Streichtrio
Il Trio Broz spielt im Konzert während des Harare Festival of Arts 2008

Ein Streichtrio ist ein Kammermusik-Ensemble, bestehend aus drei Streichinstrumenten, typischerweise Violine, Viola und Violoncello. Kompositionen für diese Besetzung werden ebenfalls als Streichtrio bezeichnet. Bekannt sind zum Beispiel die Streichtrios von Haydn, Beethoven und Schubert.

Werke für Violine, Viola und Violoncello

Werke für zwei Violinen und Viola


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Streichtrio — Streich|trio 〈n. 15; Mus.〉 1. Musikstück für zwei Geigen u. Cello bzw. Geige, Bratsche u. Cello 2. die Spieler dieser Instrumente * * * Streich|trio, das: a) meist mit einer Geige, einer Bratsche u. einem Cello besetztes ↑ Trio (2); b)… …   Universal-Lexikon

  • Streichtrio — Streich|trio …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Václav Pichl — (auch Wenzel Pichl; * 25. September 1741 in Bechyně, Böhmen; † 23. Januar 1805 in Wien, Österreich) war ein tschechischer Geiger, Komponist und Musikdirektor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 2.1 Andant …   Deutsch Wikipedia

  • David Riniker — (* 1970 in Basel) ist ein Schweizer Cellist und Musiker der Berliner Philharmoniker. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Instrument 3 Gastauftritte …   Deutsch Wikipedia

  • Horst Lohse — (* 16. März 1943 in Kulmbach) ist ein deutscher Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Kompositionen 3.1 Bühnenwerke …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der kammermusikalischen Werke Mozarts ohne Klavier — Wolfgang Amadeus Mozarts Kammermusikwerke stehen im Gegensatz zu denen Joseph Haydns nicht so sehr im Mittelpunkt seines Schaffens. Doch hat auch er besonders auf dem Gebiet der Streichquartette und der Violinsonaten Werke geschrieben, die zu den …   Deutsch Wikipedia

  • Eugen Werner Velte — (* 1923 in Karlsruhe; † 1984 ebenda) war Professor für Musiktheorie und Komposition, freier Komponist und Musikkritiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Diskographie und Schriften (Auszug) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Werke Beethovens — Ludwig van Beethoven Ludwig van Beethoven war einer der ersten Komponisten, die ihre Werke mit Opuszahlen versahen. Da nicht alle Werke tatsächlich zum ihrer Opuszahl entsprechenden Zeitpunkt geschrieben worden sind, kann man Beethovens Schaffen… …   Deutsch Wikipedia

  • BWV 1080 — Die Kunst der Fuge ist ein Zyklus von vierzehn Fugen und vier Kanons von Johann Sebastian Bach (BWV 1080, Vorarbeiten ab ca. 1740, autograph überlieferte Frühfassung um 1742 bis etwa 1746, Beginn der Drucklegung wahrscheinlich Frühjahr 1748,… …   Deutsch Wikipedia

  • Flötenquartett — Der Begriff Flötenquartett bezeichnet eine kammermusikalische Besetzungsform. Die Bezeichnung wird allerdings auf verschiedene, jeweils aus vier Musikern bestehende Ensembles bzw. dafür entstandene Quartett Kompositionen angewandt: Zum einen die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”