Bahnstrecke Tørsbøl–Padborg
Tørsbøl–Padborg
Streckennummer: TsbPa
Streckenlänge: 14,8 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Legende
Strecke – geradeaus
von Sønderborg
   
0,0 Tørsbøl bis 1975
   
nach Tinglev
   
3,9 Holbøl
   
10,9 Smedeby
   
von Tinglev
Bahnhof, Station
14,8 Padborg
Strecke – geradeaus
nach Flensburg

Die Bahnstrecke Tørsbøl–Padborg wurde während der Zugehörigkeit von Nordschleswig zum Deutschen Reich als Verbindung zwischen Padborg und der Südjütischen Querbahn, die von Højer nach Sønderborg führte, gebaut. Der Baubeschluss erfolgte am 29. April 1894, am 15. Juli 1901 wurde die Strecke von der Preußischen Staatsbahn in Betrieb genommen.

Die Strecke wurde 1920 von der DSB übernommen, verlor aber durch die neue Grenze rasch an Bedeutung und wurde bereits am 21. Mai 1932 wieder eingestellt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Flensburg–Fredericia — Fredericia–Flensburg Kursbuchstrecke: 65 (DSB) Streckennummer: 26 (DSB Banenummer) 1000 (DB) Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Höchstgeschwindigkeit: Fredericia–Tinglev: 160 km/h Tinglev–Padborg: 120 km/h für besondere Züge: Vojens–Tinglev:… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Fredericia–Flensburg — Fredericia–Flensburg Kursbuchstrecke: 65 (DSB) Streckennummer: 26 (DSB Banenummer) 1000 (DB) Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Höchstgeschwindigkeit: Fredericia–Tinglev: 160 km/h Tinglev–Padborg: 120 km/h für besondere Züge: Vojens–Tinglev:… …   Deutsch Wikipedia

  • Padborg — Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt  Padborg …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Sønderborg–Tinglev — Sønderborg–Tinglev Streckennummer: DSB Banenummer 28 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: Sønderborg–Tinglev 25 kV, 50 Hz  Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der stillgelegten Eisenbahnstrecken in Dänemark — Inhaltsverzeichnis 1 1900er Jahre 2 1920er Jahre 3 1930er Jahre 4 1940er Jahre 5 1950er Jahre …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”