Bahnhof Recklinghausen Süd
Recklinghausen Süd
Bahnhof Recklinghausen Süd.jpg
Bahnhof Recklinghausen Süd
Daten
Kategorie 5
Abkürzung ERES
Lage
Ort Recklinghausen
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 33′ 46,6″ N, 7° 11′ 44,3″ O51.5629444444447.1956388888889Koordinaten: 51° 33′ 46,6″ N, 7° 11′ 44,3″ O
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen

i7i12i13i15i16i16i17

Der Bahnhof Recklinghausen Süd ist ein Bahnhof in Recklinghausen. Er liegt an der Bahnstrecke Wanne-Eickel–Hamburg und ist nach dem Hauptbahnhof der wichtigste Bahnhof Recklinghausens. Er gehört zur Bahnhofskategorie 5.

Inhaltsverzeichnis

Bahnhofsanlage

Beim Recklinghauser Südbahnhof handelt es sich um einen Durchgangsbahnhof, der einen Mittel- und einen Seitenbahnsteig (ehemals Hausbahnsteig) hat, die mit einem Fußgängertunnel verbunden sind. Er besitzt drei Bahnsteiggleise. Gleis 1 und 2 für die Regionalbahn-Linie RB 42 (EssenMünster) und Gleis 3 für die S-Bahn-Linie S 2 nach Dortmund. Neben den Bahnsteigen steht ein Stellwerk, das immer noch von zwei Personen bedient wird. Nördlich der Bahnsteige befinden sich die Gleise des Güterbahnhofes. Dieser ist gegenüber der ursprünglichen Anlage wesentlich verkleinert und sein ehemaliger Ablaufberg entfernt worden.

Geschichte

Mit dem Bau der Hamburg-Venloer Bahn 1870 wollte die Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft auch die Stadtteile Süd und Hochlarmark mit der Eisenbahn erreichbar machen. Auch die Arbeiter der Zeche Recklinghausen 1 sollten ihre Arbeitsplätze schneller erreichen können. Man entschied sich zum Bau eines Bahnhofsgebäudes mit einem Haus- und Seitenbahnsteig. Bei geschlossenen Schranken konnten die Fußgänger eine Überquerungsbrücke auf der nördlichen Bürgersteigseite benutzen.

In den 1970er-Jahren wurde der Bahnhof modernisiert. Dabei wurden die Verbindungsgleise zur mittlerweile stillgelegten Zeche abgebaut, das Bahnhofsgebäude und die Überquerungsbrücke abgerissen und die Bahnsteige neu gebaut. So wurde aus dem Hausbahnsteig ein Seitenbahnsteig und aus dem zweiten Seitenbahnsteig ein Mittelbahnsteig. Dieses zusätzliche Gleis wurde errichtet, um Direktfahrten zum Bahnhof Herne zu ermöglichen. Es war aber nur kurz in Betrieb und wurde später für den Güterverkehr benutzt. Außerdem wurde ein modernes Stellwerk östlich der Bahnsteige gebaut. Im Zuge der Verlängerung der S-Bahn-Linie S 2 zum Hauptbahnhof wurde der Bahnhof zwischen 1997 und 1998 zum zweiten Mal modernisiert. Die beiden Bahnsteige wurden mit Rampen ausgestattet und der Bahnsteig an Gleis 3 auf S-Bahn-Höhe erhöht. Dies hatte zur Folge, dass der Mittelbahnsteig zwei unterschiedliche Höhen hatte, da die Bahnsteige der Gleise 1 und 2 in der alten Höhe blieben. Mit Fertigstellung der Modernisierung wurde der Bahnhof Recklinghausen Süd zur Kategorie Nahverkehrssystemhalt heruntergestuft, da dort ausschließlich S- und Regionalbahnen halten. Am 24. Mai 1998 hielt dort zum ersten Mal eine S-Bahn, die seitdem von Montag bis Freitag 6 bis 20 Uhr Recklinghausen mit Dortmund verbindet.

