Bahnstrecke Skøyen–Filipstad
Skøyen–Filipstadlinjen
Streckenlänge: 3,38 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
0,00 km Oslo V (1872)
Havnebanen (stillgelegt und abgebaut)
1,58 Filipstad (1989)
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Nebengleis zum Filipstadkai
1,58 Skarpsno (1882)
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
Drammenbanen von Oslo S
Bahnhof, Station
3,38 Skøyen (1872)
Strecke – geradeaus
nach Asker

Die Skøyen–Filipstadlinje (dt. Skøyen–Filipstad–Linie) war ursprünglich ein Teil der Drammenbane. Die Strecke wurde im Jahr 1872 eröffnet. Der Passagierverkehr auf der Strecke wurde nach der Inbetriebnahme des Oslotunnels im Jahr 1987 eingestellt. Die Gleise zwischen Oslo V und Filipstad wurden abgebaut.


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”