Bahnhof Maihama
Bahnhof Maihama
JREast-Maihama-station-platform.jpg
Bahnhof Maihama (JR-Bahnsteig)
Daten
Betriebsart Durchgangsbahnhof
Bahnsteiggleise 2
Reisende 64.789
Eröffnung 1. Dezember 1988
Lage
Stadt Urayasu
Präfektur Tokio
Staat Japan
Koordinaten 35° 38′ 10,3″ N, 139° 53′ 1,5″ O35.636208333333139.88376111111Koordinaten: 35° 38′ 10,3″ N, 139° 53′ 1,5″ O
Eisenbahnstrecken

JR East: Keiyō-Linie

Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Maihama (jap. 舞浜駅, Maihama-eki) befindet sich in Urayasu in der Präfektur Chiba, Japan. Er liegt direkt nördlich des Tokyo Disney Resort und wird hauptsächlich von dessen Besuchern genutzt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Bahnhof wurde am 1. Dezember 1988 eröffnet. Seitdem verfügt das Tokyo Disney Resort ebenfalls über eine Zugangsmöglichkeit per Schienenverkehr. Als Bahnhof der JR East Keiyō-Linie besteht ein direkter Anschluss an den Bahnhof Tokio.

Mit der Eröffnung des Nordausgangs am 23. Juli 2001 erhielt der Bahnhof sein gegenwärtiges Aussehen.

Bauart und Gleise

Bahnsteig Disney Resort Line

Der Bahnhof ist in der Bauart eines Durchgangsbahnhof erbaut. Er hat zwei Gleise, die von einem Mittelbahnsteig aus genutzt werden. Neben dem Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr mit den JR-Linien befindet sich im westlichen Teil des Bahnhofs das Terminal der Einschienenbahn Disney Resort Line, welche als Zubringer zu den einzelnen Teilen des Tokyo Disney Resort dient.

Darüber hinaus ist im Bahnhofsgebäude ein Hotel namens Dream Gate Maihama untergebracht.

Bahnsteige JR East

1  Keiyō-Linie Nishi-Funabashi • Soga
 Musashino-Linie Nishi-Funabashi • Minami-UrawaFuchū-Honmachi
(hält nur am Wochenende hier)
2  Keiyō-Linie Tokio
 Musashino-Linie Shin-Kiba • Tokio
(hält nur am Wochenende hier)

Linien

Der Bahnhof wird von den JR East-Linien Keiyō und Musashino angefahren. Außerdem besteht Anschluss an die privat betriebene Disney Resort Line. Die in der unteren Tabelle verwendeten Farben entsprechende den von JR East vergebenen Farbcodes der Linien.

Linien
Kasairinkaikōen Keiyō-Linie Keiyō-Linie
JR East
Shin-Urayasu
Shin-Kiba Musashino-Linie Musashino-Linie
JR East
hält nur am Wochenende
Shin-Urayasu

Stationsmelodie

Im Zeitraum vom 14. Juli 2004 bis 14. April 2008 kam als Stationsmelodie ein Ausschnitt aus Zip-a-Dee-Doo-Dah zur Anwendung. Dieser Titel findet unter anderem Verwendung im Disney-Film Song of the South von 1946. Mit der Auswahl dieses Titels soll die Verbundenheit des Bahnhofs (sprich räumliche Nähe) zum Tokyo Disney Resort zum Ausdruck gebracht werden. Am 15. April 2008, dem 25. Jahrestag der Eröffnung des Resort, wurde der Titel allerdings durch einen Ausschnitt aus The dream goes on abgelöst. Dieser Titel wurde als Teil der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum des Resort komponiert und getextet. Die Verwendung dieser Melodie als Stationsmelodie ist allerdings auf das Jubiläumsjahr beschränkt.

Nutzung

Im Jahr 2007 wurde der Bahnhof von durchschnittlich 64.769 Fahrgästen am Tag genutzt[1], der damit Rang 63 von über 900 auf der Rangliste der meist genutzten Bahnhöfe der JR East im Jahr 2007 einnahm.[2] Der Großteil der Fahrgäste sind Besucher des nahe gelegenen Tokyo Disney Resort.

Fußnoten und Einzelnachweise

  1. In Maihama zusteigende Fahrgäste. Berechnung aus verkauften Einzel-, Sammel- und Monatsfahrkarten.
  2. http://www.jreast.co.jp/passenger/index.html Quelle:JR East, Rang 63

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Nishi-Funabashi — Halle des JR Bahnhof Nishi Funabashi Daten Betriebsart Turmbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Keiyo-Linie — Die Keiyō Linie (jap. 京葉線, Keiyō sen) ist eine Bahnstrecke der JR East in den japanischen Präfekturen Tokio und Chiba. Ihr Name ergibt sich aus den zweiten Schriftzeichen von 東京 (Tōkyō) und 千葉 (Chiba), die in diesem Fall anders ausgesprochen… …   Deutsch Wikipedia

  • Urayasu — shi 浦安市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Keiyō-Linie — Zug der Keiyō Linie Streckenlänge: 43,0 km Spurweite …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”