Sterbekreuz
Sterbekreuz aus der Mitte des 19. Jahrhunderts

Das Sterbekreuz ist eine Devotionalie in der katholischen Kirche. Es ist ein Kruzifix, meistens in Form eines Lazaruskreuzes, das dem Sterbenden gezeigt oder gereicht wird. Durch die Erinnerung an Lazarus soll den Sterbenden die Verheißung auf die Auferstehung verdeutlicht werden.

Das Festhaltekreuz steht in der Tradition des Sterbekreuzes, das Schwerkranken in die Hand gegeben wird, wenn der Augenblick des Todes naht. Aber nicht erst und nicht nur für diesen Zeitpunkt ist das Festhaltekreuz gedacht. Auch denen, die dem Sterbenden beistehen, soll es eine Hilfe sein.

Das Aufstellkreuz wird im Zimmer des Sterbenden, meist an seiner Seite aufgestellt, sodass er es immer sehen kann. Das Kreuz soll dem Sterbenden Mut und Kraft geben. Es bleibt auch beim Toten, wenn dieser aufgebahrt wird.

Siehe auch

Literatur

  • Ilija Dürhammer, Pia Janke: "Erst wenn einer tot ist, ist er gut" : Künstlerreliquien und Devotionalien. Österreichisches Theatermuseum. 1. Aufl., Brandstätter, Wien 2002, ISBN 385498216X.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sterbekreuz — Sterbekreuz, in der katholischen Kirche ein kleines Kruzifix, das bei den kirchlichen Sterbegebeten dem Kranken vom Priester zum Kuß gereicht wird; ferner das eigentliche Sterbeablaßkreuz, mit dessen Gebrauch der vom Papst oder einem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sterbekreuz — Stẹr|be|kreuz, das (kath. Kirche): kleines Kreuz, das dem Sterbenden zu Beginn des Sterbegebets vom Priester gereicht wird …   Universal-Lexikon

  • Sterbekreuz — Stẹr|be|kreuz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Brabanter Kreuz — Kleeblattkreuz (Lazaruskreuz) Kleeblattkreuz, gestielt (Brabanterkreuz) Das Kleeblattkreuz, in Varianten auch Lazaruskreuz und Brabanterkreuz, i …   Deutsch Wikipedia

  • Brabanterkreuz — Kleeblattkreuz (Lazaruskreuz) Kleeblattkreuz, gestielt (Brabanterkreuz) Das Kleeblattkreuz, in Varianten auch Lazaruskreuz und Brabanterkreuz, i …   Deutsch Wikipedia

  • Lazarus-Kreuz — Kleeblattkreuz (Lazaruskreuz) Kleeblattkreuz, gestielt (Brabanterkreuz) Das Kleeblattkreuz, in Varianten auch Lazaruskreuz und Brabanterkreuz, i …   Deutsch Wikipedia

  • Lazaruskreuz — Kleeblattkreuz (Lazaruskreuz) Kleeblattkreuz, gestielt (Brabanterkreuz) Das Kleeblattkreuz, in Varianten auch Lazaruskreuz und Brabanterkreuz, i …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Reinisch — Franz Dionysius Reinisch SAC (* 1. Februar 1903 in Feldkirch Levis, Vorarlberg; † 21. August 1942 im Zuchthaus Brandenburg Görden, Deutschland) war Pallottiner und Mitglied der Schönstatt Bewegung. Er war der einzige Priester[1], der den… …   Deutsch Wikipedia

  • Gschnaidt (Frauenzell) — Auf der Gschnaidt: die große (rechts) und die kleine (links) Wallfahrtskapelle Gschnaidt ist ein Weiler und Wallfahrtsort in Bayern, darüber hinaus auch ein beliebter Ausflugsort. Die kleine Siedlung besteht im wesentlichen aus zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gschnaidt (Kimratshofen) — Auf der Gschnaidt: die große (rechts) und die kleine (links) Wallfahrtskapelle Gschnaidt ist ein Weiler und Wallfahrtsort in Bayern, darüber hinaus auch ein beliebter Ausflugsort. Die kleine Siedlung besteht im wesentlichen aus zwei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”