811 v. Chr.

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ►
| 11. Jh. v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jahrhundert v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. | 7. Jh. v. Chr. |


Das 9. Jahrhundert v. Chr. begann am 1. Januar 900 v. Chr. und endete am 31. Dezember 801 v. Chr.

Inhaltsverzeichnis

Zeitalter/Epoche

In Mitteleuropa beginnt die Eisenzeit.

Ereignisse/Entwicklungen

Persönlichkeiten

Könige von Assyrien

Könige von Juda

  • Asa (910 bis 869 v. Chr)
  • Joschafat (872 bis 848 v. Chr.)
  • Joram (848 bis 841 v. Chr.)
  • Ahasja (841 bis 835 v. Chr.)
  • Joas (835 bis 796 v. Chr.)

Könige von Israel

  • Baesa (909 bis 886 v. Chr.)
  • Ela (886 bis 885 v. Chr.)
  • Simri (885 v. Chr.)
  • Omri (885 bis 874 v. Chr.)
  • Ahab (874 bis 853 v. Chr.)
  • Ahasja (853 bis 852 v. Chr.)
  • Joram (852 bis 841 v. Chr.)
  • Jehu (841 bis ca. 818-812 v. Chr.)
  • Joahas (812 bis 798 v. Chr.)

Erfindungen und Entdeckungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 9. Jahrhundert v. Chr. — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 2. Jt. v. Chr. | 1. Jahrtausend v. Chr. | 1. Jt. | ► ◄ | 11. Jh. v. Chr. | 10. Jh. v. Chr. | 9. Jahrhundert v. Chr. | 8. Jh. v. Chr. | 7. Jh. v. Chr. | ► Das 9.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaius Sulpicius Galus (Konsul 166 v. Chr.) — Gaius Sulpicius Galus († kurz vor 149 v. Chr.) entstammte dem römischen Patriziergeschlecht der Sulpicier und war 166 v. Chr. Konsul. Leben Gaius Sulpicius Galus war der Enkel des gleichnamigen Konsuls von 243 v. Chr. Der Althistoriker Friedrich… …   Deutsch Wikipedia

  • Schamschi-Adad V. — Šamši Adad V. (Schamschi Adad) war von 823 v. Chr. bis 811 v. Chr. assyrischer König. Er folgte seinem Vater Salmanassar III. auf dem Thron, hatte aber mit den Thronansprüchen seines Bruders Ashur dayyin apli zu kämpfen, dem es, nach Inschriften …   Deutsch Wikipedia

  • Šamši-Adad V. — Šamši Adad V. (Schamschi Adad) war von 823 v. Chr. bis 811 v. Chr. assyrischer König. Er folgte seinem Vater Šulmanu ašared III. auf dem Thron, hatte aber mit den Thronansprüchen seines Bruders Aššur dayyin apli zu kämpfen, dem es, nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Thanatos — {{Thanatos}} Der Todesgott, Bruder des Hypnos*, mit dem zusammen er auf einer Lekythos des Sabouroff Malers (um 450 v. Chr., London, British Museum) dargestellt ist, wie beide eben einen Gefallenen davontragen. Beide haben mächtige Schwingen wie… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Liste der assyrischen Könige — Die Liste der assyrischen Könige[1] nennt in chronologischer Reihenfolge die Namen der Könige von Assyrien sowie deren Regierungszeiten. Die Schreibweise mancher Namen variiert zum Teil beträchtlich. In manchen Publikationen werden die Namen… …   Deutsch Wikipedia

  • Isaias, S. (3) — 3S. Isaias Proph. M. (6. Jul. al. 25. Jan. 9. Mai etc.). Isaias ist der Erste in der Reihe der vier »großen« Propheten des Alten Bundes. Er nennt sich gleich am Anfange seines Buches selbst den Sohn des Amoz, eines sonst unbekannten Mannes, der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Scheschonq III. — Scheschonq III. wird gewöhnlich als 7. altägyptischer Pharao (König) der 22. Dynastie (dritte Zwischenzeit) gerechnet. Als Sohn des Takelot II. regierte er von etwa 841/838 bis 789/786 v. Chr. Sein 8. Regierungsjahr entspricht dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Hasael (Damaskus) — Hasaël war König von Aram von ca. 841 [1] bis etwa 812 v. Chr.; der Name bedeutet „El sieht“. Inhaltsverzeichnis 1 Der biblische Hasaël 1.1 Der Tod des Hadad ezer 1.2 Der Krieg gegen Joram von Israel …   Deutsch Wikipedia

  • Šamši-Adad — ist der Name fünf assyrischer Könige Šamši Adad I., assyrischer König und Begründer des altassyrischen Reiches Šamši Adad II., 57. assyrischer König Šamši Adad III., 59. assyrischer König Šamši Adad IV., assyrischer König von 1054 v. Chr. bis… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”