Bahnhof Winden
Winden (Pfalz)
Zugkreuzung in Winden
Bahnhofsdaten
Kategorie Nahverkehrssystemhalt, Nahverkehrsknoten
Art Knotenbahnhof
Bahnsteiggleise

3

Architektonische Daten
Eröffnung

1855

Stadt Winden (Pfalz)
Bundesland Rheinland-Pfalz
Staat Deutschland
Koordinaten 49° 5′ 43,6″ N, 8° 7′ 21,3″ O49.0954527777788.1225757Koordinaten: 49° 5′ 43,6″ N, 8° 7′ 21,3″ O
Eisenbahnstrecken

Pfälzische Maximiliansbahn, Kurbadlinie

Liste der Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz

Der dreigleisige Bahnhof von der südpfälzischen Gemeinde Winden ist deren Mittelpunkt im öffentlichen Nahverkehr. In ihm verzweigt sich die von Neustadt an der Weinstraße kommende Pfälzische Maximiliansbahn in einen Ast, der bis zum elsässischen Wissembourg verläuft und einen, der in Karlsruhe endet. Außerdem zweigt im Bahnhof die Kurbadlinie nach Bad Bergzabern ab. Er befindet sich am östlichen Ortsrand der Gemeinde.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Bahnhof von Winden wurde 1855 als Unterwegsbahnhof der Maximiliansbahn Neustadt - Landau - Wissembourg eröffnet, bereits neun Jahre später wurde er zum Kreuzungsbahnhof, da die Maximiliansbahnzweistrecke über Kandel und Wörth nach Karlsruhe eröffnet wurde. 1870 wurde dann die Kurbadlinie nach Bergzabern eröffnet.

1975 wurde der Maximiliansbahn-Abschnitt nach Wissembourg stillgelegt und 1981 auch die Kurbadlinie. Somit wurde das Gleis 1a, von dem aus die Züge nach Bad Bergzabern starteten, abgebaut. Beide Strecken wurden allerdings 1995 bzw. 1997 reaktiviert. Bis zu seiner Einstellung im Jahr 1993 besaß der Bahnhof auch eine große Bedeutung im Zuckerrübenverkehr. Die Gütergleise wurden anschließend ebenfalls abgebaut. Von 2005 bis 2007 wurde der Bahnhof von Winden modernisiert, indem der Bahnsteig erhöht und Fahrstühle installiert wurden.

Die Bahnsteigüberdachung, die in einem romanischen Baustil errichtet wurde, blieb beim Umbau allerdings erhalten.

Betrieb

In Richtung Neustadt verkehren dreimal pro Stunde Züge, die stets auf Gleis drei abfahren. In der Gegenrichtung verkehren zwei pro Stunde nach Karlsruhe und einer nach Wissembourg. Diese halten entweder auf Gleis eins oder auf Gleis zwei. Die stündlich verkehrenden Züge der Kurbadlinie fahren von Gleis 2 ab. Ebenso verkehrt eine Buslinie nach Bad Bergzabern, die hauptsächlich die Dörfer, die abseits von der Kurbadlinie liegen, bedient.

Es verkehren die RE-Linie Karlsruhe-Neustadt (hält im Regelfall unterwegs nur in Landau, Winden, Kandel und Wörth, im Berufsverkehr teilweise auch in Edenkoben, Karlsruhe-Knielingen, Karlsruhe-Mühlburg und Karlsruhe-West), die RB-Linie Karlsruhe-Neustadt (hält überall) und die RB-Linie Neustadt-Wissembourg (hält, mit Ausnahme des Abschnitts zwischen Winden und Landau, überall).

Gebäude

Das Bahnhofsgebaude dient als Lagerstätte von Pappkartons und befindet sich in einem eher schlechten Zustand.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnhof Winden (Pfalz) — Winden (Pfalz) Zugkreuzung in Winden (Pfalz) Daten Kategorie 4 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Winden (Pfalz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Wissembourg — Wissembourg Empfangsgebäude Daten Bahnsteiggleise 4 Eröffnung …   Deutsch Wikipedia

  • Winden (Gemeinde Melk) — Dieser Artikel behandelt die Stadt Melk. Für weitere Bedeutungen siehe Melk (Begriffsklärung). Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Winden (Pfalz)–Bad Bergzabern — Kurbadlinie Kursbuchstrecke (DB): 678 Streckennummer: 3442 Streckenlänge: 10,0 km Spurweite: 1435 mm ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Winden (Pfalz) — Bahnhofstraße 17/19/21: Bahnhof In der Liste der Kulturdenkmäler in Winden sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Winden aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 14. März 2011).… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Neustadt–Karlsruhe — Dieser Artikel beschreibt die Pfälzische Maximiliansbahn genannte Strecke Neustadt an der Weinstraße–Wissembourg/Karlsruhe. Die gleichnamige Bahngesellschaft findet sich unter Pfälzische Maximiliansbahn Gesellschaft. Pfälzische Maximiliansbahn …   Deutsch Wikipedia

  • Pfälz. Maximiliansbahn — Dieser Artikel beschreibt die Pfälzische Maximiliansbahn genannte Strecke Neustadt an der Weinstraße–Wissembourg/Karlsruhe. Die gleichnamige Bahngesellschaft findet sich unter Pfälzische Maximiliansbahn Gesellschaft. Pfälzische Maximiliansbahn …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz — BR 628/928 im Bahnhof Wörth Diese Liste führt sämtliche Personenbahnhöfe und haltepunkte in Rheinland Pfalz auf, die im Regelverkehr bedient werden. Aufbau Die Liste ist wie folgt unterteilt: Name: Hier wird der aktuelle Name des Bahnhofs oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Lauterbourg-Wissembourg — Lauterbourg–Wissembourg Kursbuchstrecke: ex 282n Streckenlänge: 20,8 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”