Bahnstrecke Avrig–Făgăraş
Avrig–Făgăraş
Strecke der Bahnstrecke Avrig–Făgăraş
Kursbuchstrecke: 200
Streckenlänge: 50,63 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
von Sibiu
Bahnhof, Station
116,61 Avrig
Haltepunkt, Haltestelle
109,14 Porumbacu
Haltepunkt, Haltestelle
105,31 Sărata Colun
Haltepunkt, Haltestelle
102,90 Scoreiu
Brücke über Wasserlauf (groß)
Cârţişoara
Haltepunkt, Haltestelle
98,82 Cârţa
Haltepunkt, Haltestelle
95,60 Arpaş
Brücke über Wasserlauf (groß)
Arpaşel
Bahnhof, Station
90,46 Ucea
nach Victoria
Haltepunkt, Haltestelle
87,48 Viştea
Haltepunkt, Haltestelle
83,97 Olteţ
Haltepunkt, Haltestelle
77,69 Voila
Brücke über Wasserlauf (groß)
Breaza
Haltepunkt, Haltestelle
74,38 Dridif
Haltepunkt, Haltestelle
51,15 Beclean pe Olt
Bahnhof, Station
65,98 Făgăraş
Strecke – geradeaus
nach Braşov

Die Bahnstrecke Avrig–Făgăraş ist eine Hauptbahn in Rumänien. Sie verläuft am Nordrand der Transsilvanischen Alpen entlang des Flusses Olt.

Geschichte

Die Bahnstrecke entstand am Ende des 19. Jahrhunderts unter der Bezeichnung „Localbahn Felek–Fogaras“ auf dem Territorium Ungarns innerhalb der habsburgischen Doppelmonarchie. Sie wurde am 22. November 1892 fertig gestellt[1] und schloss ostwärts an die wenige Wochen zuvor in Betrieb genommene Bahnstrecke von Sibiu nach Avrig an.

Durch die Fortsetzung der Bahnstrecke von Făgăraş nach Braşov 1908 wurden Sibiu und Braşov direkt miteinander verbunden, so dass auch die Bahnstrecke von Avrig nach Făgăraş überregionale Bedeutung erlangte.

Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges kam Siebenbürgen und damit auch die Bahnstrecke an Rumänien; sie wurde von der staatlichen Bahngesellschaft Căile Ferate Române übernommen.

Heutige Situation

Die Strecke ist eingleisig und nicht elektrifiziert. Sie ist Teil der wichtigen Fernverbindung von Braşov über Sibiu nach Arad. Es verkehren täglich mehrere Schnellzüge.

Quellen

  1. Hans Barth, Carl Göllner: Die Siebenbürger Sachsen in den Jahren 1848–1918. Böhlau-Verlag 1988

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Avrig–Făgăraș — Avrig–Făgăraș Kursbuchstrecke (CFR): 200 Streckenlänge: 50,63 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Braşov–Făgăraş — Braşov–Făgăraş Bahnhof in Braşov Kursbuchstrecke …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Brașov–Făgăraș — Brașov–Făgăraș Bahnhof in Brașov Kursbuchstrecke (CFR) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Sibiu–Avrig — Sibiu–Avrig Kursbuchstrecke (CFR): 200 Streckenlänge: 32 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) …   Deutsch Wikipedia

  • Freck — Avrig Freck Felek Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Groß-Schenk — Cincu Groß Schenk Nagysink Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Großschenk — Cincu Groß Schenk Nagysink Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Urzellaufen — Cincu Groß Schenk Nagysink Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Sibiu — Hermannstadt Nagyszeben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”