Bahrain International (Badminton)

Die Bahrain International sind im Badminton die offenen internationalen Meisterschaften von Bahrain.

Ursprünglich für Juni 2006 geplant, fanden sie erstmals vom 20. bis 23. Februar 2007 in Manama statt. Es war abgesehen von den Asian Games das erste Badmintonturnier dieser Größenordnung in den Golfstaaten. Von der BWF wurde es als „International Series“ (Level 4) eingestuft und soll von nun an jährlich stattfinden. Bei der ersten Austragung gewannen die Deutschen Jochen Cassel und Thomas Tesche den Titel im Herrendoppel.

Die Sieger und Platzierten

Saison Disziplin 1. 2. 3. 3.
2007 Damendoppel IndonesiaIndonesia Shendy Puspa Irawati
IndonesiaIndonesia Meiliana Jauhari
MalaysiaMalaysia Wong Wai See
MalaysiaMalaysia Chor Hooi Yee
2007 Dameneinzel ItalyItaly Agnese Allegrini IndiaIndia Trupti Murgunde
2007 Herrendoppel GermanyGermany Jochen Cassel
GermanyGermany Thomas Tesche
MalaysiaMalaysia Goh Yin Jing
MalaysiaMalaysia Azrihanif Azahar
IranIran Ali Shahhoseini
IranIran Jaffar Sayed Ibrahim
2007 Herreneinzel JapanJapan Sho Sasaki SpainSpain Pablo Abian
2007 Mixed IndonesiaIndonesia David Pohan
IndonesiaIndonesia Meiliana Jauhari
PortugalPortugal Alexandre Paixao
PortugalPortugal Filipa Lamy
2008 Damendoppel CanadaCanada Charmaine Reid
GermanyGermany Nicole Grether
IndiaIndia Aparna Balan
IndiaIndia Sampada Sahasrabuddhe
IranIran Negin Amiripour
IranIran Sahar Zamanian Nejat Zadeh
IndiaIndia Ashwini Ponnappa
IndiaIndia Nitya Sosale
2008 Dameneinzel IndiaIndia Trupti Murgunde IndiaIndia As Ponnappa GermanyGermany Nicole Grether IndiaIndia Gayatri Vartak
2008 Herrendoppel IndiaIndia Ak Dewalkar
IndiaIndia Ji Sanyal
IranIran Ali Shahhoseini
IranIran Mohammed Reza Kheradmandi
IndiaIndia Diju Valiyaveetil
IndiaIndia Ram. C. Vijay
IndiaIndia Jayan James
IndiaIndia Konnullil Sebastian
2008 Herreneinzel IndiaIndia Gurusaidutt Rajah Manuri Venkata IndonesiaIndonesia Nugroho Andi Saputro IranIran Mohammed Reza Kheradmandi IndonesiaIndonesia Bandar Sigit Pamungkas
2008 Mixed IndiaIndia Arun Vishnu
IndiaIndia Aparna Balan
IndiaIndia Diju Valiyaveetil
IndiaIndia Trupti Murgunde
IndiaIndia Dibyajyoti Borah
IndiaIndia Abantika Deka
IndiaIndia Anirban Chetia
IndiaIndia Kristi Das

Die Endspielergebnisse 2007

  • Herreneinzel: Sho Sasaki – Pablo Abian: 21:10, 21:11
  • Dameneinzel: Agnese Allegrini – Trupti Murgunde: 21:11, 21:18
  • Herrendoppel: Jochen Cassel / Thomas Tesche – Goh Yin Jing / Azrihanif Azahar: 21:15, 21:18
  • Damendoppel: Shendy Puspa Irawati / Meiliana Jauhari – Wong Wai See / Chor Hooi Yee: 22:20, 21:17
  • Mixed: David Pohan / Meiliana Jauhari – Alexandre Paixao / Filipa Lamy: 19:21, 21:14 21:14

Weblinks

[1] DBV-Seite zum Turnier


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahrain International 2007 — Die Bahrain International 2007 im Badminton fanden im Februar 2007 in Manama statt. 2002 fand bereits ein als Bahrain Satellite betiteltes Turnier im Golfstaat statt, welches im Juni 2006 seine Forstsetzung als Bahrain International in Manama… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahrain International 2008 — Die Bahrain International 2008 im Badminton fanden im vom 1. bis 6. Dezember 2008 in Manama statt. 2002 fand bereits ein als Bahrain Satellite betiteltes Turnier im Golfstaat statt, welches 2007 seine Forstsetzung fand. Auch 2008 gab es wie im… …   Deutsch Wikipedia

  • International Badminton Federation — Logo Die Badminton World Federation ist der Weltverband des Badminton. Am 24. September 2006 erfolgte hier eine Umbenennung von International Badminton Federation (kurz: IBF) in Badminton World Federation. Als Abkürzung wird BWF genutzt. Die IBF… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahrain International — Die Bahrain International sind im Badminton die offenen internationalen Meisterschaften von Bahrain. 2002 fand bereits ein als Bahrain Satellite betiteltes Turnier im Golfstaat statt, welches im Juni 2006 seine Fortsetzung als Bahrain… …   Deutsch Wikipedia

  • Badminton World Federation — Logo Die Badminton World Federation ist der Weltverband in der Sportart Badminton. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Dates of 2005 — ▪ 2006 January This is a unique case of a people under occupation being asked to hold free and fair elections when they themselves are not free.… It s an important internal test, and I think it s a turning point. Palestinian legislator Hanan… …   Universalium

  • East Timor — Democratic Republic of Timor Leste Repúblika Demokrátika Timór Leste[1] (Tetum) …   Wikipedia

  • Suriname — Republic of Suriname Republiek Suriname (Dutch) …   Wikipedia

  • Thomas Tesche — (* 27. Dezember 1978) ist ein deutscher Badmintonspieler. Er ist der Zwillingsbruder von Joachim Tesche. Karriere Thomas Tesche gewann international unter anderem die Bahrain International, Irish Open, Mauritius International und die Israel… …   Deutsch Wikipedia

  • Jochen Cassel — (* 9. August 1981) ist ein deutscher Badmintonspieler. Karriere Jochen Cassel gewann international unter anderem die Bahrain International, Iceland International, Mauritius International und die Israel International. In seiner Heimat Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”