Stater Brothers 300
Stater Brothers 300
Veranstaltungsort: Auto Club Speedway
Hauptsponsor: Stater Brothers
Erstes Rennen: 1997
Distanz: 300 Meilen (482,8 km)
Anzahl Runden: 200
Ehemalige Namen: Kenwood Home & Car Audio 300 (19971998)

Auto Club 300 (19992002)

1-800-Pitshop.com 300 (2003)

Stater Brothers 300 Presented by Gatorade (2004)

Das Stater Brothers 300 ist ein Autorennen der NASCAR Nationwide Series, das jährlich auf dem Auto Club Speedway in Fontana, Kalifornien, 65 km östlich von Los Angeles stattfindet. Es wurde erstmals im Jahre 1997 als 300 Meilen langes Rennen ausgetragen. Diese Distanz ist bis heute unverändert. Es ist normalerweise das zweite Rennen der Nationwide Series Saison und findet in den Abendstunden unter Flutlicht statt. Rekordsieger ist Matt Kenseth, der das Rennen bereits viermal für sich entscheiden konnte, zuletzt im Jahre 2007.

Sieger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stater Brothers 300 — NASCAR race infobox Name=Stater Brothers 300 Venue=Auto Club Speedway of Southern California Sponsor=Stater Bros. First race=1999 Distance=300 miles (482.8 km) Laps=200 Previous names=Kenwood Home Car Audio 300 (1997 1998)Auto Club 300 (1999… …   Wikipedia

  • 1-800-Pitshop.com 300 — Stater Brothers 300 Veranstaltungsort: Auto Club Speedway Hauptsponsor: Stater Brothers Erstes Rennen: 1997 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Kenwood Home Car Audio 300 (1997–1998) Auto Club 300 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Auto Club 300 — Stater Brothers 300 Veranstaltungsort: Auto Club Speedway Hauptsponsor: Stater Brothers Erstes Rennen: 1997 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Kenwood Home Car Audio 300 (1997–1998) Auto Club 300 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Kenwood Home & Car Audio 300 — Stater Brothers 300 Veranstaltungsort: Auto Club Speedway Hauptsponsor: Stater Brothers Erstes Rennen: 1997 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Kenwood Home Car Audio 300 (1997–1998) Auto Club 300 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Ameriquest 300 — Camping World RV Service 300 presented by Coleman Veranstaltungsort: Auto Club Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 2004 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 150 Ehemalige Namen: Target House 300 (2004) Ameriquest 300… …   Deutsch Wikipedia

  • Target House 300 — Camping World RV Service 300 presented by Coleman Veranstaltungsort: Auto Club Speedway Hauptsponsor: Camping World Erstes Rennen: 2004 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 150 Ehemalige Namen: Target House 300 (2004) Ameriquest 300… …   Deutsch Wikipedia

  • Sam's Club Presents The Hills Brothers Coffee 300 — Dollar General 300 Veranstaltungsort: Chicagoland Speedway Hauptsponsor: Dollar General Erstes Rennen: 2001 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Sam’s Club Presents The Hills Brothers Coffee 300 (2001) Tropicana… …   Deutsch Wikipedia

  • Tropicana Twister 300 — Dollar General 300 Veranstaltungsort: Chicagoland Speedway Hauptsponsor: Dollar General Erstes Rennen: 2001 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Sam’s Club Presents The Hills Brothers Coffee 300 (2001) Tropicana… …   Deutsch Wikipedia

  • USG Durock 300 — Dollar General 300 Veranstaltungsort: Chicagoland Speedway Hauptsponsor: Dollar General Erstes Rennen: 2001 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Sam’s Club Presents The Hills Brothers Coffee 300 (2001) Tropicana… …   Deutsch Wikipedia

  • All Pro 300 — Dollar General 300 Veranstaltungsort: Lowe’s Motor Speedway Hauptsponsor: Dollar General Erstes Rennen: 1982 Distanz: 300 Meilen (482,8 km) Anzahl Runden: 200 Ehemalige Namen: Miller Time 300 (1982–1984) Miller 400 (1985) All Pro 300 (1986–1994) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”