Station Junger Naturforscher und Techniker


Station Junger Naturforscher und Techniker
Weimarer Station "Junger Naturforscher" 1975
Exkursion für Schüler veranstaltet von der Station junger Techniker und Naturforscher "Juri Gagarin" in Halle-Franzigmark (1987)
Flugmodellbau, Station Junger Techniker in Berlin-Treptow (1952)

Die Station Junger Naturforscher und Techniker (kurz Station) war eine Betreuungseinrichtung in der DDR, die schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen (auch parallel zum nachunterrichtlichen Schulhort für junge Schüler) die Möglichkeit bot, sich im Bereich der Naturwissenschaften fortzubilden.

Solche Stationen gab es praktisch in jedem größeren Ort, sie waren zumeist in eigenen Gebäuden untergebracht. Die Lehrmöglichkeiten umfassten unter anderem Spezialkurse oder Individualförderung in Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Informatik und ähnlichen Fächern durch eigens angestellte Lehrer. Die Station verstand sich nicht als Möglichkeit zur Nachhilfe, sondern als weitere Fördermöglichkeit für begabte oder interessierte Schüler. Dazu wurden Themen angeboten, die entweder im normalen Lehrplan keinen Raum fanden oder erst in höheren Klassenstufen unterrichtet wurden. Zu den durchgeführten Veranstaltungen gehörten Kreis-Olympiaden in Chemie und Biologie sowie Exkursionen. Regelmäßig trafen sich auch Mitglieder von Förderzirkeln der Landkreise, um unter Anleitung ihrer Betreuungslehrer Experimente in gut ausgestatteten Laborräumen durchzuführen. Zu den mehrtägigen Veranstaltungen in diesem Rahmen gehörten dabei die Spezialistenlager.

Kurse wurden sowohl während der Schulzeit (nachmittags) als auch während der Schulferien (ganztägig) angeboten. Die Teilnahme an den verschiedenen Kursen oder Individualförderungen an der Station war stets kostenfrei.

Bis ca. 1990 gab es einen großen Bestand an Stationen junger Naturforscher und Techniker, zum Beispiel:

  • Station Junger Techniker und Naturforscher in Wittenberg; Foto, Chemie, Basteln, Elektrotechnik
  • Station Junger Naturforscher und Techniker in Karl-Marx-Stadt; Elektrotechnik/Elektronik, Informatik, Flugmodellbau
  • Station Junger Naturforscher und Techniker in Gnoien; Biologie, Chemie, Flugmodellbau
  • Station Junger Naturforscher und Techniker in "Juri Gagarin" in Halle; Natur- und Umweltschutz, Pferdesport und -haltung, Modellbau, Pflanzenbau
  • Station Junger Techniker in Berlin-Treptow; Mechanik, Modellbau, Elektrik, Foto und Chemie
  • Station Junger Naturforscher und Techniker in Malchin; Astronomie
  • Station Junger Naturforscher und Techniker in Schwerin-Warnitz; Elektrotechnik/Elektronik, Flug- und Automodellbau, Mathematik, Biologie/Naturschutz/Fischerei[1]

In einigen Stationen Junger Techniker (z.B. in Karl-Marx-Stadt) befanden sich Polyplay-Videospielgeräte.

Nach der Wende wurden praktisch alle Stationen aus Kostengründen geschlossen. Einige wenige Stationen konnten sich bis in die heutige Zeit halten (siehe Weblinks).

Andere Stationen änderten ihre Namen und leisten nun in Trägerschaft gemeinnütziger Vereine Jugendarbeit.

Einzelnachweise

  1. http://www.zukunftswerkstatt-schwerin.de/Chronik/Station.pdf

Weblinks

 Commons: Station Junger Naturforscher und Techniker – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Station junger Naturforscher und Techniker — Weimarer Station Junger Naturforscher 1975 Die Station Junger Naturforscher und Techniker (kurz Station) war eine Betreuungseinrichtung in der DDR, die schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen (auch parallel zum nachunterrichtlichen Schulhort… …   Deutsch Wikipedia

  • Station — Krankenstation; Bahnhof; Halt; Haltestelle; Haltepunkt; Verkehrsstation * * * Sta|ti|on [ʃta ts̮i̯o:n], die; , en: 1. Haltestelle für öffentliche Verkehrsmittel oder [kleinerer] Bahnhof: an, bei der nächsten Station müssen wir aussteigen. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Die Gebote der Jungpioniere — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Freundschaftsrat — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Gruppenrat — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Junge Pioniere — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungpionier — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungpioniere — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Pionierehrenwort — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia

  • Pioniergeburtstag — Die Pionierorganisation „Ernst Thälmann“ war in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) die politische Massenorganisation für Kinder. Ihr gehörten seit den 1960er/1970er Jahren fast alle Schulkinder vom ersten bis zum siebten Schuljahr als… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.