Bahnstrecke Rudolstadt–Bad Blankenburg
Rudolstadt–Bad Blankenburg
Strecke der Bahnstrecke Rudolstadt–Bad Blankenburg
Kursbuchstrecke (DB): 188d (1944)
Streckennummer: 6685
Streckenlänge: 4,28 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
von Rudolstadt
Bahnhof, Station
0,00 Rudolstadt-Schwarza (Schwarza [Saale])
   
nach Saalfeld
   
Schwarza
   
B 88
   
1,23 Rudolstadt-Schwarza West (Schwarza West)
   
B 88
   
von Saalfeld
Bahnhof, Station
4,28 Bad Blankenburg
Strecke – geradeaus
nach Arnstadt

Die Bahnstrecke Rudolstadt–Bad Blankenburg war eine eingleisige Nebenbahn im heutigen Thüringen. Sie verband die Bahnhöfe Rudolstadt-Schwarza und Bad Blankenburg mit nur einem Zwischenhalt.

Geschichte

Nach einer Bauzeit von nicht einmal einem halben Jahr eröffnete die Saal-Eisenbahn-Gesellschaft am 1. August 1884 die Strecke als Stichbahn zur Saalbahn. 1895 ging die Saal-Eisenbahngesellschaft in der Preußischen Staatseisenbahnen auf. Veränderungen der Verkehrsströme fanden erst 1895 mit der Eröffnung der Bahnstrecke Arnstadt–Saalfeld und 1905 mit der Schwarzatalbahn statt. 1928 wurde der Haltepunkt Schwarza West eröffnet. Die Strecke hatte ihre Bedeutung im Berufs- und Ausflugsverkehr, auch der tägliche D-Zug KatzhütteDresden fuhr bis 1991 über diese Strecke.

Die Strecke führte im Schwarzatal auch durch die Ortslage, was wegen der Straßenkreuzungen zunehmend als problematisch angesehen wurde. Wegen Oberbaumängel wurde am 28. Mai 2000 der SPNV eingestellt. Die Genehmigung zur Stilllegung der Strecke durch das Eisenbahnbundesamt erfolgte zum 21. Dezember 2000.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bad Blankenburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Watzdorf (Bad Blankenburg) — Watzdorf ist ein Ortsteil der Stadt Bad Blankenburg im Landkreis Saalfeld Rudolstadt in Thüringen. Im Januar 2011 hatte der Ort 157 Einwohner. Bierdeckel der Watzdorfer Brauerei (DDR) Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Arnstadt-Saalfeld — Bahnstrecke Arnstadt–Saalfeld Kursbuchstrecke (DB): 561 Streckennummer: 6299 Streckenlänge: 47,81 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Saalfeld-Arnstadt — Bahnstrecke Arnstadt–Saalfeld Kursbuchstrecke (DB): 561 Streckennummer: 6299 Streckenlänge: 47,81 km …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Großheringen–Saalfeld — Saalbahn Großheringen–Jena–Saalfeld (Saale) Kursbuchstrecke (DB): 560 Streckennummer: 6304, 6305 Streckenlänge: 74,83 km Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolstadt-Schwarza — Schwarza Stadt Rudolstadt Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Arnstadt–Saalfeld — Kursbuchstrecke (DB): 561 Streckennummer: 6299 Streckenlänge: 47,8 km Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Kursbuchstrecke 561 — Bahnstrecke Arnstadt–Saalfeld Kursbuchstrecke (DB): 561 Streckennummer: 6299 Streckenlänge: 47,81 km …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bahnhöfe in Thüringen — Diese Liste enthält alle 318 Bahnhöfe in Thüringen, die aktuell vom SPNV bedient werden. Inhaltsverzeichnis 1 Kategorie 2 bis 5 2 Kategorie 6 3 Bahnhöfe, die nicht der DB gehören 4 Eisenbahnknoten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”