Bahnhof Klaipeda

Der Bahnhof Klaipėda ist einer der wichtigsten Bahnhöfe der litauischen Eisenbahngesellschaft Lietuvos Geležinkeliai in der Seehafenstadt Klaipėda (Memel).

Geschichte

Der Bahnhof wurde 1875 im Zuge der Eröffnung der preußischen Eisenbahnstrecke Tilsit-Memel eröffnet. 1892 wurde eine Streckenverlängerung nach Bajohren eröffnet. Von Memel aus verkehrten noch Kleinbahnen nach Plicken, Laugallen und Pöszeiten (eröffnet 1905). Im Verlauf des Ersten Weltkrieges kam eine Verbindung ans litauische Netz hinzu, die jedoch bald durch die neue litauisch-lettische Grenze zerschnitten wurde. Daher wurde von 1925 bis 1932 eine Strecke nach Šiauliai erbaut, welche bis heute die wichtigste Bahnverbindung Klaipėdas ins litauische Hinterland blieb.

Bedeutung

Der Bahnhof ist nicht elektrifiziert. Die Eisenbahn besitzt hier vor allem Bedeutung für den schweren Güterverkehr von und zum Ostseehafen. Im Personenverkehr verkehren Züge nach Vilnius über Šiauliai.

Architektur

Der Bahnhof liegt nordöstlich der Innenstadt und besteht neben einem alten, denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude, das heute gastronomisch genutzt wird, aus einem moderneren roten Backsteinbau mit markantem Turm. In direkter Nachbarschaft des Bahnhofs befindet sich heute der bedeutsame internationale Busbahnhof der Stadt.

55.72095555555621.134857Koordinaten: 55° 43′ 15″ N, 21° 8′ 5″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Klaipėda — Klaipėda Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Klaipėda — Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Klaipeda — Klaipėda/ Memel Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Wilna — Bahnhof Vilnius Bahnsteige Der Bahnhof (litauisch geležinkelio stotis) der litauischen Hauptstadt Vilnius befindet sich im Süden des Stadtzentr …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Vilnius — Vilnius Empfangsgebäude Daten Betriebsart Trennungsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Sassnitz Hafen — Sassnitz Hafen Hafenbahnhof 1959 mit …   Deutsch Wikipedia

  • U-Bahnhof Weberwiese — Bahnhof nach der Sanierung …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Sowetsk–Klaipėda — Sowetsk–Klaipėda Kursbuchstrecke: 118a (1939), 135 (1944) Streckenlänge: 92,3 km Spurweite: 1520 mm (Russische Spur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • U-Bahnhof Marchlewskistraße — U Bahnhof Weberwiese vor der Sanierung 2003 Bahnhof nach der Sanierung 2003 …   Deutsch Wikipedia

  • Memelburg — Klaipėda/ Memel Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”