Störartige


Störartige
Störartige
Sturgeon2.jpg

Störartige (Acipenseriformes)

Systematik
Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata)
Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe: Knochenfische (Osteichthyes)
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Unterklasse: Knorpelganoide (Chondrostei)
Ordnung: Störartige
Wissenschaftlicher Name
Acipenseriformes
Berg, 1940

Die Ordnung Störartige (Acipenseriformes) oder Knorpelschmelzschupper umfasst zwei heute noch existierende (rezente) Familien von Knochenfischen mit 30 Arten und mehrere fossile Gruppen. Sie haben ein nur unvollständig verknöchertes Skelett und sind die einzigen rezenten Vertreter der Knorpelganoiden. Als Fossilien sind Störartige seit der Kreidezeit bekannt.

Alle rezenten Arten sind in ihren Beständen stark gefährdet und zumindest lokal ausgestorben. Für den Schutz dieser Arten setzt sich insbesondere die World Sturgeon Conservation Society ein. Einige haben eine hohe wirtschaftliche Bedeutung als Speisefische und vor allem als Kaviarlieferanten.

Inhaltsverzeichnis

Systematik

Scaphirhynchus albus
Löffelstör (Polyodon spathula)

Rezent leben von den Störartigen nur noch zwei Familien, die Störe (Acipenseridae) mit 24 Arten in vier Gattungen und die Löffelstöre (Polyodontidae) mit 2 Arten in zwei Gattungen.[1]

Stammesgeschichte

Peipiaosteus im Hong Kong Science Museum

Seit der Kreidezeit sind fossil eine Reihe von Gruppen nachgewiesen, die den Störartigen zugeordnet werden. Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die bekannten Gattungen und ihre systematische Einordnung:

  • Störartige ( Acipenseriformes ):
    • Peipiaosteidae †
      • Peipiaosteus
      • Stichopterus
    • Condrosteoidei †
      • Chondrosteidae
        • Chondrosteus
        • Strongylosteus
        • Gyrosteus †, ?
    • Acipenseroidei

Belege

  1. Systematik nach Integrated Taxonomic Information System

Literatur

  • Kurt Fiedler, Lehrbuch der Speziellen Zoologie, Band II, Teil 2: Fische, Gustav Fischer Verlag Jena, 1991, ISBN 3-334-00339-6
  • Joseph S. Nelson, Fishes of the World, John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7
  • Juraj Holcik: The Freshwater Fishes of Europe, Band 1/II, AULA-Verlag, Wiesbaden, 1989, ISBN 3-89104-431-3
  • Lance Grande and William E. Bemis (1991): Osteology and phylogenetic relationships of fossil and recent paddlefishes (Polyodontidae) with comments on the interrelationships of Acipenseriformes.- Mem. Soc. Vertebr. Paleontol. 1. 122 pp.

Weblinks

 Commons: Störartige – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acipenseriformes — Störartige Störartige (Acipenseriformes) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) Reihe …   Deutsch Wikipedia

  • Knorpelschmelzschupper — Störartige Störartige (Acipenseriformes) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) Reihe …   Deutsch Wikipedia

  • Acipenser — Störe Atlantischer Stör (Acipenser oxyrinchus oxyrinchus) Systematik Unterklasse: Strahlenflosser (Actinopteryg …   Deutsch Wikipedia

  • Actinopterygii — Strahlenflosser Knochenhechte (Lepisosteus sp.) im Düsseldorfer Aquazoo – Löbbecke Museum Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenfisch — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenfische im weiteren Sinne — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Knochenkiefermäuler — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der europäischen Süßwasserfische — Die Fauna der europäischen Süßwasserfische umfasst fast 522 Arten aus über 13 Familien. Alle gehören zu den Knochenfischen (Osteichthyes) und mit Ausnahme der urtümlichen Störartigen (Acipenseriformes), zu den modernen Echten Knochenfischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Neognathostomata — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Neukiefermäuler — Knochenfische Riesenzackenbarsch (Epinephelus lanceolatus) im Georgia Aquarium von Atlanta, USA Systematik …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.