Baijusi
Baiju-Kloster.

Das Balkor-Kloster oder Baijiu-Kloster (chin. 白居寺, Báijū sì), auch Pango Chorten, ist ein buddhistisches Kloster im Kreis Gyangzê im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China. Die ursprünglichen Bauten datieren auf das Jahr 1427 während der Ming-Dynastie.

Das Kloster steht seit 1996 auf der Denkmalliste der Volksrepublik China.

Siehe auch

Weblinks

28.92589.5947222222227Koordinaten: 28° 55′ 30″ N, 89° 35′ 41″ O


Wikimedia Foundation.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”