Bahnstrecke Bukarest–Ploieşti Sud–Suceava–Vicşani
Bucureşti–Ploieşti Sud–Suceava–Vicşani
Strecke der Bahnstrecke Bukarest–Ploieşti Sud–Suceava–Vicşani
Kursbuchstrecke: CFR: 500
Streckenlänge: 487,6 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem: 25 kV / 50 Hz ~
Legende
0,00 Bucureşti Nord
Abzweig – in beide Fahrtrichtungen: nach rechts
Abzweig nach Constanţa/Mangalia
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Giurgiu und Timişoara/Jimbolia
Haltepunkt, Haltestelle
5 Paiura
Haltepunkt, Haltestelle
7 Depoul Bucureşti Triaj
Abzweig – in beide Fahrtrichtungen: nach rechts
Abzweig Bahnstrecke 700 nach Galaţi
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Craiova
Haltepunkt, Haltestelle
9 Chitila
Brücke über Wasserlauf (groß)
Colentina
Haltepunkt, Haltestelle
16,9 Buftea
Haltepunkt, Haltestelle
21,0 Dârza
Haltepunkt, Haltestelle
30,2 Periş
Haltepunkt, Haltestelle
35,5 Scroviştea
Brücke über Wasserlauf (groß)
Ialomiţa
Haltepunkt, Haltestelle
39,7 Crivina
Haltepunkt, Haltestelle
44,6 Prahova
Brücke über Wasserlauf (groß)
Prahova
Haltepunkt, Haltestelle
51,5 Brazi
Haltepunkt, Haltestelle
56,0 Ploieşti Triaj
Abzweig – in beide Fahrtrichtungen: nach links
Abzweig nach Târgovişte, Episcopia Bihor und Slănic
Bahnhof, Station
59,5 Ploieşti Sud
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Abzweig nach Ţăndărei
Bahnhof, Station
63,8 Ploieşti Est
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Măneciu
Brücke über Wasserlauf (groß)
Teleajenul
Haltepunkt, Haltestelle
70,6 Valea Călugărească
Haltepunkt, Haltestelle
73,9 Muru
Brücke über Wasserlauf (groß)
Cricovul Sarat
Haltepunkt, Haltestelle
76,2 Cricov
Haltepunkt, Haltestelle
81,0 Tomşani
Haltepunkt, Haltestelle
85,7 Inoteşti
Bahnhof, Station
93,1 Mizil
Brücke über Wasserlauf (groß)
Ghighiul
Haltepunkt, Haltestelle
100,6 Săhăteni
Brücke über Wasserlauf (groß)
Sărata
Haltepunkt, Haltestelle
112,6 Ulmeni
Haltepunkt, Haltestelle
117,5 Băile Sărata Monteoru
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Abzweig nach Nehoiaşu
Bahnhof, Station
128,0 Buzău
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Abzweig nach Feteşti
Brücke über Wasserlauf (groß)
Buzăul
Haltepunkt, Haltestelle
139,5 Boboc
Haltepunkt, Haltestelle
150,2 Zoiţa
Brücke über Wasserlauf (groß)
Râmnicul
Bahnhof, Station
161,4 Râmnicu Sărat
Haltepunkt, Haltestelle
169,3 Voetin
Haltepunkt, Haltestelle
176,3 Sihlea
Brücke über Wasserlauf (groß)
Rimna
Haltepunkt, Haltestelle
183,4 Gugeşti
Haltepunkt, Haltestelle
190,8 Coteşti
Brücke über Wasserlauf (groß)
Milcovul
Bahnhof, Station
198,7 Focşani
Abzweig nach Odobeşti
Haltepunkt, Haltestelle
210,4 Putna Seacă
Brücke über Wasserlauf (groß)
Putna
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
Abzweig nach Galaţi
Bahnhof, Station
218,4 Mărăşeşti
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Panciu
Haltepunkt, Haltestelle
224,9 Pădureni
Haltepunkt, Haltestelle
228 Călimăneşti
Haltepunkt, Haltestelle
233,0 Pufeşti
Haltepunkt, Haltestelle
235,7 Domneşti Târg
Brücke über Wasserlauf (groß)
Trotuşul
Bahnhof, Station
243,9 Adjud
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Ciceu
Haltepunkt, Haltestelle
248,0 Adjudu Vechi
Haltepunkt, Haltestelle
250,9 Şişcani
Haltepunkt, Haltestelle
257,7 Sascut
Haltepunkt, Haltestelle
266,9 Orbeni
Haltepunkt, Haltestelle
273,9 Răcăciuni
Haltepunkt, Haltestelle
281,7 Faraoani
Haltepunkt, Haltestelle
287,7 Siretu Bacău
Haltepunkt, Haltestelle
291,3 Valea Seacă
Bahnhof, Station
302,1 Bacău
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Bicaz
Brücke über Wasserlauf (groß)
Bistriţa
Haltepunkt, Haltestelle
314,1 Iteşti
Haltepunkt, Haltestelle
317,3 Şerbeşti Bacău
Haltepunkt, Haltestelle
323,2 Galbeni
Haltepunkt, Haltestelle
334,4 Săcuieni Roman
Haltepunkt, Haltestelle
338,3 Trifeşti
Brücke über Wasserlauf (groß)
Moldova
Bahnhof, Station
346,0 Roman
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Abzweig nach Buhăieşti
Haltepunkt, Haltestelle
354,1 Săbăoiani
Haltepunkt, Haltestelle
361,2 Mirceşti
Haltepunkt, Haltestelle
365,6 Hălăuceşti
Haltepunkt, Haltestelle
371,0 Mogoşeşti
Haltepunkt, Haltestelle
375,3 Muncel
Haltepunkt, Haltestelle
379,1 Stolniceni
Haltepunkt, Haltestelle
383,9 Paşcani Triaj
Bahnhof, Station
386,2 Paşcani
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links und rechts
Abzweig nach Târgu Neamţ und Iaşi
Haltepunkt, Haltestelle
392 Lunca Siretului
Haltepunkt, Haltestelle
397,0 Lespezi
Haltepunkt, Haltestelle
402,3 Probota
Bahnhof, Station
407,4 Dolhasca
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Fălticeni
Haltepunkt, Haltestelle
413,8 Corni
Haltepunkt, Haltestelle
419,1 Liteni
Brücke über Wasserlauf (groß)
Suceava
Haltepunkt, Haltestelle
425,4 Băneşti Suceava
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
Abzweig nach Botoşani
Bahnhof, Station
432,0 Vereşti
Haltepunkt, Haltestelle
438,7 Văratec
Haltepunkt, Haltestelle
441,5 Lisaura
Bahnhof, Station
446,9 Suceava
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Abzweig nach Ilva Mică
Bahnhof, Station
449,4 Suceava Nord
Bahnhof, Station
457,6 Dărmăneşti
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Abzweig nach Cacica
Haltepunkt, Haltestelle
463,5 Dănila
Haltepunkt, Haltestelle
467,1 Milişauţi
Haltepunkt, Haltestelle
474,0 Ţibeni
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Abzweig nach Nisipitu/Putna
Bahnhof, Station
479,4 Dorneşti
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Abzweig nach Siret
Haltepunkt, Haltestelle
484 Iaz Suceava
Bahnhof, Station
487,6 Vicşani
Grenze
nach Vadu Siret (Ukrsalisnyzja)

