Bahnmuseum Kerzers/Kallnach
Bahnmuseum Kerzers/Kallnach
CIWL-Emblem WR402 07.jpg
CIWL-Emblem des WR 402
Daten
Ort Kerzers und Kallnach
Art Bahnfahrzeuge / Bahntechnik
Eröffnung 2002
Leitung Familie Wymann
Website Bahnmuseum

Das Bahnmuseum Kerzers/Kallnach ist ein kleines, privat geführtes Eisenbahnmuseum mit Exponaten wie Lokomotiven, Bahnwagen und Bahntechnik. Betreiberin des Museums ist die Familie Wymann. Das derzeit aufgeteilte Museumsgelände befindet sich zum einen an der Aegertenstrasse in Kerzers und zum anderen an der Fabrikstrasse in Kallnach.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Jahr 1999 begannen Rolf Wymann und sein Sohn Roger mit dem Sammeln von historischen Schienenfahrzeugen, darunter vor allem Unikate und Vertreter von Kleinserien.

2002 entschloss sich die Familie Wymann, ihre Objekte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Bis heute entstanden eine Sammlung von rund einhundert Fahrzeugen verschiedener Gesellschaften und Spurweiten.

Ende 2007 stand die Betreiberfamilie vor der Situation, dass das Industriegleis im Bahnhof Kerzers, auf welchem ein Grossteil der Exponate ursprünglich stand, nicht mehr zur Verfügung stand. Ein alternativer Standort in Payerne konnte nicht realisiert werden. Erst im Sommer 2008 fand die Familie mit der Giesserei Camponovo in Kallnach einen Partner, ein ausreichend grosses Areal mit Gleisanschluss zur Verfügung stellte.

Bis September 2008 waren sämtliche Fahrzeuge vom Bahnhof Kerzers nach Kallnach umgezogen. Sobald die nötigen Gleise und eine dort geplante Halle fertiggestellt sind, sollen alle Exponate in Kallnach zu stehen kommen.[1]

Ausstellungsobjekte

Unter den Ausstellungsobjekten sind der älteste Kesselwagen der Schweiz, der Teak-Speisewagen WR 402 des Orient-Express (ex CIWL, Baujahr 1907), die Ge 6/6 406 der RhB und ein Rowanzug der Jungfraubahn. Der Museumsbestand ist derzeit nur geführt und in Gruppen von mindestens zehn Personen zu besichtigen.[2]

Galerie

Weblinks

 Commons: Bahnmuseum Kerzers/Kallnach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bieler Tagblatt vom 18. September 2008, Seite 18
  2. Bahnmuseum Kerzers/Kallnach, Öffnungszeiten (Zugriff am 30. Dezember 2010)
46.9774277.194009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnmuseum Kerzers — Bahnmuseum Kerzers/Kallnach CIWL Emblem des WR 402 Daten Ort Kerzers und Kallnach Art Bahnfa …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Verkehrsmuseen — Die Artikel Eisenbahnmuseum und Liste der Verkehrsmuseen überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum — Viele Eisenbahnmuseen sind in historischen Bahnanlagen untergebracht. Ein Eisenbahnmuseum ist ein Verkehrsmuseum, das dem Thema Eisenbahngeschichte gewidmet ist. Als Exponate sind neben Schienenfahrzeugen und eisenbahntechnischen Einrichtungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 311 — Jungfraubahn Die Talstation auf der Kleinen Scheidegg Fahrplanfeld: 311, 312 Streckenlänge: 9,34 km Spurweite: 1000 mm ( …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 312 — Jungfraubahn Die Talstation auf der Kleinen Scheidegg Fahrplanfeld: 311, 312 Streckenlänge: 9,34 km Spurweite: 1000 mm ( …   Deutsch Wikipedia

  • Hipp'sche-Wendescheibe — Die hippsche Wendescheibe (auch Hipp sche Wendescheibe) ist ein automatisches visuelles Bahnsignal aus vergangenen Tagen zur Regelung des Bahnbetriebes und diente als Vor und als Hauptsignal. Einfahrsignal Glaris/RhB (von Frauenkirch) …   Deutsch Wikipedia

  • Hipp'sche Wendescheibe — Die hippsche Wendescheibe (auch Hipp sche Wendescheibe) ist ein automatisches visuelles Bahnsignal aus vergangenen Tagen zur Regelung des Bahnbetriebes und diente als Vor und als Hauptsignal. Einfahrsignal Glaris/RhB (von Frauenkirch) …   Deutsch Wikipedia

  • Jungfraubahnen — Jungfraubahn Die Talstation auf der Kleinen Scheidegg Fahrplanfeld: 311, 312 Streckenlänge: 9,34 km Spurweite: 1000 mm ( …   Deutsch Wikipedia

  • OeBB — Oensingen–Balsthal Bahn Streckenlänge: 4.01 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16.7 Hz  Maximale Neigung: 12 ‰ Minimaler Radius: 250 m Streckenprofil 412 (Oensingen–Balsthal) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Rowanzug — Modell eines Rowanzuges der Jungfraubahn aus dem Jahr 1906 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”