Bahnhof Lingen
Datei:Bahnhof Lingen1.JPG
Der Bahnhof Lingen

Der Bahnhof Lingen ist ein Verkehrsknotenpunkt in der Stadt Lingen (Ems). Er besteht aus einem Bahnhofsgebäude und mehreren Gleisen, wobei aktuell nur eines einen Bahnsteig besitzt. Ein Busbahnhof, Fahrradstellplätze, ein Taxistand und gebührenpflichtige Parkplätze für Autos verknüpfen ihn mit anderen Verkehrsmitteln.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutung

Der Lingener Bahnhof ist ein Verkehrsknotenpunkt. Er verbindet folgende Verkehrselemente miteinander:

Schiene

  • Intercitylinie NorddeichLuxemburg (und Stuttgart, Konstanz)
  • Regionalverkehrslinie Emden–Münster (Emsland-Express)
    Letztere sind für die Lingener als „Rote Doppeldeckerzüge“ bekannt, da diese hier seit 2005 anstatt der „normalen“ einstöckigen Züge im Nahverkehr eingesetzt werden. Die Züge verkehren werktags stündlich, am Wochenende etwas seltener.

Straße

Blick auf die Bahnsteige 1 (in Betrieb) und 2 (stillgelegt)
  • Buslinien der VGE (Verkehrsgemeinschaft Emsland-Süd). Sie verkehren werktags stündlich, am Wochenende etwas seltener.
  • 2 Buslinien der VGB (Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim), die Linie 165 (Lingen-Lingen, Nordlohner Str.-Nordlohne-Lohne-Klausheide-Nordhorn, Bahnhof-Nordhorn (ZOB)) und die Linie 161 (Lingen-Lingen, Nordlohner Str.-Nordlohne-Lohne-Lohnerbruch-Wietmarschen-Georgsdorf-Füchtenfeld).
    Busse der VGB auf diesen Linien verkehren wochentags stündlich bis 20 Uhr und samstags bis 14 Uhr. Als Alternative für die „Spätbusfahrer“ bietet sich die NACHTEULE oder das Anrufsammeltaxi (AST) an.

Betrieben wird der Bahnhof einerseits von der Deutschen Bahn AG (Betreiber des Bahnhofsgebäudes, des Bahnsteigs und der Zuglinien), andererseits auch von der VGE (Buslinien) und zwei Verbindungslinien zur VGB (161, 165).

Lage

Datei:Bahnhof Lingen2.JPG
Bahnhofsgebäude Lingen

Der Bahnhof befindet sich im Zentrum der Stadt Lingen (Ems). Er liegt an der Bernd-Rosemeyer-Straße (westlich). Im Osten grenzt er an die Hallen (Halle IV) an der Kaiserstraße. Nördlich des Bahnhofes liegt der Güterbahnhof, südlich eine alte Mühle und der Stadtteil Darme. Vom Bahnhof liegt die Lingener Fußgängerzone und das Lookentor (Einkaufscenter) mit Geschäften wie einem Extra-Verbrauchermarkt, Media Markt und C&A zwei Minuten (Marienstraße) bzw. fünf Minuten (Marktplatz) entfernt.

Zukunft

Die neue Unterführung am Bahnhof

Der Bahnhof hat derzeit nur ein Bahnsteiggleis, deshalb soll in Zukunft ein zweiter Bahnsteig mit mehreren Gleisen für Personenzüge eingerichtet werden. Dieser soll durch einen Fahrrad- und Fußgängertunnel mit der Kaiserstraße und der Bernd-Rosemeyer-Straße (an dieser Straße liegt das Bahnhofsgebäude) verbunden werden, der am 6. November 2007 eingeweiht wurde. Außerdem soll der Busbahnhof umgebaut werden.

Weblinks

52.5216666666677.32222222222227Koordinaten: 52° 31′ 18″ N, 7° 19′ 20″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Lingen (Ems) — Bahnhof Lingen(Ems) Daten Kategorie 3 Betriebsart Durchgangsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Lingen (Ems) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Leer (Ostfriesland) — Empfangsgebäude Daten Kategorie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Ibbenbüren — Neubau des Bahnhofs aus den 1970er Jahren Daten Kategorie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Rheine — Empfangsgebäude Bahnhof Rheine Daten Kategorie 3 Betriebsart Kreuzungsba …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Emden Außenhafen — Bahnsteig und Gebäude der Reederei AG Ems Daten Betriebsart Hafenbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Quakenbrück — Quakenbrück Empfangsgebäude Daten Kategorie 6 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Bad Bentheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kleinbahn Lingen–Berge–Quakenbrück — Lingen–Berge–Quakenbrück Streckenlänge: 55,3 km Spurweite: 750 mm (Schmalspur) Kategorisierung Schmalspurbahn Ausbau eingleisig nicht elektrifiziert Legende …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”