utrecht Centraal - Amersfoort - Apeldoorn - Deventer - Almelo - Hengelo - Enschede stündlich
Intercity Den Haag Centraal - Gouda - Utrecht Centraal halbstündlich
Intercity Rotterdam Centraal - Gouda - Utrecht Centraal - Amersfoort - Amersfoort Schothorst halbstündlich
Sprinter Rotterdam Centraal - Gouda - Woerden - Duivendrecht - Amsterdam Centraal halbstündlich
Lightrail Gouda - Alphen a/d Rijn halbstündlich
Sprinter Rotterdam Centraal - Gouda - Gouda Goverwelle halbstündlich, nur zu HVZ
Stoptrein Den Haag Centraal - Gouda - Woerden - Utrecht Centraal halbstündlich
Stoptrein Gouda - Alphen a/d Rijn - Leiden Centraal halbstündlich, nur zu HVZ
Stoptrein Den Haag Centraal - Gouda - Gouda Goverwelle halbstündlich

Weblinks

 Commons: 02 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. ovwereld.nl

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Rotterdam CS — Rotterdam Centraal Haupteingang des Bahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Gouda (Niederlande) — Gemeinde Gouda Flagge Wappen Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Alphen aan den Rijn — Daten Betriebsart Trennungsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Utrecht Centraal — Utrecht Centraal Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof Bahnsteiggleise 14 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Rotterdam Alexander — Rotterdam Alexander Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof Bahnsteiggleise 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Den Haag Centraal — Den Haag Centraal Haupteingang des Bahnhofs Daten Betriebsart Kopfbahnhof Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Rotterdam Centraal — Rotterdam Centraal Haupteingang des Bahnhofs Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Zoetermeer — Dieser Artikel wird evtl. gelöscht, er wurde vorsichtshalber in das Verkehrs Wiki exportiert. Lady Whistler …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Leiden Centraal — Leiden Centraal Haupteingang des Bahnhofs Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Zoetermeer Oost — Dieser Artikel wird evtl. gelöscht, er wurde vorsichtshalber in das Verkehrs Wiki exportiert. Lady Whistler …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”