Baier & Schneider
Baier & Schneider GmbH & Co. KG
Unternehmensform GmbH & Co. KG
Gründung 1877
Unternehmenssitz Heilbronn, Deutschland
Unternehmensleitung
  • Jan A. W. Schneider, Geschäftsführer
  • Matthias Schneider, Geschäftsführer
  • Ulrich Wernet, Geschäftsführer
  • Ulrich Schneider, Beiratsvorsitzender
Mitarbeiter ca. 850 (2008)
Umsatz ca. 110 Mio. EUR (2008)
Branche Papierverarbeitung (Schule, Kalender, Basteln)
Produkte

Schreibwaren

Website

www.brunnen.de

Betriebsgelände von Baier & Schneider in Heilbronn
Altes Jugendstilelement am Werksgebäude in der Wollhausstraße

Die Baier & Schneider GmbH & Co. KG ist ein Schreibwaren-Hersteller aus Heilbronn. Das Unternehmen ist durch seine Handelsmarke Brunnen bekannt, unter der es über 7000 Produkte vertreibt.

Die Firma wurde 1877 von Julius Baier und Andreas Schneider als Papierwarengroßhandlung in Heilbronn gegründet, wo durch die Industrialisierung der Neckarmühlen eine prosperierende Heilbronner Papierindustrie entstanden war. Mitgründer Baier verstarb bereits 1879. Ab 1881 wurden auch eigene Schreibblöcke und Geschäftsbücher produziert, für die 1903 Brunnen als Handelsmarke eingetragen wurde.

Der Name Brunnen soll vom einstigen Brunnen am Heilbronner Kirchhöfle, dem ersten Standort, abgeleitet sein. Das Markenzeichen ist ein stilisierter Brunnen mit einem „H“ für Heilbronn. Das Logo wurde seit 1903 mehrfach dem Zeitgeschmack angepasst.

Nach dem Bau einer neuen Fabrik am Wollhaus wurde 1930 die Produktion mit neuesten Maschinen und 500 Arbeitern vervielfacht. Beim Luftangriff auf Heilbronn wurden die gesamten Produktionsanlagen zerstört, so dass nach 1945 ein vollständiger Neubeginn mit 20 Arbeitern, unter der Leitung von Andreas Schneider, dem Enkel des Firmengründers, erfolgte. Bis 1970 war der Betrieb wieder auf eine der Vorkriegszeit vergleichbare Betriebsgröße gewachsen: auf einer Arbeits- und Lagerfläche von 19.000 m² wurden rund 600 Mitarbeiter beschäftigt. Der Betrieb bestand aus einer Setzerei mit Galvanoplastik, einer Liniererei, einer Buch- und Offestdruckerei, einer Plastikverarbeitung, mehreren Buchbindereisälen und ausgedehnten Lagern für Rohmaterial und Fertigerzeugnisse. Auslieferungslager bestanden in Berlin, Hamburg, Dortmund und Köln.

Um 1988 erfolgten Planung und Bau eines Logistikzentrums im Heilbronner Industriegebiet Böllinger Höfe. Das Logistiklager ist aufgrund seiner exponierten Lage an der Autobahn A 6 eine Landmarke der Region.

Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland etwa 850 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von ca. 110 Mio. Euro. Die 7000 Artikel umfassende Produktpalette der Marke Brunnen wird nach Unternehmensangaben in bis zu 40 Länder vertrieben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baier & Schneider — GmbH Co. KG Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1877 Si …   Deutsch Wikipedia

  • Schneider (Begriffsklärung) — Schneider steht für: Schneider, den das Handwerk der Schneiderei ausübenden Berufsstand Schneider (Fisch), eine Süßwasserfischart Weberknechte, langbeinige Spinnentiere, Trivialname Schnaken, langbeinige Zweiflügler, Trivialname Wasserläufer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Baier — (* 4. Februar 1818 in Kampe auf Rügen; † 2. Mai 1907 in Stralsund) war ein deutscher Wissenschaftler und Museumsgründer und direktor. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Wilhelm Baier (1647–1695) — Johann Wilhelm Baier Johann Wilhelm Baier (* 11. November 1647 in Nürnberg; † 10. Oktober 1695 in Weimar) war ein deutscher evangelischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Wilhelm Baier (Theologe) — Johann Wilhelm Baier Johann Wilhelm Baier (* 11. November 1647 in Nürnberg; † 10. Oktober 1695 in Weimar) war ein deutscher evangelischer Theologe. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Helge Schneider — 2009 Helge Schneider 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • Wenzel Baier — (* 27. Februar 1870 in Dobrawod; † unbekannt) war ein sudetendeutscher Lehrer und Heimatforscher. Als Sohn eines Dorfschullehrers aus dem früheren Tepler Bezirk trat er mit elf Jahren in das vom Stift Tepl unterhaltene Gymnasium Pilsen ein.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnellhefter — Kunststoffschnellhefter Clip Hefter mit Papier Ein Schnellhefter hält auf einfache Weise lose Papiere zum Ordnen und/oder zum Schutz zusammen. Er ist normalerweise aus einem stabilen Papierstück (z. B. Pappe oder Pressspan) oder einem andere …   Deutsch Wikipedia

  • Hefter (Schriftgutbehälter) — Ein Hefter (umgangssprachlich: „Schnellhefter“ oder „Ordner“) ist ein Behälter für gelochtes Schriftgut. Er besteht üblicherweise aus einem stabilen Papierstück (z. B. Pappe oder Pressspan) oder einem anderen dünnen, aber festen Material (wie… …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnen (Handelsmarke) — Baier Schneider GmbH Co. KG Unternehmensform GmbH Co. KG Gründung 1877 Unternehmenssitz Heilbronn, Deutschland Unterne …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”