Strohhut

Strohhut
Strohhut, auch Kreissäge genannt
Gärtnerhut aus Stroh

Ein Strohhut ist eine, häufig zum Sonnenschutz gebrauchte, Kopfbedeckung aus geflochtenem Stroh. Sowohl für Frauen als auch für Männer ist dieser Hut in verschiedenen Formen, Farben, Größen und Stroharten erhältlich.[1]

Eine in den 1920er Jahren aufgekommene Männermode war der kleine runde Florentiner Strohhut, der wegen seiner Kreisform auch Kreissäge genannt wurde. Wegen seiner Herkunft von den Seeleuten wurde er im englischen Raum auch Boater, im französischen Canotier oder Matelote genannt. Er gehörte sowohl zur kompletten Sonntagsausstattung des perfekten Gentleman, als auch zum Accessoire bei Bällen und Tanzveranstaltungen.

Lindenberg im Allgäu war bis 1945 Zentrum der deutschen Strohhutindustrie, 1913 betrug dort die Jahresproduktion 8 Millionen Stück[2].

Im niedersächsischen Twistringen (südwestlich von Bremen) gab es zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine florierende Strohindustrie. Reste der Strohindustrie bestehen noch heute. Im Museum der Strohverarbeitung[3] kann man sich über dieses Thema informieren.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.hutshopping.de/stohhut_stroh_huete.html
  2. http://www.lindenberg.de/geschichte.html
  3. http://www.strohmuseum.de

Weblinks

 Commons: Strohhüte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strohhut — Stroh|hut 〈m. 1u〉 Hut aus Strohgeflecht * * * Stroh|hut, der: ↑ 1Hut (1) aus einem Strohgeflecht. * * * Stroh|hut,   aus Stroh, Palmfasern oder Bast hergestellter Hut, allgemein verbreitet als Schutz gegen Sonne. Traditionelle Kopfbedeckung v. a …   Universal-Lexikon

  • Strohhut — Strühhod (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Strohhut — Stroh|hut, der …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Strohhut —  Strouhout …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • Strohhut-Emil — Emil Riemer (* 13. April 1875 in Berlin; † 22. August 1965 in Berlin) war ein deutscher Artist und das bekannte Berliner Original Strohhut Emil. Riemer begann seine Karriere als Artist im Circus Busch und im Zirkus Schumann. Parallel zu dieser… …   Deutsch Wikipedia

  • Strohhut, der — Der Strohhut, des es, plur. die hüte, Diminut. das Strohhütchen, Oberd. Strohhütlein, ein aus Stroh geflochtener Hut; wohin die Tyroler Hute, Pferdeköpfe, Schaubhüte und andere Arten mehr gehören …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Strohhutfest — Oberbürgermeister Theo Wieder mit traditionellem Strohhut bei der Festeröffnung 2009 Das Strohhutfest in der rheinland pfälzischen Stadt Frankenthal ist das größte Straßenfest der Pfalz. Alljährlich feiern mehrere 100.000 Menschen – die Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Emil Riemer — 1955(?) Emil Riemer (* 13. April 1875 in Berlin; † 22. August 1965 in Berlin) war ein deutscher Artist und das bekannte Berliner Original Strohhut Emil. Riemer begann seine Karriere als Artist im Circus Busch und im Zirkus Schumann. Parallel zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Boater — Ein Strohhut ist eine Kopfbedeckung, oft ein Sonnenhut aus geflochtenem Stroh. Strohhut, auch Kreissäge genannt Eine in den 1920er Jahren aufgekommene Männermode war der kleine runde Florentiner Strohhut, der wegen seiner Kreisform auch Kreissäge …   Deutsch Wikipedia

  • Canotier — Ein Strohhut ist eine Kopfbedeckung, oft ein Sonnenhut aus geflochtenem Stroh. Strohhut, auch Kreissäge genannt Eine in den 1920er Jahren aufgekommene Männermode war der kleine runde Florentiner Strohhut, der wegen seiner Kreisform auch Kreissäge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.