Bahnhof Hachinohe
Bahnhof Hachinohe
JRE-Aoimoritetsudou HachinoheStation-West.jpg
Bahnhof Hachinohe (JR-Bahnsteig)
Daten
Bahnsteiggleise 9 (JR)
Reisende 4.954 (JR)[1]
Abkürzung ハヘ (HA-HE)
Eröffnung 1. September 1891
Lage
Stadt Hachinohe
Präfektur Aomori
Staat Japan
Koordinaten 40° 30′ 33″ N, 141° 25′ 53″ O40.509166666667141.43138888889Koordinaten: 40° 30′ 33″ N, 141° 25′ 53″ O
Eisenbahnstrecken

JR

Aoimori-Tetsdō

Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Hachinohe (jap. 八戸駅, Hachinohe-eki) befindet sich in Hachinohe in der Präfektur Aomori.

Inhaltsverzeichnis

Linien

Hachinohe wird von den folgenden Linien bedient:

Nutzung

Im Jahr 2006 nutzten im Durchschnitt täglich 4.950 Personen die JR-Linie.

Geschichte

Am 1. September 1891 wurde der Bahnhof von der ersten privaten Eisenbahngesellschaft Japans, der Nippon Tetsudō, eröffnet.

Angrenzende Bahnhöfe

Linien
Ninohe Tōhoku-Shinkansen-Linie Tōhoku-Shinkansen
JR East
Ende
Beginn Utsunomiya-Linie Tōhoku-Hauptlinie
JR East
Mutsu-Ichikawa
Beginn Hachinohe-Linie Hachinohe-Linie
JR East
Naganawashiro

Einzelnachweise

  1. JR East: durchschnittliche tägliche Einstiege 2008 (ohne Umstiege)

Weblinks

 Commons: Bahnhof Hachinohe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Keisei-Ueno — Bahnhof Ueno Hauptgebäude des Bahnhof Ueno Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Keisei Ueno — Bahnhof Ueno Hauptgebäude des Bahnhof Ueno Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Hachinohe — shi 八戸市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Ueno — Hauptgebäude des JR Bahnhof Ueno Daten Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Keisei-Bahnhof Ueno — Bahnhof Ueno Hauptgebäude des Bahnhof Ueno Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Ueno Bahnhof — Bahnhof Ueno Hauptgebäude des Bahnhof Ueno Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Tohoku-Shinkansen — Streckenverlauf Die Tōhoku Shinkansen (jap.  東北新幹線?/i), benannt nach der Region Tōhoku, ist eine 593,1 km lange Schnellfahrstrecke des …   Deutsch Wikipedia

  • Tohoku Shinkansen — Streckenverlauf Die Tōhoku Shinkansen (jap.  東北新幹線?/i), benannt nach der Region Tōhoku, ist eine 593,1 km lange Schnellfahrstrecke des …   Deutsch Wikipedia

  • Tōhoku Shinkansen — Streckenverlauf Die Tōhoku Shinkansen (jap.  東北新幹線?/i), benannt nach der Region Tōhoku, ist eine 593,1 km lange Schnellfahrstrecke des …   Deutsch Wikipedia

  • Hatschinohe — 八戸市 Hachinohe shi Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”