805 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ►
| 11. Jh. v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jahrhundert v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. | 7. Jh. v. Chr. |


Das 9. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 900 v. Chr. und endete am 31. Dezember 801 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

In Mitteleuropa beginnt die Eisenzeit.

Ereignisse/Entwicklungen

Persönlichkeiten

Könige von Assyrien

Könige von Juda

  • Asa (910 bis 869 v. Chr)
  • Joschafat (872 bis 848 v. Chr.)
  • Joram (848 bis 841 v. Chr.)
  • Ahasja (841 bis 835 v. Chr.)
  • Joas (835 bis 796 v. Chr.)

Könige von Israel

  • Baesa (909 bis 886 v. Chr.)
  • Ela (886 bis 885 v. Chr.)
  • Simri (885 v. Chr.)
  • Omri (885 bis 874 v. Chr.)
  • Ahab (874 bis 853 v. Chr.)
  • Ahasja (853 bis 852 v. Chr.)
  • Joram (852 bis 841 v. Chr.)
  • Jehu (841 bis ca. 818-812 v. Chr.)
  • Joahas (812 bis 798 v. Chr.)

Erfindungen und Entdeckungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 9. Jahrhundert v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ► ◄ | 11. Jh. v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jahrhundert v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. | 7. Jh. v. Chr. | ► Das 9.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der ägyptischen Lokalkönigtümer — Die Lokalkönigtümer der Dritten Zwischenzeit Während der Dritten Zwischenzeit war Ägypten für knapp 200 Jahre in mehrere Lokalkönigtümer aufgeteilt. Durch die Eroberungsfeldzüge des Kuschitenkönigs Pianchi während der 25. Dynastie wurde das Land… …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalkönigtümer der Dritten Zwischenzeit — Die Lokalkönigtümer der Dritten Zwischenzeit Während der Dritten Zwischenzeit war Ägypten für knapp 200 Jahre in mehrere Lokalkönigtümer aufgeteilt. Durch die Eroberungsfeldzüge des Kuschitenkönigs Pianchi während der 25. Dynastie wurde das Land… …   Deutsch Wikipedia

  • Medien (Land) — Ein adeliger Meder (links vorne) neben einem adeligen Perser (rechts vorne) (Illustration aus Zur Geschichte der Kostüme von Braun Schneider, 1861 1880 München) Medien (persisch ‏ماد‎ Mād, altpersisch Mād, babylonisch Umman Mand, griechisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram-Damaskus — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Aram Damaskus war ein aramäisches Königreich mit der Hauptstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram (Damaskus) — Aram Damaskus war ein aramäisches Königreich mit der Hauptstadt Damaskus und existierte vermutlich vom 13. Jh. v. Chr. bis 733 v. Chr.. In der Bibel wird der Name Aram auch für andere aramäische Königreiche verwendet. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Tell Erfad — Arpad (heute Tell Erfad) ist eine antike Stadt 30 km nordöstlich von Aleppo in Syrien. Zeitweise war sie Sitz des unabhängigen aramäischen Kleinkönigtums Bit Agusi. Geschichte Ein Staatsvertrag zwischen Assur nirari V. (755 745) und Mati ilu von… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer (Altertum) — Die Aramäer sind eine vorderasiatische Völkergruppe, die seit der ausgehenden Bronzezeit in Syrien mehrere Stadtkönigreiche, wie Aram (Damaskus), Arpad (Aleppo) und Hamath (Hama) gründete, die meist unter die Herrschaft des Neu assyrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Aramäer (Volk) — Die Aramäer sind eine vorderasiatische Völkergruppe, die seit der ausgehenden Bronzezeit in Syrien mehrere Königreiche wie Aram (Damaskus), Arpad (Aleppo) und Hamath (Hama) gründete, die später meist unter die Herrschaft des Neu assyrischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Petubastis I. — Namen von Petubastis I. Thronname …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”