Bahnstrecke Amsterdam–Rotterdam
Amsterdam–Rotterdam
Die Strecke am Bahnhof Rijswijk
Die Strecke am Bahnhof Rijswijk
Strecke der Bahnstrecke Amsterdam–Rotterdam
Streckenlänge: 86 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem: 1.500 V =
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Legende
Strecke – geradeaus
von Amersfoort und von Utrecht
Bahnhof, Station
-1 Amsterdam Centraal
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von und nach Schiphol
Straßenbrücke
A 10
Bahnhof, Station
3 Amsterdam Sloterdijk
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von und nach Schiphol
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Zaandam
Straßenbrücke
A 9
Brücke über Wasserlauf (groß)
Liede
Bahnhof, Station
19 Haarlem Spaarnwoude
Brücke über Wasserlauf (groß)
Spaarne
Bahnhof, Station
19 Haarlem
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Uitgeest
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Zandvoort
Bahnhof, Station
23 Heemstede-Aerdenhout
Bahnhof, Station
28 Hillegom
Bahnhof, Station
39 Voorhout
Straßenbrücke
A 44
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von Schiphol
Bahnhof, Station
46 Leiden Centraal
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
nach Woerden
Brücke über Wasserlauf (groß)
Oude Rijn
Bahnhof, Station
48 De Vink
Bahnhof, Station
51 Voorschoten
Brücke (mittel)
A 14
Bahnhof, Station
57 Den Haag Mariahoeve
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
nach Den Haag Centraal
Bahnhof, Station
59 Den Haag Laan van NOI
Brücke (mittel)
A 12
   
nach Den Haag Centraal
Planfreie Kreuzung – oben
Gouda–Den Haag
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von Den Haag Centraal
Bahnhof, Station
61 Den Haag HS
Bahnhof, Station
63 Den Haag Moerwijk
Tunnel – Anfang
   
65 Rijswijk
Tunnel – Ende
Brücke (mittel)
A 4
Bahnhof, Station
69 Delft
Bahnhof, Station
71 Delft Zuid
Brücke (mittel)
A 20
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
von Hoek van Holland
Brücke über Wasserlauf (groß)
Schiedamse Schie
Bahnhof, Station
82 Schiedam Centrum
Brücke über Wasserlauf (groß)
Delfshavense Schie
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von Schiphol (SFS)
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
von und nach Utrecht
Bahnhof, Station
86 Rotterdam Centraal
Strecke – geradeaus
nach Breda

Die Bahnstrecke Amsterdam–Rotterdam auch Oude Lijn ist eine Eisenbahnlinie zwischen Amsterdam und Rotterdam. Die Bahnstrecke ist eine der wichtigsten und meistbefahrenen Linien der Niederlanden. Die Streckenlänge beträgt etwa 86 Kilometer.

Geschichte

Der erste Streckenabschnitt zwischen Amsterdam und Haarlem wurde am 20. September 1839 eröffnet und war damit die erste Bahnstrecke der Niederlande, weshalb sie auch den Beinamen „Oude Lijn“ (Alte Linie) trägt. Der Abschnitt zwischen Haarlem und Leiden wurde im Jahre 1842 für den Verkehr freigegeben. Es folgten die Abschnitte zwischen Leiden und Den Haag 1843 sowie der letzte Abschnitt zwischen Den Haag und Rotterdam 1847. Die Strecke wurde original in 1945 mm Breitspur gebaut, jedoch konnte die Strecke nicht an die zukünftigen Bahnstrecken angeschlossen werden, weshalb sie 1866 in Normalspur umgebaut wurde. 1927 wurde die Strecke elektrifiziert.

Betrieb

Der größte Teil der Strecke ist zweigleisig, bis auf die Abschnitte zwischen Leiden und Rijswijk sowie zwischen Schiedam und Rotterdam: Dort ist die Strecke viergleisig. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt in der Regel bei 140 km/h, bis auf das Stück zwischen Amsterdam und Haarlem; dort beträgt sie 130 km/h. Genauso auf dem Stück zwischen Leiden und Mariahoeve (Den Haag), wo Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h möglich sind. Dies beruht auf der Streckenbenutzung durch den Thalys.

Auf der Linie befinden sich 19 Bahnhöfe. Die Strecke wird durch die Schnellfahrstrecke HSL Zuid (Schnellfahrstrecke Schiphol–Antwerpen) voraussichtlich stark entlastet werden, da der Thalys und andere Fernzüge dann nur noch über die Schnellfahrstrecke fahren. Nachteil entsteht für die Bahnhöfe in den Großstädten Haarlem, Leiden, Den Haag und Delft, da die Schnellfahrstrecke dort nicht vorbeiführt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Breda–Rotterdam — Breda–Rotterdam Ein InterCity nach Vlissingen nahe Lage Zwaluwe …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Utrecht–Rotterdam — Utrecht–Rotterdam Ein InterCity in Gouda Streckenlänge: 60 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 1.500 V  …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Amsterdam–Arnheim — Amsterdam–Arnhem Ein InterCity in Amsterdam Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Amsterdam–Elten — Amsterdam–Arnhem Ein InterCity in Amsterdam Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Amsterdam–Schiphol — Bahnstrecke Amsterdam CS–Schiphol Der Bahnhof Amsterdam Sloterdijk …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Amsterdam–Amersfoort — Amsterdam–Zutphen Ein InterCity in Hilversum Streckenlänge: 106 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 1.500 V  …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam CS — Amsterdam Centraal Haupteingang des Amsterdamer Hauptbahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam Centraal — Haupteingang des Amsterdamer Hauptbahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Rotterdam CS — Rotterdam Centraal Haupteingang des Bahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

  • Rotterdam Centraal — Haupteingang des Bahnhofs Bahnhofsdaten Art …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”