Bail-out (Luftfahrt)

Im Rahmen der militärischen Luftfahrt spricht man von einem Bail-out, wenn man den Absprung oder das Herausschießen des Piloten aus der Maschine mittels Schleudersitz beschreibt. Die so genannte Bail-out-Zone ist die Stelle, an der der Pilot aussteigen soll, wenn er seine Maschine kontrolliert zum Absturz bringen muss.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bail-out — (auch Bailout, Bail Out) bezeichnet: Bail out (Wirtschaft), die Schuldenübernahme und Tilgung durch Dritte Bail out (Internet), eine Messgröße des Web Publishing Bail out (Luftfahrt), einen Begriff der militärischen Luftfahrt …   Deutsch Wikipedia

  • Bail out — Das Wort Bail out (auch Bailout, Bail Out) bezeichnet: Bail out (Wirtschaft), die Schuldenübernahme und Tilgung durch Dritte Bail out (Internet), eine Messgröße des Web Publishing Bail out (Luftfahrt), einen Begriff der militärischen Luftfahrt …   Deutsch Wikipedia

  • Bailout — Das Wort Bail out (auch Bailout, Bail Out) bezeichnet: Bail out (Wirtschaft), die Schuldenübernahme und Tilgung durch Dritte Bail out (Internet), eine Messgröße des Web Publishing Bail out (Luftfahrt), einen Begriff der militärischen Luftfahrt …   Deutsch Wikipedia

  • Bachem Ba 349 — infobox Aircraft name = Ba 349 Natter type = Rocket interceptor manufacturer = Bachem caption = A replica of Bachem Ba349 at the Deutsches Museum in Munich, Germany designer = Erich Bachem first flight = March 1 avyear|1945 introduced = n/a… …   Wikipedia

  • Aerial warfare — For military aviation forces and equipment see Military aviation. For strategic theory on the use of air forces, see Airpower. Warfare Military history Eras …   Wikipedia

  • Lockheed F-104 — Starfighter …   Deutsch Wikipedia

  • Lockheed P-38 Lightning — P 38 redirects here. For other uses, see P 38 (disambiguation). P 38 Lightning P 38H 5 LO, AAF Ser. No. 4 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”