Die Bahnstrecke Bukarest–Ploieşti Sud–Suceava–Vicşani ist eine Hauptbahn in Rumänien. Sie führt im Osten des Landes von der Hauptstadt Bukarest überwiegend nordwärts durch die Walachei und die Moldau.

Geschichte

Im Jahre 1872 wurde die Eisenbahnlinie von Bukarest nach Roman eröffnet. Sie führte über Galaţi, so dass von der heutigen Strecke die Abschnitte Bukarest–Buzău und Mărăşeşti–Roman seit damals bestehen[1]. Die dazwischen liegende Linie zwischen Buzău und Mărăşeşti ging für den Personenverkehr 1881 in Betrieb[2]. Von Norden (dem damaligen Österreich-Ungarn) her bestand seit 1871 die Bahnstrecke von Tschernowitz über Iţcani (heute Suceava Nord) nach Roman. Seit dem Ende des Ersten Weltkrieges liegt die gesamte hier beschriebene Strecke auf rumänischem Territorium.

Aktuelle Situation

Bis auf den nördlichen Abschnitt zwischen Dărmăneşti und Vicşani ist die gesamte Strecke zweigleisig und mit Wechselstrom (25 kV, 50 Hz) elektrifiziert. Sie ist sowohl vom Personen- als auch vom Güterverkehr stark frequentiert.

Die nördliche Fortsetzung der Strecke ist der einzige derzeit für den Personenverkehr genutzte Eisenbahn-Grenzübergang zwischen Rumänien und der Ukraine.

Quellen

  1. http://www.cfr.ro/CFR_new/Rom/istoria.htm
  2. http://www.cfr.ro/jf/romana/0111/buzau.htm
Bahnhof in Buzău

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Bahnstrecken in Rumänien — Die vorangestellten Nummern entsprechen den Kursbuchnummern der rumänischen Eisenbahngesellschaft CFR. Das rumänische Eisenbahnnetz Inhaltsverzeichnis 1 Normalspurbahnen mit Personenverkehr 2 Privatisierte …   Deutsch Wikipedia

  • BDŽ — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens AG Desiro) im Hauptbahnhof Sofia Bahnnetz Bulgariens …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgarische Eisenbahn — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens AG Desiro) im Hauptbahnhof Sofia Bahnnetz Bulgariens …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgarische Staatsbahn — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens AG Desiro) im Hauptbahnhof Sofia Bahnnetz Bulgariens …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgarische Staatseisenbahn — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens AG Desiro) im Hauptbahnhof Sofia Bahnnetz Bulgariens …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgarische Staatseisenbahnen — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens AG Desiro) im Hauptbahnhof Sofia Bahnnetz Bulgariens …   Deutsch Wikipedia

  • Bulgarski Durzavni Železnici — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens AG Desiro) im Hauptbahnhof Sofia Bahnnetz Bulgariens …   Deutsch Wikipedia

  • Balgarski Darschawni Schelesnizi — Zug der Bulgarischen Staatseisenbahnen (Siemens Desiro) im Hauptbahnhof Sofia …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”