Bahnhof Hagen-Hohenlimburg
Hohenlimburg Bahnhof
Das ehemalige Bahnhofsgebäude
Bahnhofsdaten
Kategorie Nahverkehrssystemhalt
Art Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise

2

Architektonische Daten
Stadt Hagen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 20′ 56″ N, 7° 34′ 18″ O51.3488888888897.57166666666677Koordinaten: 51° 20′ 56″ N, 7° 34′ 18″ O
Eisenbahnstrecken

Ruhr-Sieg-Strecke

Liste der Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen

Der Bahnhof Hohenlimburg ist der einzige Bahnhof des Hagener Stadtteils Hohenlimburg und gehört zur Bahnhofkategorie 5.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Der Bahnhof liegt am Rand der Hohenlimburger Innenstadt. Direkt gegenüber befindet sich der überdachte Busbahnhof, von wo aus Busse der Hagener Straßenbahn AG und der Märkischen Verkehrsgesellschaft in Richtung Hagen-Mitte, Wetter, Iserlohn, Hemer und Nachrodt-Wiblingwerde fahren. Bereits am Ende des Bahnsteigs befindet sich ein Bahnübergang, der jedoch durch einen zurzeit laufenden Brückenbau bald beseitigt werden soll.

Geschichte

Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein war der Bahnhof von großer Bedeutung für die Stahlindustrie in Hohenlimburg. Es existierte außerdem die Hohenlimburger Kleinbahn, die eine Verbindung des Industriegebiets im Nahmertal mit dem Bahnhof herstellte. Ihr Betrieb wurde 1983 eingestellt. Bis vor einigen Jahren befand sich gegenüber des Personenbahnsteigs auch ein Güterbahnhof, der allerdings mittlerweile abgerissen worden ist.

Verkehr

Derzeit wird der Bahnhof von zwei Linien bedient, dem Regionalexpress 16 (Ruhr-Sieg-Express) von Essen nach Siegen bzw. Iserlohn und der Regionalbahn 91 (Ruhr-Sieg-Bahn) von Hagen nach Siegen bzw. Iserlohn. Beide Linien werden seit Ende 2007 von der Abellio Rail NRW betrieben, seitdem werden die Züge im nächstgelegenen Bahnhof Letmathe getrennt, und die einzelnen Teile fahren bis Iserlohn bzw. Siegen weiter. Hohenlimburg ist der letzte zum VRR gehörende Bahnhof vor der Grenze zum VRL-Gebiet. Auf der Strecke von Hohenlimburg nach Hagen liegt auch der stillgelegte Bahnhof Hagen-Kabel.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hagen-Hohenlimburg — Stadtansicht von Hohenlimburg Stadt an der Lenne Hohenlimburg ist ein Stadtteil der kreisfreien Großstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen (Westf.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen in Westfalen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenlimburg Bahnhof — Das ehemalige Bahnhofsgebäude Bahnhofsdaten Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenlimburg Bf. — Hohenlimburg Bahnhof Das ehemalige Bahnhofsgebäude Bahnhofsdaten Kategorie …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen Hbf — Hagen Hauptbahnhof Hagen Hauptbahnhof ist ein mit circa 30.000 Reisenden täglich wichtiger Fern , Regional und S Bahnhof im östlichen Ruhrgebiet und zählt für den Personenverkehr zu den wichtigsten Eisenbahnknotenpunkten in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Iserlohn — Stadtbahnhof 2008 Daten Kategorie 6[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenlimburg — Stadtansicht von Hohenlimburg Stadt an der Lenne Hohenlimburg ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen-Vorhalle — Vorhalle ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet, welcher im Jahre 1929 eingemeindet worden ist. Geschichte Rangierbahnhof in Vorhalle Die Gemeinde Vorhalle entwickelte sich aus der gleichnamigen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”