Bahnhof Leipzig-Gohlis

Der Bahnhof Leipzig-Gohlis ist ein Doppelbahnhof im Stadtteil Gohlis von Leipzig. Beide Teile sind durch einen Höhenunterschied voneinander getrennt. Beide Bahnhöfe wurden am 1. April 1894 eröffnet und trugen zunächst den gemeinsamen Namen Gohlis-Eutritzsch zur Unterscheidung vom benachbarten Bahnhof Leipzig-Möckern, damals Gohlis-Möckern. Sie wurden am 1. Juni 1922 in Bahnhof Leipzig-Gohlis umbenannt. Um von einem Bahnhof zu anderen zu gelangen, muss die Brücke über die Lützowstraße überquert werden.

Der nördliche Teil befindet sich an der Bahnstrecke Leipzig–Großkorbetha zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Bahnhof Leipzig-Coppiplatz. Er dient heute als Haltepunkt für die S-Bahn-Linie S1 Leipzig-Halle sowie der Regionalzüge nach Weißenfels.

Der südliche Teil befindet sich an der Magdeburg-Leipziger Eisenbahn zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Bahnhof Leipzig Olbrichtstraße. Er ist seit Dezember 2004 Haltepunkt der neuen S-Bahn-Linie S10 Leipzig–Halle. Zuvor war er seit dem Zweiten Weltkrieg stillgelegt worden.

Quelle

51.36284166666712.3744083333337Koordinaten: 51° 21′ 46″ N, 12° 22′ 28″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leipzig-Gohlis — steht für: Leipzig Gohlis, einen Stadtteil von Leipzig, siehe Gohlis (Leipzig) Leipzig Gohlis, einen Bahnhof von Leipzig, siehe Bahnhof Leipzig Gohlis Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit dems …   Deutsch Wikipedia

  • Leipzig — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Leipzig [1] — Leipzig (hierzu drei Beilagen: Stadtplan mit Registerblatt, Karte »Leipzig mit den Vororten« und Tafel »Leipziger Bauten I III«), nach der Zählung von 1900 die größte Stadt des Königreichs Sachsen und die viertgrößte des Deutschen Reiches,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leipzig — Die mit einer römischen I versehenen Namen finden sich auf dem Plan ›Leipzig mit den Vororten‹, die mit II auf dem Plan ›Leipzig ohne Vororte‹. Die Buchstaben und Zahlen zwischen den Linien | F2 | bezeichnen die Quadrate der Pläne. Bei dem durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leipzig Tramway Network History — This article is a translation of the German article Geschichte des Straßenbahnnetzes Leipzig.Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH (LVB, Leipzig Transport Company, LLC ) operates one of Germany s largest tramway networks. The tramway network history is …   Wikipedia

  • Leipzig — Leip|zig: Stadt in Sachsen. * * * Leipzig,   1) kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Leipzig und des Landkreises Leipziger Land, Sachsen, durchschnittlich 118 m über dem Meeresspiegel, in der Leipziger Tieflandsbucht am… …   Universal-Lexikon

  • Leipzig — Demande de traduction Leipzig → …   Wikipédia en Français

  • S-Bahn Halle-Leipzig — S Bahn Leipzig Halle …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahn Halle/Leipzig — S Bahn Leipzig Halle …   Deutsch Wikipedia

  • S-Bahn Leipzig — Halle …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”