Bahnhof Himeji
Bahnhof Himeji
Himeji Station Northside entrance.jpg
Blick auf die nördliche Seite des Bahnhof Himeji
Daten
Bahnsteiggleise 11 (JR West)
Reisende 46.237 (JR West)
Abkürzung ヒメ (HI-ME)
Eröffnung 23. Dezember 1888(JR)
Lage
Stadt Himeji
Präfektur Hyōgo
Staat Japan
Koordinaten 34° 49′ 40″ N, 134° 41′ 27″ O34.827777777778134.69083333333Koordinaten: 34° 49′ 40″ N, 134° 41′ 27″ O
Eisenbahnstrecken

JR West

Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Himeji (jap. 姫路駅, Himeji-eki) in der Großstadt Himeji in Japan ist ein regional wichtiger Bahnhof der ehemals staatlichen Eisenbahngesellschaft Japan Railways, und unter dem Namen Sanyō-Himeji westliche Endstation der Bahngesellschaft San’yō Denki Tetsudō.

Der Bahnhof Himeji wurde 1888 von der 1909 verstaatlichten San’yō Tetsudō gebaut und ist damit einer der frühesten Bahnhöfe Japans.

Linien

Die Züge der San’yō-Hauptlinie der privaten San’yō Denki Tetsudō verkehren zwischen Himeji und Nishidai in Kōbe auf eigenen Gleisen, und weiter auf städtischen Gleisen der Strecke Kōsoku-Kōbe und Gleisen der Hankyū Dentetsu bis hinter das Stadtzentrum Kōbes.

Linien
Nishi-Akashi Fern San’yō-Shinkansen
JR West
Aioi
Gochaku Regional San’yō-Hauptlinie
JR West
Agaho
Beginn Regional Bantan-Linie
JR West
Kyōguchi
Beginn Regional Kishin-Linie
JR West
Harima-Takaoka

Nutzung

Im Jahr 2005 nutzten im Durchschnitt täglich 45.926 Personen die JR-Linien an diesem Bahnhof.

Weblinks

 Commons: Bahnhof Himeji – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Himeji — shi 姫路市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Himedschi — 姫路市 Himeji shi Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • San'yo-Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • San'yo Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • San'yō-Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • San'yō Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • Sanyo-Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • Sanyo Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • Sanyō-Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

  • Sanyō Shinkansen — Streckenverlauf Die San’yō Shinkansen (jap. 山陽新幹線) ist eine 553,7 km lange Schnellfahrstrecke des japanischen Shinkansen zwischen Shin Ōsaka und Hakata der Bahngesellschaft JR West. Zwischenhalte liegen unter anderem bei Okayama …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”