Spross
Avocado-Spross

Als Spross (Plural Sprosse oder Sprossen[1]) bezeichnet man den aus Sprossachse und Blättern bestehenden, meist oberirdisch wachsenden, Teil des Kormus (Organisationsform der Gefäßpflanzen). Der direkt über dem Boden befindliche Abschnitt ist der Sprossgrund. Zuweilen wird neuer Zuwachs als Jungspross oder Jungtrieb bezeichnet.

Der Spross setzt sich aus der Sprossachse und den Blättern zusammen.

  • Die Sprossachse ist der stabförmige Teil, in dem sich in der Mehrzahl der Fälle die Leitbündel zur Wasserleitung und zum Zuckertransport befinden. Sie besteht aus mehreren Abschnitten, den Internodien, die durch verdickte Stellen, die Knoten oder Nodien, voneinander abgegrenzt sind. An den Knoten sitzen von der Sprossachse seitlich abstehend die Blätter.
  • Die Sprossachse heißt Stängel bei krautigen Pflanzen, bei Gehölzen Stamm, Ast und Zweig, im Juvenilstadium Reis.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Duden: Spross

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spross — Spross …   Deutsch Wörterbuch

  • Spross — Spross, aus ⇒ Sprossachse und ⇒ Blättern bestehendes, aus dem Keimspross des Embryos hervorgehendes, sich im Verlauf der Entwicklung zumeist verzweigendes Organ der Cormophyten …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • spross — Imperfekt, 3. Person Sg; ↑sprießen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spross — »Pflanzentrieb«: Das ursprünglich von ↑ Sprosse nicht klar geschiedene dt. Wort erscheint im 15. Jh. als spruß, sproß mit der heutigen Bedeutung. Im 18. Jh. kommt die übertragene Bedeutung »Kind, Nachkomme« auf. – Abl.: sprossen »Sprossen treiben …   Das Herkunftswörterbuch

  • Spross — Schössling; Sprössling; Setzling; Abkomme; Abkömmling; Nachkomme; Nachwuchs; Nachfahre; Jungtrieb; Austrieb; Knirps (umgangsspra …   Universal-Lexikon

  • Spross — 1. Ableger, Ansatz, Keim, Schössling, Trieb. 2. Erbe, Kind, Nachkomme, Sohn; (geh.): Nachfahre, sein/ihr eigen[es] Fleisch und Blut; (meist geh., sonst Amts u. Geschäftsspr., schweiz.): Knabe; (fam.): Nachwuchs; (scherzh.): Stammhalter; (oft… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Spross — Sprọss der; es, e; 1 ein neuer Teil (Trieb), der aus einer Pflanze oder aus einem Samen wächst <etwas treibt einen Spross> 2 nur Sg; der letzte Spross das letzte, einzige Kind meist einer adligen Familie …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Spross — der Spross, e (Aufbaustufe) Pflanzenteil, der oberirdisch wächst und senkrecht nach oben ragt Synonyme: Schössling, Trieb Beispiel: Der Strauch treibt neue Sprosse(n) …   Extremes Deutsch

  • Spross — Sprọss, der; es, e[n] (Nachkomme; Pflanzentrieb; Jägersprache Teil des Geweihs) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Spross-Holding — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1892 Sitz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”