802.1p

IEEE 802.1p ist ein Standard der IEEE, der den Transport von Daten unterschiedlicher Priorität in Rechnernetzwerken regelt. Der Standard arbeitet auf der 2. Ebene des OSI-Referenzmodells. Die übertragenen Frames werden in Prioritätsklassen von 1 bis 7 eingeteilt. Die 0 wird für Frames verwendet, die keiner bestimmten Priorität zugeordnet sind. Der Standard legt nur fest, dass die Priorität von 1 bis 7 steigt, trifft aber keine weitergehenden Aussagen darüber, wie die Frames im einzelnen behandelt werden sollen. Die Prioritäten werden durch ein zusätzliches Feld des Type-Of-Service-Felds Datenframes (TCI, siehe IEEE 802.3 Tagged MAC Frame) codiert.

Die Priorisierung der Frames ist notwendig um eine geringe Latenz oder eine hohe Datensicherheit stark ausgelasteter Netzwerke zu garantieren. Anwendungen wie Voice over IP erhalten eine hohe Priorität, um Latenz und Jitter gering zu halten, während andere Anwendungen mit geringeren Anforderungen niedrigere Prioritäten erhalten.

802.1p wird in den folgenden Standards benutzt: IEEE 802.1D und IEEE 802.1Q.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 802.1P — IEEE 802.1p ist ein Standard der IEEE, der den Transport von Daten unterschiedlicher Priorität in Rechnernetzwerken regelt. Der Standard arbeitet auf der 2. Ebene des OSI Referenzmodells. Die übertragenen Frames werden in Prioritätsklassen von 1… …   Deutsch Wikipedia

  • IEEE 802.1p — Стандарт IEEE 802.1p специфицирует метод указания приоритета кадра, основанный на использовании новых полей, определенных в стандарте IEEE 802.1Q. К кадру Ethernet добавлены два байта. Эти 16 бит содержат информацию по принадлежности кадра… …   Википедия

  • IEEE 802.1p — définit les 3 bits d un champ contenu dans l en tête d une trame Ethernet, utilisé pour marquer les trames d un réseau IEEE 802.1. Il détermine la priorité, valeur entre 0 et 7 inclus, qui peut être utilisée par un mécanisme de Qualité de service …   Wikipédia en Français

  • IEEE 802.1p — is a standard that provides traffic class expediting and dynamic multicast filtering. Essentially, it provides a mechanism for implementing Quality of Service (QoS) at the MAC (Media Access Control) level.Eight different classes of service are… …   Wikipedia

  • IEEE 802.1p — ist ein Standard der IEEE, der den Transport von Daten unterschiedlicher Priorität in Rechnernetzwerken regelt. Der Standard arbeitet auf der 2. Ebene des OSI Referenzmodells. Die übertragenen Frames werden in Prioritätsklassen von 1 bis 7… …   Deutsch Wikipedia

  • IEEE 802.1p — es un estándar que proporciona priorización de tráfico y filtrado multicast dinámico. Esencialmente, proporciona un mecanismo para implementar Calidad de Servicio (QoS) a nivel de MAC (Media Access Control). Existen 8 clases diferentes de… …   Wikipedia Español

  • 802.1Q — IEEE 802.1Q Le standard IEEE 802.1Q fournit un mécanisme d encapsulation très répandu et implanté dans de nombreux équipements de marques différentes. Ce standard succède à l encapsulation ISL propriétaire Cisco. L en tête de trame est complété… …   Wikipédia en Français

  • 802.1q — IEEE 802.1Q ist eine durch das IEEE genormte Priorisierungs und VLAN Technologie die, im Unterschied zu den älteren portbasierten VLANs, paketbasierte tagged VLANs implementiert. Der Ausdruck „Tagged“ leitet sich vom engl. Ausdruck material tags… …   Deutsch Wikipedia

  • 802.1 — IEEE 802.1 IEEE 802.1 est un groupe de travail du projet IEEE 802. Ses thèmes d étude sont dans l ordre où le groupe de normalisation les énumère : Architecture LAN/MAN 802. Interconnexions avec les réseaux 802. Sécurité de la liaison 802.… …   Wikipédia en Français

  • IEEE 802.1D — 802.1D is the IEEE MAC Bridges standard which includes Bridging, Spanning Tree, interworking for 802.11 and others. It is standardized by the IEEE 802.1 working group.VLANs (virtual LANs) are not part of 802.1D, but specified in 802.1Q.Publishing …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”