Bahnhof Lyon-Saint-Exupéry TGV
45.7211111111115.0758333333333
Außenansicht der Haupthalle
Innenansicht der Haupthalle

Der Bahnhof Lyon Saint-Exupéry TGV (franz.: Gare de Saint-Exupéry TGV) ist ein Fernverkehrsbahnhof am Flughafen Lyon Saint-Exupéry, etwa 20 Kilometer östlich des Zentrums von Lyon in Frankreich.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Bahnhof ist am 3. Juli 1994 noch mit dem Namen Gare de Satolas[1] eröffnet worden. Für den vier Jahre dauernden Bau waren ursprünglich vier Milliarden Französische Francs veranschlagt, die jedoch um 50 % überschritten wurden.

Die Bezeichnung Gare de Satolas trug er bis 2001.[1]

Verkehrsanbindung

Der Flughafen dient auf Grund seiner Lage in erster Linie dem Umstieg von Fluggästen auf die dort haltenden TGV an der LGV Rhône-Alpes von Paris nach Marseille, die vor allem eine sinnvolle Anbindung nach Südostfrankreich ermöglichen. Er ist seit Sommer 2010 durch die Stadtbahn Rhônexpress auch mit dem Stadtgebiet von Lyon verbunden.

Architektur

Architekt des TGV-Bahnhofs Lyon-Saint-Exupéry ist der Spanier Santiago Calatrava, der sich 1987 an einem international ausgeschriebenen Architekturwettbewerb knapp gegen Richard Rogers behaupten konnte.[2] Das Bahnhofsgebäude besteht aus einer 450 Meter langen und 56 Meter breiten Halle aus Stahl, Glaselementen und Stahlbeton mit Verbindungsgängen zum Flughafen Lyon Saint-Exupéry. Zentrales bauliches Element des Bahnhofs ist der rund 39 Meter hohe Hauptpavillon, dessen skelettartige Form oft mit einem riesigen Vogel verglichen wird.

Einzelnachweise

  1. a b Meldung Aktuelles in Kürze. In: Eisenbahn-Revue International, Heft 5/2001, ISSN 1421-2811, S. 224.
  2. Sabine Thiel-Siling (Hrsg.): Architektur! Das 20. Jahrhundert, Prestel Verlag, ISBN 3-7913-2013-0, Seite 174

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flughafen Lyon Saint-Exupéry — Flughafen Lyon Saint Exupéry …   Deutsch Wikipedia

  • Lyon — Lyon …   Deutsch Wikipedia

  • TGV — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • TGV Atlantique — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • TGV POS — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • TGV Pendulaire — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • TGV Reseau — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • TGV Réseau — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • TGV Sud-Est — Der Hochgeschwindigkeitszug Train à grande vitesse (französisch, kurz TGV [teʒe ve], deutsch: „Zug für große Geschwindigkeit“) ist ein französisches Hochgeschwindigkeitszugskonzept. Die TGV Züge sowie deren Geschwisterzüge Thalys und Eurostar… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Lyon–Genève — Lyon Perrache–Genève Cornavin Verlauf der Bahnstrecke Lyon–Genève Kursbuchstrecke (SNCF): 510 (Ambérieu–Genève) 594 (Lyon–Ambérieu) Streckennummer (RFF): 890 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”