Bahnstrecke Freinsheim–Frankenthal
Bahnstrecke Freinsheim-Frankenthal
Kursbuchstrecke (DB): 666
Streckennummer: 3435
Streckenlänge: 13,4 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Legende
Strecke – geradeaus
Pfälzische Nordbahn von Grünstadt
Bahnhof, Station
0,0 Freinsheim
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Pfälzische Nordbahn nach Bad Dürkheim
Bahnhof, Station
4,2 Weisenheim (Sand)
Haltepunkt, Haltestelle
6,6 Lambsheim
Haltepunkt, Haltestelle
10,3 Flomersheim
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
von Ludwigshafen
Bahnhof, Station
13,4 Frankenthal Hbf
Strecke – geradeaus
nach Mainz
Bahnhof Lambsheim

Die Bahnstrecke Freinsheim – Frankenthal ist eine 13,4 Kilometer lange Verbindungsbahn zwischen den Städten Freinsheim und Frankenthal.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Die Strecke verläuft komplett innerhalb der Rheinebene. Sie beginnt am Bahnhof Freinsheim. In diesem zweigt sie fast rechtwinklig von der Pfälzischen Nordbahn ab, um ein Feld mit Kirschbäumen zu passieren.[1] Anschließend führt sie über die Orte Weisenheim am Sand, Lambsheim und Flomersheim, ehe sie mittels einer S-Kurve den Hauptbahnhof von Frankenthal erreicht.[1]

Von Freinsheim bis Weisenheim am Sand befindet sie sich im Landkreis Bad Dürkheim. Lambsheim ist Teil des Rhein-Pfalz-Kreis. Der restliche Abschnitt liegt in der kreisfreien Stadt Frankenthal (Pfalz).

Geschichte

Die Strecke wurde von der Hessischen Ludwigsbahn am 15. Oktober 1877 eröffnet.[2]

Betrieb

Die Strecke ist ein Teil der KBS 666 (Eiswoog –) RamsenGrünstadtFreinsheimFrankenthal Hbf und wird in dieser Relation mit Triebwagen der Baureihe 628 - meist im Stundentakt - befahren.

In Freinsheim besteht Anschluss an die Regionalbahnen in Richtung Neustadt an der Weinstraße, in Frankenthal an die Regionalexpresszüge nach Mainz und Karlsruhe sowie an die Regionalbahnen Richtung Mannheim und Mainz über Worms.

Einzelnachweise

  1. a b Holzborn, S. 96
  2. Fritz Paetz: Datensammlung zur Geschichte der Eisenbahnen an Main, Rhein und Neckar. Bensheim-Auerbach 1985, S. 23.

Literatur

  • Klaus D. Holzborn: Eisenbahn-Reviere Pfalz. transpress, Berlin 1993, ISBN 3-344-70790-6.
  • Werner Schreiner: "Die Haardt-Rheinbahn", in: 125 Jahre Eisenbahn Frankenthal - Freinsheim. Hg. Lambsheimer Heimatfreunde e.V., Lambsheim 2002
  • "Freinsheim - Frankenthal", in: Das große Archiv der Eisenbahnstrecken in Deutschland. GeraMond, München 2003

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Freinsheim-Frankenthal — Kursbuchstrecke (DB): 666 Streckennummer: 3435 Streckenlänge: 13,4 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Neustadt–Bad Dürkheim — Dieser Artikel beschreibt die Pfälzische Nordbahn genannte Strecke Neustadt an der Weinstraße−Monsheim. Für die gleichnamige Bahngesellschaft siehe Gesellschaft der Pfälzischen Nordbahnen. Pfälzische Nordbahn Neustadt (Weinstraße)–Monsheim… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Neustadt–Dürkheim — Dieser Artikel beschreibt die Pfälzische Nordbahn genannte Strecke Neustadt an der Weinstraße−Monsheim. Für die gleichnamige Bahngesellschaft siehe Gesellschaft der Pfälzischen Nordbahnen. Pfälzische Nordbahn Neustadt (Weinstraße)–Monsheim… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Mainz-Ludwigshafen — Mainz–Ludwigshafen Kursbuchstrecke (DB): 660 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Mainz–Mannheim — Mainz–Ludwigshafen Kursbuchstrecke (DB): 660 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz  …   Deutsch Wikipedia

  • Frankenthal in der Pfalz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Freinsheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Frankenthal (Pfalz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Mainz–Ludwigshafen — Mainz–Ludwigshafen Kursbuchstrecke (DB): 660 Streckennummer (DB): 3522 Streckenlänge: 67,3 km Spu …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz — BR 628/928 im Bahnhof Wörth Diese Liste führt sämtliche Personenbahnhöfe und haltepunkte in Rheinland Pfalz auf, die im Regelverkehr bedient werden. Aufbau Die Liste ist wie folgt unterteilt: Name: Hier wird der aktuelle Name des Bahnhofs oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”