8. US-Armee
Abzeichen der 8. US-Armee
Soldaten der 8. US-Armee bei Kämpfen im Koreakrieg am 20. November 1950

Die 8. US-Armee, Englisch Eighth United States Army, abgekürzt EUSA, ist eine Feldarmee der United States Army, die am 10. Juni 1944 aufgestellt wurde und noch heute besteht. Sie nahm am Zweiten Weltkrieg (zahlreiche Einsätze im Pazifikraum, einschließlich der geplanten Operation Downfall) sowie am Koreakrieg teil; insgesamt waren es etwa 60 Kriegseinsätze.

Das Hauptquartier befindet sich in der Yongsan Garrison in Seoul, Südkorea. Die EUSA gehört zur United States Forces Korea. Erster Kommandeur war der Dreisternegeneral Walton Walker (1948 bis 1950). Derzeitiger Kommandierender General ist Lieutenant General Joseph F. Fil, Jr., Command Sergeant Major ist Barry C. Wheeler.

Inhaltsverzeichnis

Einheiten

Organisation der 8. Armee
  • 2nd Infantry Division
  • 19th Sustainment Command (Expeditionary)
  • 18th Medical Command
  • US Army Troop Command - Korea
  • US Special Operations Command - Korea
  • US Army Corps of Engineers - Far East District
  • 19th Military Police Battalion (Criminal Investigation Division)
  • UNC Security Battalion - Joint Security Area

Historisch waren das 8th Personnel Command, 17th Aviation Brigade, 6th Cavalry Regiment, 175th Finance Command und die 8th Military Police Brigade der 8. US-Armee unterstellt.

Verweise

Interne Verweise

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 8. Britische Armee — Die 8. Britische Armee war ein Großverband der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Sie wurde in den Feldzügen in Nordafrika und Italien eingesetzt. Ihr gehörten neben Verbänden der British Army auch Truppen des Commonwealth und der besetzten Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • Siebte US-Armee — Schulterabzeichen der 7. US Armee Schulterabzeichen der US Army Europe Die 7. US Armee beziehungsweise die US Army Europe (engl. US Army, Eur …   Deutsch Wikipedia

  • 7. US-Armee — US Army, Europe Seventh Army USAREUR Abzeichen USAREUR Aufstellung …   Deutsch Wikipedia

  • 3. US-Armee — Third United States Army Schulterabzeichen der 3. US Armee Aktiv 7. November 1918 bis 2. Juli 1919 3. August 1932 bis 1974 seit 1982 …   Deutsch Wikipedia

  • Chef des Stabes der US-Armee — Die Flagge des Chief of Staff of the Army Der Chief of Staff of the Army (CSA, dt etwa: Generalstabschef des Heeres) ist der ranghöchste Offizier der US Army. Inhaltsverzeichnis 1 Auftrag …   Deutsch Wikipedia

  • 8. Armee — ist die Bezeichnung folgender Großverbände: 8. Armee (Deutsches Kaiserreich), Verband im Ersten Weltkrieg 8. Armee (Wehrmacht), Verband im Zweiten Weltkrieg 8. Armee (Vereinigtes Königreich), Armee im Zweiten Weltkrieg aus britischen und… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Militärfahrzeuge — Wie die Air Force verwendet die United States Army in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo. Die United States Army ist als Heer eine Teilstreitkraft der …   Deutsch Wikipedia

  • US Army — Wie die Air Force verwendet die United States Army in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo. Die United States Army ist als Heer eine Teilstreitkraft der …   Deutsch Wikipedia

  • US Army Forces Central Command — Schulterabzeichen der 3. US Armee Wappen der 3. US Armee Die 3. US Armee (engl. Third United States Army) ist ein Großverband der US Army. Sie ist …   Deutsch Wikipedia

  • US Army Europe — Schulterabzeichen der 7. US Armee Schulterabzeichen der US Army Europe Die 7. US Armee beziehungsweise die US Army Europe (engl. US Army, Eur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”