773 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ►
| 10. Jh. v. Chr. | 9. Jh. v. Chr. | 8. Jahrhundert v. Chr. | 7. Jh. v. Chr. | 6. Jh. v. Chr. |


Das 8. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 800 v. Chr. und endete am 31. Dezember 701 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

Ereignisse/Entwicklungen

Vorderasien

Sargon II. und ein Würdenträger
  • 756 v. Chr. – Gründung der Stadt Kyzikos in Kleinasien durch Griechen aus Milet.
  • 747 v. Chr., 26. Februar – Nach Ptolemäus beginnt die Regierungszeit des babylonischen Königs Nabu-Nasir. Die babylonische Mathematik wird von der Nabunasirischen Zeitrechnung mit geprägt und auf Tontafeln festgehaltene Himmelsereignisse lassen sich nach ihr zeitlich ordnen.
  • 733 v. Chr. – Syrisch-Ephraimitischer Krieg
  • 722 v. Chr. – Israel: während der Regentschaft des israelitischen Königs Hoschea werden das Nordreich Israel und seine Hauptstadt Samaria durch den assyrischen König Salmanassar V. oder seinen Nachfolger Sargon II. erobert; er lässt das Land durch Menschen aus Babel, Kuta, Awa, Hamat und Sefarwajim besiedeln - Ende des israelitischen Reichs.
  • 715 v. Chr. – Der medische Staat wird gegründet.
  • 707 oder 706 v. Chr. – die neue Residenz und Hauptstadt Assyriens, Dur Scharrukin, wird eingeweiht

Mittelmeergebiet

Die kapitolinische Wölfin säugt die Knaben Romulus und Remus
Der blinde Homer wird geführt (William-Adolphe Bouguereau, 1874)

China

  • 776 v. Chr., 6. September – Die tagesgenaue Aufzeichnung einer Sonnenfinsternis ermöglicht die Zusammenbindung der damaligen chinesischen Kalender und dem heutigen Kalender bis auf den Tag genau.
  • 771 v. Chr. – Einfall der Frühhunnen (turuk) in China, Ende der Westlichen Zhou-Dynastie
  • 770 v. Chr. – Mit der Thronbesteigung des Königs Ping von Zhou beginnt die Östliche Zhou-Dynastie in China.

Persönlichkeiten


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aram-Damaskus — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Aram Damaskus war ein aramäisches Königreich mit der Hauptstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram (Damaskus) — Aram Damaskus war ein aramäisches Königreich mit der Hauptstadt Damaskus und existierte vermutlich vom 13. Jh. v. Chr. bis 733 v. Chr.. In der Bibel wird der Name Aram auch für andere aramäische Königreiche verwendet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der assyrischen Könige — Die Liste der assyrischen Könige[1] nennt in chronologischer Reihenfolge die Namen der Könige von Assyrien sowie deren Regierungszeiten. Die Schreibweise mancher Namen variiert zum Teil beträchtlich. In manchen Publikationen werden die Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Peret (Altes Ägypten) — Peret in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Aegyptiaca (Manetho) — Papyrus Baden 4.59, Verso (fünftes Jahrhundert n. Chr.): Vermutete Teilabschrift der Epitome, basierend auf den Aegyptiaca „Aegyptiaca“ (griechisch Αἰγυπτιακά) ist der übliche lateinische Titel einer von Manetho verfassten …   Deutsch Wikipedia

  • Bar-Hadad III. — Bir Hadad III. (auch Bar Hadad III.; alttestamentlich Ben Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram. Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir Hadad III. soll eine militärische …   Deutsch Wikipedia

  • Barhadad III. — Bir Hadad III. (auch Bar Hadad III.; alttestamentlich Ben Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram. Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir Hadad III. soll eine militärische …   Deutsch Wikipedia

  • Benhadad III. — Bir Hadad III. (auch Bar Hadad III.; alttestamentlich Ben Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram. Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir Hadad III. soll eine militärische …   Deutsch Wikipedia

  • Bir-Hadad III. — Bir Hadad III. (auch Bar Hadad III.; alttestamentlich Ben Hadad) war von etwa 805 bis 773 v. Chr. Herrscher des Königreichs Aram. Er war der Sohn des Hazael und wird in der Stele des Zakkur von Hamat genannt. Bir Hadad III. soll eine militärische …   Deutsch Wikipedia

  • Salmanassar IV. — Šulmanu ašared IV. oder biblisch Salmanassar IV. (auch Schulmanu aschared, Sulmanu asared. Schalmanaschschar) war König von Assyrien in den Jahren ca. 780–772 v. Chr. (alternative Datierung: 783–773 v. Chr.). Über Salmanassars Herrschaft ist… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”