Bahnstrecke Gänserndorf–Marchegg
Gänserndorf–Marchegg
Kursbuchstrecke (ÖBB): 901
Streckennummer: 115 01
Streckenlänge: 18,17 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Maximale Neigung: 16 
Minimaler Radius: 320 m
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Legende
Strecke – geradeaus
von Wien S 1 S 9
Bahnhof, Station
31,313 Gänserndorf S 1 S 9
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
nach Groß-Schweinbarth (–Mistelbach)
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
nach Břeclav
Haltepunkt, Haltestelle
33,669 Weikendorf
   
35,980 Stripfing
Haltepunkt, Haltestelle
40,365 Oberweiden
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
von Wien
Bahnhof, Station
49,487 Marchegg
Strecke – geradeaus
nach Bratislava

Die Bahnstrecke Gänserndorf–Marchegg ist eine Zweigstrecke der Nordbahn in Niederösterreich. Sie führt von Gänserndorf nach Marchegg und verbindet dabei die Nordbahn mit der Marchegger Ostbahn bzw. weiter über die Grenze nach Bratislava.

Die Strecke ist eingleisig und nicht elektrifiziert. Zwischen Gänserndorf und Marchegg bzw. Bratislava hlavná stanica pendeln Dieseltriebwagen der Reihe ÖBB 5047 im Stundentakt. Des Weiteren gibt es einen Nachtzug von Wien Meidling über Gänserndorf und Marchegg nach Bratislava. Die Bahnlinie soll zwischen 2012 und 2015 elektrifiziert werden.[1]

Haltestelle Weikendorf

Weblinks

 Commons: Bahnstrecke Gänserndorf–Marchegg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.bmvit.gv.at/verkehr/gesamtverkehr/ausbauplan/bundeslaender/niederoesterreich_Sch_Str.pdf

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Gänserndorf-Marchegg — Gänserndorf–Marchegg Kursbuchstrecke (ÖBB): 901 Streckennummer: 115 01 Streckenlänge: 18,17 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Gänserndorf-Marchegg — Gänserndorf–Marchegg Kursbuchstrecke (ÖBB): 901 Streckennummer: 115 01 Streckenlänge: 18,17 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Gänserndorf–Marchegg — Gänserndorf–Marchegg Kursbuchstrecke (ÖBB): 901 Streckennummer: 115 01 Streckenlänge: 18,17 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Marchegg — Marchegg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Wien-Breclav — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Angaben zur Strecke, d. h. Kunstbauwerke, Hochbauwerke, Streckenverlauf, Streckensicherung, Verkehrsaufkommen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Wien-Břeclav — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Angaben zur Strecke, d. h. Kunstbauwerke, Hochbauwerke, Streckenverlauf, Streckensicherung, Verkehrsaufkommen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Wien–Břeclav — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Angaben zur Strecke, d. h. Kunstbauwerke, Hochbauwerke, Streckenverlauf, Streckensicherung, Verkehrsaufkommen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Wien–Bratislava — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Streckengeschichte ungenau, die einstige Bedeutung als europäische Magistrale zwischen Wien und Budapest wird gar nicht erwähnt; zudem fehlen Angaben zur Strecke, d. h.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Bratislava-Petržalka–Kittsee — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Angaben wie Kunstbauwerke, Hochbauwerke, Streckensicherung, Verkehrsaufkommen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Wien-Bratislava — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen Angaben wie Kunstbauwerke, Hochbauwerke, Streckensicherung, Verkehrsaufkommen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”