Strutberg
Strutberg

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BWf1

Höhe 444,1 m ü. NN
Lage Niedersachsen, Deutschland
Gebirge Solling, Weserbergland
Geographische Lage 51° 41′ 32″ N, 9° 36′ 20″ O51.6922222222229.6055555555556444.1Koordinaten: 51° 41′ 32″ N, 9° 36′ 20″ O
Strutberg (Niedersachsen)
Strutberg

Der Strutberg ist ein 444,1 m hoher Berg im Süden des Sollings im Landkreis Northeim, südwestliches Niedersachsen (Deutschland).

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der stark bewaldete Strutberg befindet sich im südlichen Teil des Naturpark Solling-Vogler rund 4,5 km nordwestlich von Uslar. Von dessen Stadtteil Sohlingen ist sein Gipfel unter anderem über einen Steilaufstieg zu erreichen.

Sollingturm

Sollingturm

Auf dem Strutberg steht der etwa 30 m hohe Sollingturm, der vom 21. März 1934 bis zum 25. August 1935 aus Stein als „Hitlerturm“ erbaut wurde und nicht mit dem Aussichtsturm Hochsolling bei Silberborn zu verwechseln ist. Seine Baukosten betrugen rund 33.000 Reichsmark und man erhoffte sich von ihm eine größere Anzahl an Touristen für den Raum. Eigentümer des Turms war und ist der Sollingverein. Ursprünglich sollte der Turm auf dem Großen Steinberg bei Vahle errichtet werden, wo nun der hölzerne Harzblick-Turm steht.

Von seiner Aussichtsplattform hat man eine gute Fernsicht vor allem in Richtung Südosten: So blickt man nach Osten zum Aussichtsturm Harzblick auf dem Großen Steinberg, in Richtung Süd-Südosten zum Gaußturm auf dem Hohen Hagen im Dransfelder Stadtwald und nach Süden über den Bramwald zum Kaufunger Wald. In Richtung Südwesten schaut man zum Reinhardswald und nach Westen reicht der Blick bis in das windradreiche Paderborner Land.

Literatur

  • Sollinger Heimatblätter, Ausgabe 3/85, 1/07

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sollingturm — f1 Strutberg Höhe 444,1 m ü. NN Lage Niedersachsen, Deutschland Gebirge Solling, Weserbergland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen in Niedersachsen — Die Liste der Berge und Erhebungen in Niedersachsen zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge und Erhebungen im deutschen Bundesland Niedersachsen (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft); drei ???… …   Deutsch Wikipedia

  • Solling (Landkreis Northeim) — Niedersächsisches Bergland Der Solling ist ein bis 527,8 m ü. NN hohes Mittelgebirge des Weserberglands in Niedersachsen (Deutschland), dessen äußerste Südausläufer nach Hessen und Nordrhein Westfalen reichen. Er ist nach dem …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Steinberg (Solling) — Großer Steinberg Bild gesucht  BWf1 Höhe 493  …   Deutsch Wikipedia

  • Großwechsungen — Gemeinde Werther (Thüringen) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Sohlingen — Stadt Uslar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Solling — p1f1p5 Solling Höchster Gipfel Große Blöße (527,8 m ü. NN) Lage Niedersachsen, Hessen, NRW …   Deutsch Wikipedia

  • Uslar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Vahle (Uslar) — Vahle Stadt Uslar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • List of mountains and hills of Lower Saxony — Wurmberg, highest mountain in Lower Saxony; View from the Brocken Railway line This List of mountains and hills in Lower Saxony shows a selection of high or well known mountains and hills in the German state of Lower Saxony (in order of height).… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”