Bahnhof Recklinghausen
Das Empfangsgebäude des Recklinghäuser Hauptbahnhofes

Der Hauptbahnhof Recklinghausen ist ein Bahnhof an der Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg und Ausgangspunkt mehrerer Buslinien der Vestischen Straßenbahnen im Kreis Recklinghausen. Er befindet sich nordöstlich der historischen Innenstadt von Recklinghausen im Nordviertel.

Geschichte

Der ursprüngliche Hauptbahnhof wurde 1870 von der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft im Rahmen des Baus der Hamburg-Venloer Bahn eröffnet.

Während des Zweiten Weltkrieges, am 1. April 1945, zerstörte ein schwerer Bombenangriff Bahnhof und Gleise weitgehend. Daran erinnert heute der neben dem Bahnhof errichtete Hochbunker, in dem 1950 die Kunsthalle Recklinghausen eingerichtet wurde.

Herausragendes Merkmal der Architektur des Bahnhofsgebäudes mit seiner Glasfront ist heute der Uhrturm. Der neue Busbahnhof entstand 1998. Im Bahnhof selbst befand sich bis zur Renovierung des Gebäudes eine Gedenktafel für den 5000. elektrifizierten Kilometer der Deutschen Bundesbahn. Die Tafel ist seit dem Abschluss der Arbeiten verschollen.

Lange Zeit hing auf dem Mittelbahnsteig eine beleuchtete Marlboro-Reklame, wohingegen der gleichformatige Schriftzug Recklinghausen Hbf unbeleuchtet war. Diese wurde inzwischen entfernt, um den Eindruck zu vermeiden, es handele sich um einen Ortsteil von Marl, so wie der nächst nördliche Bahnhof Marl-Sinsen.

Weblinks

51.6163888888897.20333333333337Koordinaten: 51° 36′ 59″ N, 7° 12′ 12″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Recklinghausen Süd — Recklinghausen Süd Bahnhof Recklinghausen Süd Daten Kategorie 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Recklinghausen Hauptbahnhof — Empfangsgebäude Daten Kategorie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Recklinghausen Südbahnhof — Bahnhof Recklinghausen Süd Der Bahnhof Recklinghausen Süd ist ein Bahnhof in Recklinghausen. Er liegt an der Bahnstrecke Wanne Eickel–Hamburg und ist nach dem Hauptbahnhof der wichtigste Bahnhof Recklinghausens. Er gehört zur Bahnhofskategorie 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Herne — vom Busbahnhof aus gesehen Daten Kategorie 4 B …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Hamm (Westf) — Bahnhof Hamm (Westfalen) Das Empfangsgebäude Bahnhofsdaten Kateg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Ennepetal — (Gevelsberg) Bahnhofsdaten Kategorie Nahverkehrssystemhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Ennepetal-Milspe — Bahnhof Ennepetal (Gevelsberg) Bahnhofsdaten Kategorie Nahverkehrssystemhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Milspe — Bahnhof Ennepetal (Gevelsberg) Bahnhofsdaten Kategorie Nahverkehrssystemhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Bochum-Nord — Bahnhof Bochum Nord, 2005 Der Bahnhof Bochum Nord am Ostring in Bochum wurde von der Rheinischen Eisenbahn Gesellschaft in den Jahren 1871 bis 1874 errichtet und am 15. Oktober 1874 eröffnet. Der ursprünglich „Bochum Rheinisch“ genannte Bahnhof… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Dortmund-Dorstfeld — Daten Kategorie 3 Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”