Bahnstrecke Saal–Kelheim
Saal a. d. Donau–Kelheim
Strecke der Bahnstrecke Saal–Kelheim
Kursbuchstrecke (DB): ex 411e (1963), 411n (1944)
Streckennummer (DB): 5853
Streckenlänge: 4,6 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
Donautalbahn von Regensburg
Bahnhof, Station
0,0 Saal (Donau)
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Donautalbahn nach Ingolstadt
   
Industrieanschluss
   
2,6 Kelheim Ost früher Affecking
   
4,6 Kelheim
   
Kelheim Donauumschlagstelle

Die Bahnstrecke Saal–Kelheim war eine eingleisige Nebenbahn in Bayern.

Geschichte

Beim Bau der Donautalbahn in Bayern war die genaue Streckenführung zunächst umstritten. Die Städte Kelheim und Abensberg bestanden beide auf einem direkten Bahnanschluss. Die Kelheimer Variante hätte allerdings den Bau eines teuren Tunnels erfordert, weshalb schließlich Abensberg den Zuschlag bekam. Als Ausgleich wurde eine 5,5 km lange Stichbahn zwischen Saal a. d. Donau und Kelheim gebaut, die am 15. Februar 1875 eingeweiht wurde.

Vom Endbahnhof Kelheim führte eine Zweigbahn zum Hafen, die in den Streckenverzeichnissen als Station Kelheim Donauumschlagstelle aufgeführt war. Der in den Stations- und Streckenverzeichnissen im Jahre 1938 noch als Affecking aufgeführte Haltepunkt hieß im Kursbuch 1944 Kelheim Ost.

Der Verkehr war zeitweise rege. 1944 verkehrten acht Zugpaare. 1963 verkehrten werktags 16 Zugpaare als Triebwagen mit 2. Klasse, vier davon durchgängig von und nach Regensburg.

Der Personenverkehr auf dieser Stichbahn wurde 29. Mai 1988 eingestellt. Der Güterverkehr ging noch bis zum 2. Januar 1997. Am 28. Februar 1998 wurde die Strecke offiziell stillgelegt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kursbuchstrecke 993 — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Abschnitt Ingolstadt–Donauwörth: Geschichte Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der stillgelegten Eisenbahnstrecken in Bayern — Die Liste der stillgelegten Eisenbahnstrecken in Bayern gibt einen Überblick über Eisenbahnstrecken in Bayern, die nicht mehr im Personenverkehr befahren werden oder stillgelegt wurden. Inhaltsverzeichnis 1 Einstellung des Personenverkehrs seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Donautalbahn (Bayern) — Dieser Artikel wurde aufgrund von akuten inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Bahn eingetragen. Bitte hilf mit, die Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion.… …   Deutsch Wikipedia

  • Affecking — Stadt Kelheim Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksamt Regensburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hascherkeller — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Brücken über die Donau — Die Liste umfasst Brücken über die Donau, von der Quelle bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Neben eigentlichen Brücken sind auch Kraftwerke aufgenommen, von denen einige für den öffentlichen Verkehr (meist nur tagsüber und nur für Radfahrer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Donaubrücke — Die Liste umfasst Brücken über die Donau, von der Quelle bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Neben eigentlichen Brücken sind auch Kraftwerke aufgenommen, von denen einige für den öffentlichen Verkehr (meist nur tagsüber und nur für Radfahrer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Donaubrücken — Die Liste umfasst Brücken über die Donau, von der Quelle bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Neben eigentlichen Brücken sind auch Kraftwerke aufgenommen, von denen einige für den öffentlichen Verkehr (meist nur tagsüber und nur für Radfahrer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Donaubrücken — Die Liste umfasst Brücken über die Donau, von der Quelle bis zur Mündung ins Schwarze Meer. Neben eigentlichen Brücken sind auch Kraftwerke aufgenommen, von denen einige für den öffentlichen Verkehr (meist nur tagsüber und nur für Radfahrer und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”