Bahnhof Mishima
Bahnhof Mishima
Mishima sta.jpg
Bahnhof Mishima
Daten
Bahnsteiggleise 6(JR Central)
3(Izu Hakone Tetsudō)
Reisende 29.882 (JR Central)
9.371 (Izu Hakone Tetsudō)
Abkürzung ミ シ (MI-SI)
Eröffnung 1. Dezember 1934
Lage
Stadt Mishima (Shizuoka)
Präfektur Shizuoka
Staat Japan
Koordinaten 35° 7′ 38″ N, 138° 54′ 38″ O35.127222222222138.91055555556Koordinaten: 35° 7′ 38″ N, 138° 54′ 38″ O
Eisenbahnstrecken

JR Central

Izu Hakone Tetsudō

  • Sunzu-Linie
Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Mishima (jap. 三島駅, Mishima-eki) befindet sich in Mishima in der Präfektur Shizuoka.

Inhaltsverzeichnis

Linien

Mishima wird von den folgenden Linien bedient:

Linien
Atami Fern Tōkaidō-Shinkansen
JR Central
Shin-Fuji
Kannami Regional Tōkaidō-Hauptlinie
JR Central
Numazu

Nutzung

Im Jahr 2006 nutzten diesen Bahnhof im Schnitt täglich etwa 30.000 Personen.

Bauart und Gleise

Bahnsteige

Er ist ein Durchgangsbahnhof mit 14 Durchfahrtsgleisen.

Geschichte

Bahnhof Mishima nach der Fertigstellung 1934

Der erste Bahnhof Mishima wurde am 15. Juni 1898 eröffnet. Am 1. Oktober 1934 wurde er in Shimotogari (下土狩駅, Shimotogari-eki) umbenannt und am 1. Dezember desselben Jahres wurde der jetzige Bahnhof Mishima eröffnet.

Weblinks

 Commons: Bahnhof Mishima – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Bahnsteig der Shinkansen-Linie

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mishima (Shizuoka) — Mishima shi 三島市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Atami — Shinkansen Bahnsteig des Bahnhofs Atami Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Tokaido-Hauptlinie — Streckenverlauf Tōkaidō Hauptlinie Baureihe 117 am Hamana See Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Tokaido-honsen — Streckenverlauf Tōkaidō Hauptlinie Baureihe 117 am Hamana See Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Tōkaidō-honsen — Streckenverlauf Tōkaidō Hauptlinie Baureihe 117 am Hamana See Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Tokaido-Shinkansen — Streckenverlauf Die Tōkaidō Shinkansen (jap. 東海道新幹線), benannt nach der historischen Fernstraße Tōkaidō, ist eine 515,4 Kilometer lange, normalspurige japanische Eisenbahn Schnellfahrstrecke der Bahngesellschaft JR Central zwischen den B …   Deutsch Wikipedia

  • Tokaido Shinkansen — Streckenverlauf Die Tōkaidō Shinkansen (jap. 東海道新幹線), benannt nach der historischen Fernstraße Tōkaidō, ist eine 515,4 Kilometer lange, normalspurige japanische Eisenbahn Schnellfahrstrecke der Bahngesellschaft JR Central zwischen den B …   Deutsch Wikipedia

  • Tōkaidō Shinkansen — Streckenverlauf Die Tōkaidō Shinkansen (jap. 東海道新幹線), benannt nach der historischen Fernstraße Tōkaidō, ist eine 515,4 Kilometer lange, normalspurige japanische Eisenbahn Schnellfahrstrecke der Bahngesellschaft JR Central zwischen den B …   Deutsch Wikipedia

  • Izu (Halbinsel) — Lage der Halbinsel Landsat Bild aus hochauflösenden Daten des Space Shuttle. Die Halbinsel Izu (jap. 伊豆半島 Izu hantō) ist eine Halbi …   Deutsch Wikipedia

  • Japan Rail Pass — Der Japan Rail Pass (jap. ジャパンレールパス japan rēru pasu) ist ein Zugpass, der von der Japan Railway Group verkauft wird und für die meisten Verkehrsmittel der JR Group benutzt werden kann. Der Zugpass wurde entwickelt, um das Reisen und den Tourismus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”