Linien

Der Bahnhof Recklinghausen Süd wird im Jahr 2007 von einer Regionalbahn-Linie, einer S-Bahn-Linie und zwei Omnibus-Linien angefahren. In den Abendstunden (wenn RB 42 nicht verkehrt) hält auch der RE 2 (Düsseldorf-Münster).

Linie Linienbezeichnung Linienverlauf
RB 42 Haard-Bahn Essen – Wanne-Eickel – Recklinghausen Süd – Recklinghausen – Münster (Westf)
S 2 Recklinghausen – Recklinghausen Süd – Herne – Dortmund
210 Herten – Recklinghausen Süd – Röllinghausen
239 Recklinghausen Hbf – Hochlarmark – Recklinghausen Süd

Zukunft

Ins S-Bahn-Zielnetz 2015 wurde die Strecke Herne–Recklinghausen nicht einbezogen.[1]

Im durch die Vereine Pro Bahn und Verkehrsclub Deutschland erarbeiteten vorgestellten Perspektivennetz ist jedoch der Vorschlag für eine Regional-Express-Verbindung Dortmund–Recklinghausen–Düsseldorf (RE 19) enthalten.[2]

Langfristig ist geplant, den Bahnübergang durch einen Straßentunnel zu ersetzen.

Zahlen

  • 3 befahrene Personengleise
  • 1 stillgelegtes Gleis
  • 2 Bahnsteige
  • Mo–Fr: rund 50 Regionalbahn-Züge
  • Sa, So: rund 40 Regionalbahn-Züge
  • Mo–Fr: rund 30 S-Bahn-Züge
  • Mo–Fr: rund 120 Busse täglich
  • Sa, So: rund 60 Busse täglich
  • rund 70 Passagiere täglich
  • 7 Parkplätze plus 20 Fahrradstellplätze
  • 2 Fahrscheinautomaten
  • 3 Rampen

Diese Daten haben den Stand November 2007.

Quellen

  1. Zielnetz 2015 der S-Bahn Rhein-Ruhr
  2. Konzept von Pro Bahn und VCD (PDF)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Recklinghausen Südbahnhof — Bahnhof Recklinghausen Süd Der Bahnhof Recklinghausen Süd ist ein Bahnhof in Recklinghausen. Er liegt an der Bahnstrecke Wanne Eickel–Hamburg und ist nach dem Hauptbahnhof der wichtigste Bahnhof Recklinghausens. Er gehört zur Bahnhofskategorie 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Recklinghausen Hauptbahnhof — Empfangsgebäude Daten Kategorie 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Derschlag — Das Empfangsgebäude, Denkmal Gelände des Bahnhofs heute …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Bochum-Nord — Bahnhof Bochum Nord, 2005 Der Bahnhof Bochum Nord am Ostring in Bochum wurde von der Rheinischen Eisenbahn Gesellschaft in den Jahren 1871 bis 1874 errichtet und am 15. Oktober 1874 eröffnet. Der ursprünglich „Bochum Rheinisch“ genannte Bahnhof… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Hamm (Westf) — Bahnhof Hamm (Westfalen) Das Empfangsgebäude Bahnhofsdaten Kateg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Dortmund-Dorstfeld — Daten Kategorie 3 Bahnsteiggleise …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Langendreer — Östliche Rangierfelder Der Bahnhof Langendreer ist ein 40 ha großer früherer Rangierbahnhof im Stadtteil Langendreer im Osten Bochums. Geschichte Die Bergisch Märkische Eisenbahn Gesellschaft (BME) eröffnete am 26. Oktober 1860 den ersten Bahnhof …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Dorsten — Dorsten Empfangsgebäude 2010 Daten Kategorie 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Mülheim (Ruhr) West — Mülheim Hauptbahnhof, Empfangsgebäude Mülheim (Ruhr) Hauptbahnhof ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt in Mülheim an der Ruhr. Seinen heutigen Namen erhielt der Bahnhof erst 1974 nach dem Ausbau der Bahnstrecke im Zuge der Einrichtung der S… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Hervest-Dorsten — Hervest Dorsten Empfangsgebäude Bahnhof Hervest Dorsten Daten Kategorie 6 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”