8-Punkt-3-Namen

8.3 (auch 8-Punkt-3-Namen genannt) ist eine häufig verwendete Schreibweise für die Beschränkungen, welche Dateinamen bei FAT-Dateisystemen, wie CP/M, DOS und den Versionen von Microsoft Windows vor Windows 95, unterworfen sind. Ähnliche Beschränkungen existieren auch für bestimmte Dateisysteme von Data General und DEC.

8.3-Datei- und Verzeichnisnamen bestehen höchstens aus acht Buchstaben oder Ziffern, gefolgt von einem Punkt („.“) und der Namenserweiterung, die aus maximal drei Zeichen bestehen darf. Datei- und Verzeichnisnamen sind außerdem nur in Großbuchstaben und Ziffern zulässig.

Mit Windows 95 und Windows NT 3.5 wurde VFAT als Variante des FAT-Dateisystems mit erweiterten Verzeichniseinträgen eingeführt. Damit wurden längere, groß- und kleinbuchstabig geschriebene Dateinamen (LFN) zusätzlich zum 8.3-Schema auch in der MS-DOS- bzw. Windows-„Welt“ möglich.

Um die Abwärtskompatibilität mit älteren Anwendungen zu erhalten, wird für jeden langen Dateinamen zusätzlich eine 8.3-Variante im Verzeichnis eingetragen, unter der ältere Programme mit derartigen Dateien umgehen können.

Unter MS-Windows wird hierzu folgendermaßen vorgegangen:

  1. Wenn der Dateiname bereits nur aus Großbuchstaben bzw. Ziffern im 8.3-Schema besteht, wird keine LFN-Variante erzeugt. Beispiel: „TEXTFILE.TXT“
  2. Wenn der Dateiname zwar dem 8.3-Schema entspricht, aber Groß- und Kleinbuchstaben enthält, wird dies als LFN gespeichert, während zusätzlich eine großgeschriebene 8.3-Variante erzeugt wird. Beispiel: „TextFile.Txt“ wird zusätzlich als „TEXTFILE.TXT“ registriert.
  3. Sonstige Dateinamen werden als LFN gespeichert und zusätzlich wird eine 8.3-Variante registriert. Diese besteht aus den ersten 6 Zeichen des Dateinamens in Großbuchstaben, erweitert um eine Tilde („~“) und eine fortlaufende Ziffer, gefolgt vom Punkt und den ersten drei großgeschriebenen Zeichen der Namenserweiterung. Beispiel: „TextFile1.Mine.txt“ wird zu „TEXTFI~1.TXT“ (oder „TEXTFI~2.TXT“, falls „TEXTFI~1.TXT“ bereits existiert).
  4. Wenn die vorangehenden Methoden nicht zu einem eindeutigen 8.3-Dateinamen führen, wird der lange Dateiname (LFN) auf zwei Zeichen gekürzt, gefolgt von einer zufälligen 4-stelligen Zahl, der wiederum eine Tilde samt Ziffer folgt und woran anschließend die Namenserweiterung angehängt wird. Beispiel: „TextFile.Mine.txt“ könnte zu „TE021F~1.TXT“ werden.

Das NTFS-Dateisystem der Windows-NT-Varianten basiert auf dem LFN-System, unterstützt aber auch das 8.3-Schema. Letztere Unterstützung kann zwecks Erhöhung der Abarbeitungsgeschwindigkeit deaktiviert werden.

Das von CDs genutzte Dateisystem ISO 9660 erlaubt zwar Dateinamen mit bis zu 31 Zeichen, allerdings wird von vielen Brennprogrammen auch hier das 8.3-Namensschema aus Kompatibilitätsgründen unterstützt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 8+3 — 8.3 (auch 8 Punkt 3 Namen genannt) ist eine häufig verwendete Schreibweise für die Beschränkungen, welche Dateinamen bei FAT Dateisystemen, wie CP/M, DOS und den Versionen von Microsoft Windows vor Windows 95, unterworfen sind. Ähnliche… …   Deutsch Wikipedia

  • 8.3 — (auch 8 Punkt 3 Namen genannt) ist eine häufig verwendete Schreibweise für die Beschränkungen, welche Dateinamen bei FAT Dateisystemen, wie CP/M, DOS und den Versionen von Microsoft Windows vor Windows 95, unterworfen sind. Ähnliche… …   Deutsch Wikipedia

  • 8.3-Regel — 8.3 (auch 8 Punkt 3 Namen genannt) ist eine häufig verwendete Schreibweise für die Beschränkungen, welche Dateinamen bei FAT Dateisystemen, wie CP/M, DOS und den Versionen von Microsoft Windows vor Windows 95, unterworfen sind. Ähnliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Punkt — Baustein; Detail; Teil; Element; Gegenstand; Glied; Komponente; Einzelheit; Stück; Bestandteil; Modul; Fleck ( …   Universal-Lexikon

  • 3-Buchstaben-Kombinationen — Abkürzung (auch Abbreviatur) bezeichnet die gegenüber der ursprünglichen Länge verkürzte Darstellungsform eines Wortes oder einer Wortgruppe. Hierzu gehören Akronyme, Kurzwörter, Initialwörter, Buchstabenketten und Kürzel. Was man abkürzt, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • 3 fragezeichen — Die drei ??? (gesprochen: Die drei Fragezeichen; Originaltitel: The Three Investigators; Nebenform: Die drei Detektive), ist eine Jugendbuch Serie, die ursprünglich aus den Vereinigten Staaten stammt und später in Deutschland fortgesetzt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Internationale — Die Kommunistische Internationale (kurz KI oder Komintern, auch Dritte Internationale) war ein internationaler Zusammenschluss kommunistischer Parteien (KP) zu einer weltweiten gemeinsamen Organisation. Die Gründung erfolgte 1919 auf Initiative… …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Karlistenkrieg — Als Carlismus (auch Karlismus) bezeichnet man eine monarchistische Bewegung in Spanien, die seit 1833 Angehörige einer auf Carlos María Isidro von Bourbon zurückgehenden Seitenlinie des bourbonischen Königshauses und mehrheitlich seit 1952… …   Deutsch Wikipedia

  • 8. Januar — Der 8. Januar (in Österreich und Südtirol: 8. Jänner) ist der 8. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 357 Tage (in Schaltjahren 358 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • 3. Nordischer Krieg — Großer Nordischer Krieg Datum 1700–1721 Ort Schweden, Finnland, Polen und Litauen, Sachsen, Russland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”