Bahnstromnetz
Bahnstromleitung mit 110 kV

Ein Bahnstromnetz ist ein Stromnetz zur Versorgung elektrischer Eisenbahnen.

Der Aufbau eines eigenständigen Bahnstromnetzes ist im Regelfall nur dann sinnvoll, wenn der Bahnbetrieb mit Einphasenwechselstrom verminderter Frequenz, wie in Deutschland, Österreich, Norwegen, Schweden und der Schweiz erfolgt, die europäischen Staaten mit diesem System (siehe Bahnstrom).

Das deutsche Bahnstromnetz hat eine Frequenz von 16,7 Hz und verfügt über 110 kV Hochspannungsleitungen mit einer Gesamtlänge von etwa 7400 km und 15 kV-Oberleitungen. Sowohl eigene Kraftwerke als auch Anbindungen an andere Verbundsysteme und das österreichische und schweizerische Bahnstromnetz sichern die Energieversorgung.

Alternativ kann auch auf den Aufbau eines Bahnstromnetzes verzichtet werden, wenn der Drehstrom in den Unterwerken der Bahn mit Hilfe rotierender Umformer oder elektronischer Umrichter in die für die Speisung der Oberleitung nötige Spannung und Stromart umgeformt wird. Bei Bahnen, die mit Gleichstrom fahren, wird dieses Verfahren grundsätzlich angewandt.

Auch bei Bahnen, die mit Einphasenwechselstrom verminderter Frequenz fahren, wird dies durchgeführt und zwar in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Norwegen und Südschweden. In diesen Gebieten konnte auf den Aufbau eigener Bahnstromnetze verzichtet werden.

Als Kuriosum sei erwähnt, dass die mit Einphasenwechselstrom bei einer Frequenz von 25 Hz betriebene Mariazellerbahn über ein eigenes Bahnstromnetz zur Versorgung ihrer Anlagen verfügt.

Gebiete mit Bahnstromnetzen

  • Deutschland (außer Mecklenburg-Vorpommern und Teilen Brandenburg), Gesamtlänge 7959 km
  • Schweiz
  • Nordschweden
  • Südnorwegen, versorgt vom Wasserkraftwerk Hakavik, sonst wie in Schweden dezentrale Bahnstromversorgung
  • Österreich. Es existieren neben den von den ÖBB betriebenen 15 kV mit 16,7 Hz betrieben Bahnstromnetz mehrere Bahnstromnetze wie ein System mit 25 kV und 50 Hz auf der Raab-Ödenburg-Ebenfurter Eisenbahn und ein System mit 25 Hz auf der Mariazellerbahn.
  • USA (im Gebiet um Washington und New York zur Versorgung der dort mit Einphasenwechselstrom mit einer Frequenz von 25 Hertz betriebenen Bahnen)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrom — ist der elektrische Strom, der für den Antrieb elektrischer Eisenbahnen verwendet wird. Der Strom wird den Fahrzeugen entweder über eine Oberleitung mit Stromabnehmern oder mittels einer Stromschiene zugeführt. Bahnstrom Oberleitung an… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnkraftwerk — Bahnstrom ist der elektrische Strom, der für den Antrieb elektrischer Eisenbahnen verwendet wird. Der Strom wird den Fahrzeugen entweder über eine Oberleitung mit Stromabnehmern oder mittels einer Stromschiene zugeführt. Bahnstrom Oberleitung an… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstromkraftwerk — Bahnstrom ist der elektrische Strom, der für den Antrieb elektrischer Eisenbahnen verwendet wird. Der Strom wird den Fahrzeugen entweder über eine Oberleitung mit Stromabnehmern oder mittels einer Stromschiene zugeführt. Bahnstrom Oberleitung an… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrspannung — Bahnstrom ist der elektrische Strom, der für den Antrieb elektrischer Eisenbahnen verwendet wird. Der Strom wird den Fahrzeugen entweder über eine Oberleitung mit Stromabnehmern oder mittels einer Stromschiene zugeführt. Bahnstrom Oberleitung an… …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrstrom — Bahnstrom ist der elektrische Strom, der für den Antrieb elektrischer Eisenbahnen verwendet wird. Der Strom wird den Fahrzeugen entweder über eine Oberleitung mit Stromabnehmern oder mittels einer Stromschiene zugeführt. Bahnstrom Oberleitung an… …   Deutsch Wikipedia

  • Mariazeller Bahn — St. Pölten–Mariazell (–Gußwerk) Wallfahrersonderzug bei Kirchberg an der Pielach Kursbuchstrecke (ÖBB): 115 Streckennummer …   Deutsch Wikipedia

  • Umformerwerk — Bahnstrom ist der elektrische Strom, der für den Antrieb elektrischer Eisenbahnen verwendet wird. Der Strom wird den Fahrzeugen entweder über eine Oberleitung mit Stromabnehmern oder mittels einer Stromschiene zugeführt. Bahnstrom Oberleitung an… …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe 172 — DR Baureihe E 251 DBAG Baureihe 171 Nummerierung: DR E 251 001–015 DBAG 171 001–015 Anzahl: 15 Hersteller: LEW Baujahr …   Deutsch Wikipedia

  • Baureihe E 252 — DR Baureihe E 251 DBAG Baureihe 171 Nummerierung: DR E 251 001–015 DBAG 171 001–015 Anzahl: 15 Hersteller: LEW Baujahr …   Deutsch Wikipedia

  • DBAG-Baureihe 171 — DR Baureihe E 251 DBAG Baureihe 171 Nummerierung: DR E 251 001–015 DBAG 171 001–015 Anzahl: 15 Hersteller: LEW Baujahr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”