Bahnstrecke Itzehoe–Wrist
Bahnstrecke Itzehoe-Wrist
Kursbuchstrecke (DB): 122
Streckennummer: 1221
Streckenlänge: 21,0 km
Legende
Strecke – geradeaus
Marschbahn von Elmshorn
Bahnhof, Station
0,0 Itzehoe
nach Westerland
3,3 Itzehoe-Edendorf
8,8 Schlotfeld
11,0 Hohenlockstedt
14,2 Mühlenbarbek
18,0 Kellinghusen
von Kiel
Bahnhof, Station
21,0 Wrist
Strecke – geradeaus
weiter nach Hamburg-Altona

Die Bahnstrecke Itzehoe–Wrist war eine eingleisige Nebenbahn in Schleswig-Holstein.

Geschichte

Die 21 km lange, eingleisige Bahnstrecke von Itzehoe nach Wrist wurde am 1. August 1889 in Betrieb genommen. Auf der Strecke gab es eine regen Personenverkehr. 1944 verkehrten neun Zugpaare, 1963 werktags zwölf Zugpaare, an Feiertagen verkehrten allerdings nur Busse. Am 27. September 1975 wurde der Personenverkehr wegen mangelnder Nachfrage eingestellt. Seitdem wird die Relation durch einen Bus (Linie 15) ersetzt.

Itzehoe–Wrist
Bahnen in Schleswig-Holstein 1899

Im Güterverkehr wurde Abschnitte der Strecke noch bedient: Itzehoe–Edendorf bis zum 31. Dezember 1994 und Wrist–Hohenlockstedt bis zu 1. März 1994, Wrist–Kellinghusen sogar bis zum 28. Mai 1995. Am 1. Januar erfolgte die offizielle Stilllegung des Streckenrestes.

Nach dem Streckennummernverzeichnis lautet die Kilometrierung der Strecke: Streckenanfang: Wrist (km 51,891), Streckenende: Itzehoe (73,852).

Es bestanden Bestrebungen, die Strecke zu reaktivieren. Allerdings bestehen heutzutage nur noch die Gleisanlagen zwischen dem Itzehoer Bahnhof und dem Itzehoer Stadtteil Edendorf und Reste von Gleisanlagen von Wrist in Richtung Kellinghusen. In Hohenlockstedt ist die Strecke teilweise mit Einfamilienhäusern bebaut. Zwischen Itzehoe und Hohenlockstedt ist ein Teil der alten Bahnstrecke heute ein Radwanderweg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Itzehoe-Wrist — Kursbuchstrecke (DB): 122 Streckennummer: 1221 Streckenlänge: 21,0 km Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Wrist–Itzehoe — Wrist–Itzehoe Kursbuchstrecke: 122 (1975) Streckennummer (DB): 1221 Streckenlänge: 21,6 km Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Elmshorn–Westerland — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Niebüll–Tondern — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Westerland–Elmshorn — Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Dieser Artikel beschreibt die Bahnstrecke Elmshorn–Westerland/Tondern. Als Hamburger Marschbahn bekannt ist die Strecke durch die Hamburgischen Vierlande von Billbrook über Zollenspieker nach Besenhorst.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Hamburg-Altona–Itzehoe/Neumünster — Hamburg Altona–Kiel Kursbuchstrecke (DB): 131 Streckennummer: 1220 Streckenlänge: 105,6 km …   Deutsch Wikipedia

  • Itzehoe — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Altona–Kiel — Hamburg Altona–Kiel Kursbuchstrecke (DB): 131 Streckennummer: 1220 Streckenlänge: 105,6 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Hamburg-Kiel — Hamburg Altona–Kiel Kursbuchstrecke (DB): 131 Streckennummer: 1220 Streckenlänge: 105,6 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Hamburg–Kiel — Hamburg Altona–Kiel Kursbuchstrecke (DB): 131 Streckennummer: 1220 Streckenlänge: 105,6 km …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”