Bahnhof Nagatsuta
Bahnhof Nagatsuta
Nagatsuta station west exit.jpg
Bahnhof Nagatsuta (Tōkyū-Bahnsteig)
Daten
Bahnsteiggleise 2(JR East)
5(Tōkyū)
Reisende 56.066 (JR)[1]
132.415(Tōkyū)
Abkürzung ツ タ (TU-TA)
Eröffnung 23. September 1908 (JR)
1. April 1966 (Tōkyū)
Lage
Stadt Yokohama
Präfektur Kanagawa
Staat Japan
Koordinaten 35° 31′ 54″ N, 139° 29′ 37″ O35.531666666667139.49361111111Koordinaten: 35° 31′ 54″ N, 139° 29′ 37″ O
Eisenbahnstrecken

JR

Tōkyū

Liste der Bahnhöfe in Japan

i1i3i7i10i12i14i16i16i16i18

Der Bahnhof Nagatsuta (jap. 長津田駅, Nagatsuta-eki) befindet sich in der Stadt Yokohama (Stadtbezirk Midori) in der Präfektur Kanagawa an der Yokohama-Linie der East Japan Railway Company (JR East).

Inhaltsverzeichnis

Linien

Nagatsuta wird von den folgenden Linien bedient:

Geschichte

Am 23. September 1908 wurde der Bahnhof eröffnet.

Nutzung

Im Jahr 2006 nutzten im Durchschnitt täglich 54.759 Personen die Yokohama-Linie und 120.358 die Tōkyū-Denentoshi-Linie an diesem Bahnhof.

Angrenzende Bahnhöfe

Linien
Tana {{{Subtyp}}}-Linie Den’entoshi-Linie
Tōkyū
Tsukushino
Beginn {{{Subtyp}}}-Linie Kodomonokuni-Linie
Tōkyū
Onda
Tōkaichiba Yokohama-Linie Yokohama-Linie
JR East
Naruse

Einzelnachweise

  1. JR East: durchschnittliche tägliche Einstiege 2008 (ohne Umstiege)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Shibuya (Tokio) — Bahnhof Shibuya Busbahnhof an der Ostseite des Bahnhof Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Shibuya — Busbahnhof an der Ostseite des Bahnhof Daten Betriebsart Durchgangsbahnhof (JR East) …   Deutsch Wikipedia

  • Den’entoshi-Linie — Den′entoshi Linie Ein Zug der 5000er Serie auf der Den′entoshi Linie Streckenlänge: 31,5 km Spurweite: 1067 mm (Kapspur) Stromsystem …   Deutsch Wikipedia

  • Yokohama Kosoku Tetsudo — Die Yokohama Kōsoku Tetsudō KK (jap. 横浜高速鉄道株式会社, Yokohama kōsoku tetsudō kabushiki kaisha, dt. Yokohama Hochgeschwindigkeitsbahngesellschaft, engl. Yokohama Minatomirai Railway Company) ist ein halbprivates Konsortium, welches 1989 von der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Yokohama Minatomirai Railway Company — Die Yokohama Kōsoku Tetsudō KK (jap. 横浜高速鉄道株式会社, Yokohama kōsoku tetsudō kabushiki kaisha, dt. Yokohama Hochgeschwindigkeitsbahngesellschaft, engl. Yokohama Minatomirai Railway Company) ist ein halbprivates Konsortium, welches 1989 von der Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Tōkyō Kyūkō Dentetsu — Logo der Tōkyū Zug der 5000er Serie …   Deutsch Wikipedia

  • Yokohama Kōsoku Tetsudō — Die Yokohama Kōsoku Tetsudō K.K. (jap. 横浜高速鉄道株式会社, Yokohama kōsoku tetsudō kabushiki gaisha, dt. Yokohama Hochgeschwindigkeitsbahngesellschaft, engl. Yokohama Minatomirai Railway Company) ist ein halbprivates Konsortium, welches 1989 von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Yokohama-Linie — Die Yokohama Linie (jap. 横浜線, Yokohama sen) ist eine Bahnstrecke der JR East in den japanischen Präfekturen Tokio und Kanagawa. Sie verbindet die Städte Yokohama und Hachiōji über Machida (Naruse, Machida, Aihara) und Sagamihara (Kobuchi… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”