7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug
Filmdaten
Originaltitel: 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2006
Länge: 95 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Altersfreigabe: FSK o.A.
Stab
Regie: Sven Unterwaldt
Drehbuch: Bernd Eilert, Sven Unterwaldt, Otto Waalkes
Produktion: Douglas Welbat
Musik: Joja Wendt
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Norbert Herzner
Besetzung

7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug ist eine Filmkomödie, die als Fortsetzung des Films 7 Zwerge – Männer allein im Wald von Otto Waalkes gedacht ist. Der Film enthält Motive aus verschiedenen Märchen, wobei die Anspielung auf Rumpelstilzchen am auffälligsten ist. Außerdem wird auf die Verfilmungen von Harry Potter und Der Herr der Ringe Bezug genommen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Schneewittchen gebiert ein Kind des Hofnarren, der sie jedoch verlassen hat. Kurz vor des Säuglings erstem Geburtstag erscheint Rumpelstilzchen und fordert das Kind ein, da er Spliss, dem Diener Schneewittchens, eine Haarpracht versprochen hat. Schneewittchen, mittlerweile auch Königin, lehnt dies natürlich ab und vereinbart mit Rumpelstilzchen, dass sie zwei Tage Zeit hat, dessen Namen herauszufinden. Sollte ihr dies gelingen, könne sie ihr Kind behalten.

So sucht sie Hilfe bei ihren Freunden, den Sieben Zwergen, doch davon ist nur noch einer – Bubi – auffindbar. Schneewittchen erklärt Bubi, dass er sich auf die Suche nach den anderen sechs machen soll, da es um Leben und Tod gehe. So beginnt die Reise der Zwerge. Bubi findet glücklicherweise alle seine Freunde wieder. Gemeinsam versuchen die Sieben, den Namen des Bösen (Rumpelstilzchen) (Axel Neumann) herauszufinden, eine schwere Aufgabe, denn niemand kennt den Namen, außer der vergesslichen Hexe. Doch unter den Sieben Zwergen kennt auch Bubi den Namen, aber niemand lässt ihn ausreden, und so kann er seine Information nicht weitergeben.

Gegen Ende scheint die Mission zu misslingen, denn es wird zuerst der falsche Name genannt. Da die Frist aber noch nicht abgelaufen ist, hat Bubi noch die Gelegenheit, den richtigen Namen zu nennen. Das Kind der Königin wird dadurch vor dem bösen „Rumpelstilzchen“ gerettet.

Sonstiges

Der Titel „Der Wald ist nicht genug“ ist eine Hommage an den 1999 erschienenen James Bond-Film „Die Welt ist nicht genug“.

Kritik

  • „...will bedingungslos unterhalten, was ihm bei einem jungen Publikum und erwachsenen Zuschauern, die einfach einmal ihre Alltagssorgen vergessen und einen vergnüglichen Abend verbringen wollen, ohne Frage gelingen wird. Was der eine als entsetzlich unlustig empfindet, ist für den anderen ein großes Vergnügen, in Sachen Humor lässt sich schließlich trefflich streiten. Zuschauer, die den ersten Teil mochten, können bedenkenlos einen Kinobesuch planen, Anhänger subtilerer Komik sollten sich eher anderweitig umschauen. Dass von dem ehemals originellen und spritzigen Humor des jungen Otto Waalkes nicht mehr viel übrig geblieben ist, verwundert zwar nicht, hinterlässt aber freilich bei Freunden seines frühen Schaffens einen leicht trüben Eindruck.“ -filmstarts.de

Drehorte

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Synje Norland — (* 1982 in Niebüll, Kreis Nordfriesland) ist eine deutsche Sängerin und Songschreiberin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Musik 3 Diskografie 3.1 Alben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”