Bahnstrecke Nürtingen–Neuffen
Nürtingen–Neuffen
Endbahnhof Neuffen
Endbahnhof Neuffen
Kursbuchstrecke (DB): 752
Streckenlänge: 8,9 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
Neckar-Alb-Bahn von Plochingen
Bahnhof, Station
0,0 Nürtingen
Brücke (mittel)
Bundesstraße 297
Brücke über Wasserlauf (groß)
Steinach
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Neckar-Alb-Bahn nach Tübingen
Infrastruktur-Grenze DB Netz AG / WEG
Haltepunkt, Haltestelle
0,6 Nürtingen-Vorstadt
Haltepunkt, Haltestelle
2,2 Nürtingen-Roßdorf
Brücke über Wasserlauf (groß)
Steinach
Bahnübergang
Hauptstraße (Landesstraße 1250)
Bahnhof, Station
4,3 Frickenhausen
Haltepunkt, Haltestelle
5,0 Frickenhausen Kelterstraße
Bahnübergang
Beurener Straße (Kreisstraße 1261)
Bahnhof, Station
6,4 Linsenhofen
8,9 Neuffen

Die Tälesbahn ist eine nichtbundeseigene Eisenbahn in Baden-Württemberg. Sie verbindet als Stichbahn Neuffen mit Nürtingen, dort besteht Anschluss an die Neckar-Alb-Bahn. Die 8,9 km lange Normalspurstrecke wurde am 1. Juni 1900 im Personenverkehr und am 21. Juni 1900 auch im Güterverkehr eröffnet, sie überwindet eine Höhendifferenz von 111 Metern. Eigentümerin der Bahn ist seit Beginn an die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft (WEG), diese gehört heute zum Konzern Veolia Transport.

Betrieb

In Nürtingen besteht regelmäßiger Anschluss an die Züge der Neckar-Alb-Bahn in Richtung Stuttgart und in Richtung Tübingen. Es besteht ein starrer Taktfahrplan, werktags wird dabei entweder alle 30 oder alle 60 Minuten gefahren. Die Fahrzeit von zwölf Minuten ermöglicht es auch beim dichteren Takt mit nur einem Umlauf auszukommen, Zugkreuzungen finden im planmäßigen Betrieb heute nicht mehr statt. Sonntags ruht der Schienenverkehr, ausgenommen hiervon sind die regelmäßigen Dampfzugfahrten der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen (GES), diese werden unter der Bezeichnung Sofazügle vermarktet. In Neuffen befindet sich ferner die Zentralwerkstatt der WEG, dort werden auch Fahrzeuge anderer WEG-Strecken gewartet.

Fahrzeuge

Tälesbahn-Regio-Shuttle

Seit dem Jahr 2000 kommen auf der Tälesbahn ausschließlich Fahrzeuge des Typs Stadler Regio-Shuttle RS1 zum Einsatz, nur mit diesen spurtstarken Triebwagen (Motorleistung 2×257 kW) ist es möglich die Fahrzeit von zwölf Minuten einzuhalten, mit den älteren Fahrzeugen im Bestand der WEG wäre dies nicht möglich. Es stehen insgesamt vier Triebwagen zur Verfügung: VT 442 ("Katja") VT 445 ("Alice"), VT 446 ("Agnes") und VT 447 ("Mara"). Alle vier Fahrzeuge sind in Neuffen stationiert.

Weblinks

48.558779.374327Koordinaten: 48° 33′ 32″ N, 9° 22′ 28″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tälesbahn (Nürtingen–Neuffen) — Nürtingen–Neuffen Endbahnhof Neuffen Kursbuchstrecke (DB): 762 Streckennummer: 9465 Streckenlänge: 8,9 km Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Bad Friedrichshall-Jagstfeld-Ohrnberg — Bad Friedrichshall Jagstfeld–Ohrnberg Kursbuchstrecke (DB): 782 (1993) Streckennummer: 9491 Streckenlänge: 22,6 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Bad Friedrichshall-Jagstfeld–Ohrnberg — Bad Friedrichshall Jagstfeld–Ohrnberg Kursbuchstrecke (DB): 782 (1993) Streckennummer: 9491 Streckenlänge: 22,6 km …   Deutsch Wikipedia

  • Nürtingen-Reudern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Nürtingen — Nürtingen Bahnhof Nürtingen Daten Kategorie 4 Betriebsart …   Deutsch Wikipedia

  • Untere Kochertalbahn — Bad Friedrichshall Jagstfeld–Ohrnberg Kursbuchstrecke (DB): 782 (1993) Streckennummer: 9491 Streckenlänge: 22,6 km …   Deutsch Wikipedia

  • Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft mbH — (WEG) Basisinformationen Unternehmenssitz Waiblingen Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Württembergische Eisenbahn-GmbH — Württembergische Eisenbahn Gesellschaft mbH (WEG) Basisinformationen Unternehmenssitz Waiblingen Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Württembergische Eisenbahngesellschaft — Württembergische Eisenbahn Gesellschaft mbH (WEG) Basisinformationen Unternehmenssitz Waiblingen Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Museumsbahnen — Dies ist eine Liste von Orten, zwischen denen oder in denen eine Museumseisenbahn oder eine Museumsstraßenbahn betrieben wird bzw. in denen ein Eisenbahn oder ein Straßenbahnmuseum existiert. Zusätzlich sind zum Teil die Betreibergesellschaften… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”